Von der 26-Jährigen fehlt jede Spur

Seit einer Woche vermisst: Ist Scarlett beim Wandern im Schluchtensteig abgestürzt?

Die vermisste Scarlett S. ist mit einer großen Blüte auf einem Foto zu sehen.
+
Scarlett S. wird seit dem 10. September vermisst.
  • vonJulia Thielen
    schließen

Scarlett S. war wandern im Schwarzwald. Seit einer Woche fehlt von der jungen Frau jede Spur. Was ist ihr nur zugestoßen?

Todtmoss/Bad Lippspringe - Mit rotem Trekking-Rucksack beim Einkaufen - so wurde Scarlett S. aus Bad Lippspringe in Nordrhein-Westfalen zuletzt gesehen. Doch wie echo24.de* berichtet, fehlt seit diesem Tag von der 26-Jährigen jede Spur. Scarlett S. wollte auf dem Schluchtensteig im Südschwarzwald wandern. Seit einer Woche wird sie allerdings vermisst. Für eine Straftat gibt es laut Polizei keine Anhaltspunkte, doch die Ermittler befürchten trotzdem, dass Scarlett S. in einer bedrohlichen Lage ist.

„Wir gehen davon aus, dass sie abseits des Weges abgestürzt ist“, erklärte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Zuvor war nach der jungen Frau intensiv mit Hubschrauber, Drohnen und Hunden in dem teils unwegsamen Gelände nahe der Schweizer Grenze gesucht worden. Leider erfolglos. Nun wurde die Suche eingestellt. Natürlich geht die Polizei auch weiterhin allen Hinweisen nach. Die Aussichten für Scarlett S. sind leider dennoch alles andere als gut. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren