Fleischersatzprodukte

Deutsche essen immer mehr vegetarische Schnitzel und Sojawürste – ein Hersteller profitiert besonders

Ein Schild "Veggie" steht in Hamburg in einem Supermarkt auf einem Kühlregal mit vegetarischen Produkten.
+
Vegetarische Produkte verzeichnen im Jahr 2021 ein Plus von 17 Prozent.

Im Jahr 2021 aßen Deutsche so viele Fleischersatzprodukte wie nie zuvor. Das könnte in den kommenden Jahren noch zunehmen.

Vegetarische und vegane Produkte, die Milch, Käse und Fleisch ersetzen, werden laut neusten Ergebnissen aus der Marktforschung immer beliebter. Zahlen des Statistischen Bundesamt (Destatis) zufolge, stellten Unternehmen in Deutschland 98.000 Tonnen Fleischalternativen her, was ein Zuwachs von 17 Prozent im Vergleich zu 2020 darstellt. Nur im Osten ist der Anstieg nicht so stark ausgeprägt, wie im Westen – vegane Ersatzprodukte haben es dort schwerer.
BuzzFeed.de berichtet darüber, welcher Lebensmittelhersteller im Fleischersatz-Boom am meisten Profit macht.