Ursache unklar

Stuttgart: Mehrere Autos brennen ab - Polizei sucht mit Hubschrauber nach Täter

 Stuttgart: Polizisten stehen um verbrannte Fahrzeuge herum, Löschschaum liegt auf dem Boden.
+
Brand in Stuttgart-Freiberg: Vier Autos wurden durch das Feuer völlig zerstört, die Polizei sucht noch nach der Ursache.
  • Valentin Betz
    vonValentin Betz
    schließen

In Stuttgart-Freiberg sind Dienstagnacht vier Autos verbrannt. Ursache und Schadenshöhe werden noch ermittelt, die Polizei fahndet nach einem Verdächtigen.

Stuttgart - In Baden-Württemberg muss die Feuerwehr immer wieder wegen Bränden ausrücken. Meist geraten Gebäude durch Unachtsamkeit der Bewohner oder durch Blitzeinschlag in Brand. Immer wieder werden Feuer aber gezielt von Brandstiftern gelegt, auch Autos gehören zu den Zielen der Täter. Bei den jüngsten Fahrzeugbränden in Stuttgart ist die Ursache aber noch unklar.

Wie BW24* berichtet, brannten in Stuttgart mehrere Autos ab, die Polizei suchte mit einem Hubschrauber einen Verdächtigen. Der Mann war von Zeugen am Brandort gesehen worden.

Für die Polizei Stuttgart sind brennende Fahrzeuge keine Seltenheit. Bereits im vergangenen Jahr gab es eine Brandserie im Stadtteil Weilimdorf (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema