1. echo24
  2. Welt

Lidl-Chefin für Nachhaltigkeit verlässt den Discounter – Nachfolger gesucht

Erstellt:

Von: Lisa Klein

Kommentare

Lidl und Kaufland gehören der Schwarz Gruppe mit Sitz in Neckarsulm an.
Elisabeth Koep verlässt Lidl – der Disounter braucht nun eine Nachfolgerin für die Bereichsleiterin für CSR und Nachhaltigkeit.  © Schwarz Gruppe

Abgang in der Lidl-Konzernspitze. Elisabeth Koep, Leiterin des Bereichs CSR und Nachhaltigkeit, verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen. Nun geht es um die Nachfolge.

Lidl braucht einen neuen Chef oder eine neue Chefin im Bereich CSR und Nachhaltigkeit. Wie die Lebensmittel Zeitung (Artikel hinter der Bezahlschranke) berichtet, hat Elisabeth Koep zum 31. Oktober Lidl Deutschland verlassen. Die 43-Jährige war in den vergangenen dreieinhalb Jahren Bereichsleiterin für CSR und Nachhaltigkeit.

Was bedeutet CSR?

Die Abkürzung CSR steht für „Corporate Social Responsibility“. CSR-Manager kümmern sich darum, dass das Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernimmt, im Sinne einer nachhaltigen Wirtschaft.

In einem Interview mit marketing.leben erklärter Elisabeth Koep vor einem Jahr: „Unser CSR-Team treibt verschiedene Projekte mit vielen unterschiedlichen Partnern voran: Unser Fokus liegt dabei auf der Erfüllung unserer Nachhaltigkeitsvision und -ziele. Und als Leiterin des Bereichs liegt es in meiner Verantwortung, dass wir alles, was wir uns vorgenommen haben, am Ende auch tatsächlich erreichen.“

Unter der Leitung von Elisabeth Koep wurde die Nachhaltigkeitsstrategie bei Lidl vorangetrieben. Unter anderem wurde die „Rettertüte“ in den Lidl-Filialen im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung eingeführt. echo24.de berichtet, wie viel sich mit der Rettertüte übrigens wirklich sparen lässt.

Nachhaltigkeits-Chefin Elisabeth Koep verlässt Lidl – „auf eigenen Wunsch“

Wie der Discounter gegenüber der Lebensmittel Zeitung (LZ) erklärt, sei Elisabeth Koep „auf eigenen Wunsch gegangen“. Die Managerin zieht aus persönlichen Gründen in ihre Wahlheimat Irland zurück, wo sie bereits zwischen 2006 und 2011 für Lidl arbeitete. Ob Elisabeth Koep auch in Zukunft erneut bei Lidl Irland arbeiten wird, ist bislang nicht bekannt.

Hauptsitz von LidlNeckarsulm/Bad Wimpfen
GründerDieter Schwarz
Gründung1930
Umsatz100,8 Milliarden Euro (Stand Mai 2022)

Die Bereichsleitung CSR und Nachhaltigkeit übernimmt laut LZ übergangsweise Claudius Güther. Die Stelle soll nachbesetzt werden, nach LZ-Informationen sei wohl eine junge Managerin aus Großbritannien als Nachfolgerin im Gespräch.

Auch interessant

Kommentare