Mehrere Schüler positiv getestet

Göppingen nach Partyurlaub in Kroatien besorgt: Fast alle Teilnehmer der Abireise mit Coronavirus infiziert

Ein Mann in Schutzkleidung nimmt einen Abstrich für einen Corona-Test.
+
Für Rückkehrer aus Risikogebieten ist ein Corona-Test nun verpflichtend.
  • Lisa Schönhaar
    vonLisa Schönhaar
    schließen

Die Zahl der mit dem Coronavirus in Baden-Württemberg Infizierten steigt weiter an. Nach einer Abifahrt nach Kroatien sind mehrere Teilnehmer aus Göppingen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Göppingen - Nachdem die Infektionszahlen in den vergangenen Monaten immer weiter sanken, kommt es nun wieder vermehrt zu Neuansteckungen. Nach einer Abifahrt nach Kroatien gab es gleich mehreren positive Corona-Tests bei Teilnehmern aus Göppingen.

Wie BW24* berichtet, sind elf der 14 Abiturienten aus dem Kreis Göppingen mit dem Coronavirus infiziert. Erste Symptome wie Halsschmerzen, Husten und Fieber traten offenbar schon während der Reise auf.

Alle Teilnehmer und 50 Kontaktpersonen wurden daraufhin für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt, um das Coronavirus in Baden-Württemberg nicht weiter zu verbreiten (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren