In Kenzingen

Anblick schwer zu ertragen: Landwirt findet verweste Leiche - ohne Gesicht

Ein Traktor zieht eine Egge über ein abgeerntetes Feld und wirbelt eine große Staubwolke auf.
+
Der Landwirt fand die verweste Leiche in Kenzingen auf einem Feld (Symbolbild).
  • Valentin Betz
    vonValentin Betz
    schließen

In Kenzingen hat ein Landwirt etwas Grauenvolles entdeckt. Auf einem Feld fand der Mann eine bereits stark verweste Leiche. Die Polizei geht aber nicht von Fremdverschulden aus.

Kenzingen - Immer wieder werden Zivilisten Zeugen von Verbrechen oder müssen als Ersthelfer bei Unfällen schlimme Dinge mit ansehen. Im Kreis Emmendingen ist es so jetzt einem Bauer gegangen, der auf einem Feld eine grauenvolle Entdeckung machte.

Wie BW24* berichtet, fand ein Landwirt in Kenzingen einen Körper, dessen Anblick nur schwer zu ertragen war. Die Leiche des Mannes war schon sehr stark verwest und ohne technische Hilfsmittel nicht identifizierbar.

Auch die Polizei Stuttgart findet manchmal Leichen in Wohnungen, deren Todesursache zunächst ungeklärt ist. Häufig handelt es sich um zurückgezogen lebende Menschen (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema