Explosiver Fund

Landwirt (51) findet Handgranate bei der Zwiebelernte 

+
Handgranate bei der Zwiebelernte gefunden.

Was für ein Schreck! Erst beim Waschen seiner Ernte fiel dem 51-Jährigen auf, dass auf seinem Feld keine besonderes dicke Zwiebel, sondern eine Handgranate „gewachsen“ war.

Hameln - Bei der Zwiebelernte hat ein Landwirt in Niedersachsen mit seiner Erntemaschine eine Handgranate mit aufgesammelt. 

Wie die Polizei in Hameln am Mittwoch mitteilte, entdeckte der 51-Jährige seinen Beifang am Vortag erst beim Waschen der Zwiebeln auf seinem Hof in Holzminden. Er wandte sich daraufhin an die Polizei. 

War die Granate noch scharf?

Der Hof wurde nach Polizeiangaben bis zum Eintreffen des Kampfmittelräumdiensts abgesperrt. Dieser konnte dann Entwarnung geben, denn der Zündsatz der Granate fehlte bereits.

Bei der Ernte wird vieles gefunden, aber auch verloren. Ihren Ehering hatte beispielsweise eine Frau bei der Kartoffelernte verloren, doch nach über 15 Jahren, gab es eine echte Überraschung, berichtet Merkur.de*.

AFP/ml


*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare