Fans des Poptitans feiern Plakat

Dieter Bohlen: „Supertalent“-Juror schockt Fans - doch dieses Bild sorgt für Lacher

  • schließen

DSDS-Juror Dieter Bohlen hat seine Tour abgesagt und bei Fans für Frust gesorgt. Nun ist aber ein Bild aufgetaucht, dass für viele Lacher sorgt.

  • Dieter Bohlen hat seine "Mega-Tournee" abgesagt
  • Der DSDS-Juror hat die Gründe dafür offen dargelegt
  • Jetzt sorgt ein Bild im Internet für Lacher unter den Fans

Tötensen/Hamburg - Dieter Bohlen hat kürzlich seine für das kommende Jahr angesetzte Konzert-Tour abgesagt. Für seine Fans eine herbe Enttäuschung, doch gab es für den DSDS-Juror nach eigener Auskunft keine andere Möglichkeit. Jetzt ist allerdings im Internet ein Bild aufgetaucht, dass für Lacher sorgt und möglicherweise auch die Enttäuschung bei den Fans des Poptitans aus Tötensen bei Hamburg etwas lindert. Über den Lacher auf Kosten von Dieter Bohlen berichtet *nordbuzz.de.

Dieter Bohlen: DSDS-Juror sagt Tour ab - Bild im Internet sorgt für Lacher

Die Nachricht kam überraschend: Dieter Bohlen sagt seine für 2020 geplante "Mega-Tournee" ab. Nur zwei Konzerte wird der DSDS-Juror geben: In Oberhausen und Dresden. Der Poptitan war erst 2018 auf die Bühne zurückgekehrt - zur Verzückung seiner Fans. Ganze 16 Jahre hatten sie warten müssen, um Dieter Bohlen live musizieren zu sehen. Seinen letzten großen Auftritt absolvierte der DSDS-Juror aus Tötensen bei Hamburg im Jahr 2003 - gemeinsam mit seinem "Modern Talking"-Partner Thomas Anders. Das Konzert war das offizielle Ende einer jahrzehntelangen erfolgreichen Zusammenarbeit und Dieter Bohlen schloss ein großes Kapitel seiner Karriere.

Dieter Bohlen: DSDS-Juror sagt "Mega-Tournee" ab, um mehr Zeit für die Familie zu haben

Seitdem war der in Tötensen bei Hamburg lebende Dieter Bohlen aber alles andere als untätig. Zunächst startete er 2002 seine Karriere als Chef-Juror bei "Deutschland sucht den Superstar". Seit 2007 hatte der Poptitan ebenfalls einen festen Platz am Jurytisch von "Das Supertalent". Zu den Jobs bei den Castingshows kam noch die Arbeit, die den DSDS-Juror berühmt gemacht hat: Seine Tätigkeit als Deutschlands erfolgreichster Musikproduzent

Eine Konzert-Tour obendrauf wurde für Dieter Bohlen dann aber zuviel. Der Poptitan sorgte sich um seine Gesundheit und zudem wollte der DSDS-Juror mehr Zeit mit seiner Frau Carina und den gemeinsamen Kindern zuhause in Tötensen bei Hamburg verbringen. Es folgte die Absage der "Mega-Tournee". Doch nun sorgt ausgerechnet diese Tour im Internet für Lacher. Derweil hat eine "Supertalent"-Kandidat bei RTL der Jury um Dieter Bohlen die schmerzhafte Geschichte zu seiner weltberühmten Tante erzählt.

Dieter Bohlen: Plakat zu Tour von DSDS-Juror erheitert das Internet

So ist ein Bild aufgetaucht, das zwei Plakate auf einem schmuddeligen Verteilerkasten zeigt. Auf dem linken steht: "Die Mega-Tournee - Dieter Bohlen live mit Band". Auf dem Plakat direkt daneben ist "Warum Gott das Alles zulässt" zu lesen. Ob sich das auf die Ankündigung für das Konzert von des Poptitans in der Wiener Stadthalle bezieht? Denn dieser Auftritt von Dieter Bohlen, der in Tötensen bei Hamburg lebt, geht noch Ende diesen Jahres über die Bühne und ist nicht von der Absage betroffen. Die aktuelle Konzert-Tour zieht der DSDS-Juror noch bis zum Schluss durch. Unterdessen erlaubte sich Dieter Bohlen einen fiesen Streich mit Freundin Carina. Romantik statt Ärger: Ein Mann betrat bei einem Konzert von Sarah Connor in Mannheim die Bühne. Es folgte ein echter Gänsehautmoment für die Sängerin aus Delmenhorst bei Bremen. Unterdessen wurde „Supertalent“-Juror Dieter Bohlen von Thomas Gottschalk in einer Talkshow scharf attackiert. Derweil gab es bei "Supertalent"-Juror Dieter Bohlen ein Tränen-Drama Zuhause. Das bleibt nicht ohne Folgen.

Auf Facebook sorgt das Bild der beiden Plakate für große Erheiterung. "Gott hat einen Plan" steht dort in den Kommentaren unter einem Beitrag, den Dieter Bohlen später auch auf seinem Instagram-Account gepostet hat. Andere Nutzer schreiben "Gott lässt nicht alles zu. Die Tour wurde abgesagt." sowie kurz und knapp "Passt". Die Kommentarspalte ist zudem mit lachenden Smileys gepflastert. Vielleicht können ja auch Hardcore-Fans von Dieter Bohlen darüber lachen und ihren Schmerz über die abgesagte Konzert-Tour des DSDS-Jurors aus Tötensen bei Hamburg ein wenig lindern. Aufmunterung könnte auch Dieter Bohlen nach dem Horror-Urlaub auf Mallorca gebrauchen, den der DSDS-Juror mit seiner Familie erlebte. Dagegen spricht Dieter Bohlen von "brutalen" Augenblicken beim DSDS-Casting in Südafrika, wie nordbuzz.de* berichtet.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Fotomontage: Picture Alliance / Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion