Trotz Lockdown

Restaurant in Lörrach gibt jeden Montag Pizza und Tacos an Obdachlose aus

Eine Obdachlose sitzt am 11.12.2014 in Stuttgart (Baden-Württemberg) auf dem Boden einer Einkaufsstraße.
+
In einem Restaurant in Lörrach bekommen Obdachlose jeden Montag eine Mahlzeit und ein Getränk umsonst. (Fotomontage)
  • Valentin Betz
    vonValentin Betz
    schließen

Ein Restaurant während der Corona-Pandemie zu eröffnen ist eine Herausforderung. In Lörrach verschenken zwei Betreiber trotz Schwierigkeiten sogar Mahlzeiten an Obdachlose.

Lörrach - Viele Branchen leiden an der Corona-Pandemie. Besonders im Fokus steht die Gastronomie, die lange Zeit durch umfangreiche Hygienekonzepte weiter geöffnet bleiben konnte. Doch durch den erneuten Lockdown fehlen Restaurantbetreiber wieder wichtige Einnahmen. Einige hindert das trotzdem nicht, auch an andere zu denken.

Wie BW24* berichtet, verschenkt ein Restaurant in Lörrach jeden Montag Pizza und Tacos an Obdachlose. Die Gastronomen hatten ihr Geschäft erst im Oktober eröffnet, bevor sie durch den Lockdown direkt wieder schließen mussten.

Durch das Coronavirus in Baden-Württemberg dürfen Restaurants zurzeit nur Essen zum Mitnehmen anbieten. Viele Gastronomen geraten dadurch selbst in finanzielle Nöte (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Sie auch interessieren