Im Ortenaukreis

Eltern legen sich mit zwei Kleinkindern im Berufsverkehr auf die Straße

Autos stehen im Stau. Viele Pendler sind hier auf dem Weg in die Stadt.
+
Ortenaukreis: Eltern legen sich mit zwei Kleinkindern im Berufsverkehr auf die Straße (Symbolbild).
  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Am Donnerstagmorgen kam es im Ortenaukreis zu einer beängstigenden Szene. Eltern legten sich mit ihren zwei Kleinkindern im Berufsverkehr auf die Straße - die Polizei konnte Schlimmeres verhindern.

Gengenbach - Mitten im morgendlichen Berufsverkehr legte sich ein Ehepaar in der Stadt Gengenbach (Ortenaukreis) mit seinen zwei Kleinkindern auf die Straße. Die Polizei wurde von einem Zeugen alarmiert und fand die vier Personen aufgereiht auf beiden Fahrspuren auf der Hauptstraße an. Ein zufällig anwesendes Team des Rettungsdienstes nahm sich der Kinder an. Die Eltern räumten die Straße erst nach der wiederholten Aufforderung der Beamten. Was das Ehepaar zu dieser gefährlichen Handlung verleitet hat, ist aktuell Gegenstand von Ermittlungen. Die Polizei Offenburg sucht Zeugen des Vorfalls, der sich am Donnerstagmorgen ereignet hatte.

Wie BW24* berichtet, legten sich Eltern mit zwei Kleinkindern im Berufsverkehr auf die Straße.

Der Verkehr in Stuttgart ist vor allem morgens und am Abend ein Albtraum für viele Autofahrer (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren