Betrüger klingelt an Haustür

Mann in Karlsruhe gibt vor, Corona-Tests durchzuführen - um sich Zugang zur Wohnung einer Frau zu verschaffen

Zwei Polizisten klingeln an einer Haustür.
+
Die Polizei warnt vor einem Mann in Karlsruhe, der in die Wohnung einer jungen Frau gelangen wollte, um angeblich einen Corona-Test durchzuführen (Symbolbild).

Immer häufiger versuchen Betrüger, die Corona-Krise auszunutzen. Ein Mann in Karlsruhe gab sich als Corona-Tester aus, um in die Wohnung einer jungen Frau zu gelangen.

Karlsruhe - Viele Menschen sind aufgrund des Coronavirus nach wie vor verunsichert - das wissen auch Betrüger. Nur ein sachgemäß durchgeführter Corona-Test kann Aufschluss über eine mögliche Infektion mit dem Erreger geben.

Wie BW24* berichtet, wollte sich ein Mann in Karlsruhe als angeblicher Corona-Tester Zutritt zur Wohnung einer Frau verschaffen. Der mutmaßliche Betrüger gab sich als Mitarbeiter eines Bundesamts aus. Die Frau verweigerte den Zugang und informierte die Polizei.

Corona-Tests sind eine wichtige Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus in Baden-Württemberg (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema