1. echo24
  2. Welt

Rachel Williams verklagt Netflix – sie werde in der Show „Inventing Anna“ falsch dargestellt

Erstellt:

Kommentare

Katie Lowes, Inventing Anna (2022).
Katie Lowes spielt in „Inventing Anna“ die ehemalige Freundin Anna Sorokins Rachel DeLoache Williams. Diese verklagt nun Netflix, weil sie nicht angemessen dargestellt wurde. © Picturelux/IMAGO

In der Netflix-Serie „Inventing Anna“ werde sie nicht gerade nett dargestellt, findet Rachel Williams, die mit Anna Sorokin zu ihrer New-York-Zeit befreundet war.

Rachel DeLoache Williams war eine der besten Freundin von Anna Sorokin (alias Anna Delvey), als diese unter falschen Angaben in New York mit der High Society verkehrte. Zu dieser Zeit gingen die beiden Frauen miteinander essen, flogen nach Marokko und machten gemeinsam Sport – das alles geht aus der Netflix-Serie „Inventing Anna“ hervor. Genauso jedoch auch, wie sich Rachel Williams verhält, nachdem Anna als Betrügerin entlarvt wird. Genau damit ist die ehemalige Freundin der Hochstaplerin unzufrieden.
BuzzFeed.de berichtet darüber, dass Rachel Williams Netflix nun wegen Verleumdung verklagt.

Auch interessant

Kommentare