Weiße Weihnachten 2021

Doch kein Schnee an Weihnachten? Dieser Strömungskampf entscheidet

  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen

Bisher sagten die Wetter-Prognosen für Deutschland viel Schnee an Weihnachten voraus. Allerdings kann sich das jetzt ändern…

Eine winterliche Landschaft mit Schnee gehört in den meisten Weihnachtsfilmen dazu. Auch in Liedern wird oft von der weißen Weihnacht gesungen. So ist auch die Sehnsucht von vielen Deutschen nach Weiße Weihnachten 2021 groß. Im Moment jedoch ist das Wetter in Deutschland eher grau und regnerisch. Wird sich das bis Weihnachten noch ändern? 

„Es ist alles möglich“, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdiensts. Ab Sonntag (19. Dezember) strömt nämlich kalte Polarluft aus dem Norden zu uns. In den kommenden Tagen wird sie auf milde Meeresluft treffen. Ob es Weiße Weihnachten geben wird, hänge von diesen beiden Strömungen ab und wie sie verlaufen.

Wetter in Deutschland: Wetter-Experten rechnen mit leichtem Schneefall bis Weihnachten

Die Schnee-Prognose an Weihnachten ist nun wieder eine unsichere Sache. Was die Meteorologen mit Sicherheit sagen können, ist, dass es ab Montag richtig kalt werden soll. In den allermeisten Regionen zieht sogar Dauerfrost ein. Nachts fallen die Werte auf bis zu -10 Grad, wobei es im Westen milder ist als im Süden und Osten.

Den Meteorologen zufolge soll der Montag wechselhaft sein mit Wolken vor allem zwischen Ostsee und Erzgebirge, wo mit leichten Schneeschauern zu rechnen ist. Das gilt auch für den äußersten Südwesten und den Süden. Die Höchsttemperaturen dürften zwischen zwei und sieben Grad liegen, mit den höchsten Werten am Rhein. Doch was ist nun mit Schnee an Weihnachten?

Schnee an Weihnachten: Südwestwind könnte uns weiße Weihnachten kosten

Bisher sind die Wetter-Experten davon ausgegangen, dass am 23. Dezember von Südwesten eine Warmfront mit viel Schneefall aufzieht. Jetzt sieht es zwar zunächst auch nach Schneefall aus, aber der Südwestwind ist stärker und damit soll sich die Warmluft durchsetzen. Die Folge wäre ein Strom milder Luft, wie die Meteorologen vom The Weather Channel berichten.

Auch interessant: Fahren bei Eis und Schnee? Darauf muss man achten – Tipps vom ADAC

Wenn man sich nur die einfachen Wettermodelle anschauen würde, dann könnte man davon ausgehen, dass es keinen Schnee an Weihnachten geben wird. Aber so einfach ist es nicht.

Wetter in Deutschland: Viel Schnee nach Weihnachten und an Feiertagen?

Denn was die kleinen Wettermodelle nicht berücksichtigen, ist die Zweiteilung in kalt und mild. Denn genau solche Wetterlagen bringen immer sehr viel Schnee. Übrigens gab es auch schon Wettermodelle, die eine ähnlich starke Schneelage wie im Februar 2021 simuliert hatten. Mit 30 oder 40 Zentimeter Schnee von Belgien bis Sachsen. Aber auch diese Modellberechnung konnte sich nicht durchsetzen, wie focus.de berichtet.

Und auch wenn man jetzt noch nichts Genaues über den Schneefall an Weihnachten sagen kann, so besteht eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit für starken Schneefall über die Feiertage und danach.

Rubriklistenbild: © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema