1. echo24
  2. Welt

Wie gut sind Dating-Apps für Menschen mit Geschlechtskrankheiten wirklich?

Erstellt:

Von: Aranza Maier

Kommentare

Eine Frau hält ein Handy in der Hand, auf dem ein junger Mann mit Rose zu sehen ist. In der anderen Hand hält sie ein Sektglas.
Wer hatte heute noch kein Tinder & Co.? © Wavebreak Media Ltd/IMAGO

Auf Dating-Apps wie Positive Singles können sich Leute mit Geschlechtskrankheiten kennenlernen. Doch auch bei der App gibt es Vorurteile. Nutzer berichten.

Genitalherpes ist kein Thema, über das man gerne spricht. Das Virus ist mit zu vielen Vorurteilen behaftet, von denen einige nicht einmal stimmen. Da klingen Apps, auf denen sich Betroffene austauschen, kennen und bestenfalls lieben lernen können, auf den ersten Blick nach einer tollen Idee. BuzzFeed News US hat mit einigen Positive Singles-Nutzern gesprochen, die nicht nur positive, sondern auch negative Erfahrungen auf der App gemacht haben.
BuzzFeed.de zeigt hier, wie gut alternative Dating-Apps für Menschen mit Geschlechtskrankheiten wirklich sind.

Auch interessant

Kommentare