Schlimmer Verkehrsunfall

Frontal-Crash in NRW: Focus kollidiert mit Transit – mehrere Schwerverletzte

In Bielefeld kam ein Rettungshubschrauber nach einem schweren Unfall zum Einsatz (Symbolbild).
+
In Bielefeld kam ein Rettungshubschrauber nach einem schweren Unfall zum Einsatz (Symbolbild).
  • Dario Teschner
    VonDario Teschner
    schließen

Bei einem schlimmen Verkehrsunfall sind mehrere Personen schwer verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren frontal und mit voller Wucht zusammengestoßen. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Bielefeld – Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag (11. Februar) in Bielefeld. Auf der Eckendorfer Straße sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Mehrere Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unglücksstelle. Die Bergung der Unfallbeteiligten war aufwendig und die Eckendorfer Straße in Bielefeld musste deshalb lange gesperrt werden, wie owl24.de* berichtet.

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema