Immobilien in Stuttgart

Mieten in Stuttgart leicht gesunken

Schönes Wetter in der Region Stuttgart
+
Wohnraum in Stuttgart ist teuer. Dieses Jahr ist er kurzzeitig günstiger geworden.
  • Franziska Vystrcil
    VonFranziska Vystrcil
    schließen

Wohnraum in Großstädten wird immer teurer. Einer neuen Studie zufolge sind die Mietpreise in Stuttgart kurzzeitig gesunken.

Stuttgart - Wer in der Stadt und zentral wohnen will, muss tiefer in die Tasche greifen. Vor allem bezahlbarer Wohnraum in der Landeshauptstadt Stuttgart wird immer mehr zur Mangelwahre. Eine Studie des Immobiliendienstleisters „JLL“ zeigt die Mietniveaus in deutschen Großstädten. Und die Zahlen überraschen: Mieten in Stuttgart sind gesunken, wie BW24* berichtet. Die geforderten Wohnungsmieten in den deutschen Ballungsräumen 2021 sind langsamer gestiegen. Doch in Stuttgart ist schon wieder ein Aufwärtstrend erkennbar.

Um bezahlbaren Wohnraum anbieten zu können, hat sich die baden-württembergische Landeshauptstadt etwas einfallen lassen: Stuttgart zahlt Vermietern Geld, wenn diese an Einkommensschwache vermieten. (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren