Hoffnung trotz Corona

„Open-Air-Clubs“ sollen Nachtleben in Stuttgart retten

stuttgart-innenstadt-nachtleben
+
Ein neues Konzept soll Clubs in Stuttgart wiederbeleben.
  • Sina Alonso Garcia
    vonSina Alonso Garcia
    schließen

Sie gehören zu den größten Verlierern der Pandemie - und doch geben sie nicht auf. Clubs in Stuttgart planen Schritte zurück in die Normalität.

Stuttgart -Wie 2021 trotz Einschränkungen ein Weg zurück in die Normalität gelingen könnte, zeigt das „Club Kollektiv“ in Stuttgart. Der Verband, zu dem mehrere Partylocations in der Stadt gehören, plant, im Sommer Außenflächen von Diskotheken zu bewirtschaften und so das Nachtleben wieder anzukurbeln. Kommen in der Landeshauptstadt bald Open-Air-Bereiche mit Ausschank? Wie BW24* berichtet, sollen „Open-Air-Clubs“ das Nachtleben in Stuttgart retten.

Stuttgart: Alle Fakten zur Landeshauptstadt von Baden-Württemberg (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von Ippen.Media.

Das könnte Sie auch interessieren