Rekordprämie für Daimler-Mitarbeiter

Daimler: Mega-Prämie fix! Über diese Summe dürfen sich Mitarbeiter freuen

Daimler passt seine Produktion an.
+
Für Daimler war das Jahr 2021 trotz Chipmangel ein erfolgreiches. Für den Erfolg des Unternehmens werden auch die Mitarbeiter belohnt – mit einer saftigen Prämie. (Symbolbild)
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Der Autohersteller Daimler hat bekannt gegeben, über welche Mega-Prämie sich Mitarbeiter in diesem Jahr freuen dürfen – die Ergebnisbeteiligung 2021 hat es in sich.

Daimler-Mitarbeiter dürfen sich in diesem Jahr über eine „Rekordergebnisbeteiligung“ freuen, wie der Autohersteller am Mittwoch (15. Dezember 2021) in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Anspruchsberechtigte Beschäftigte der Daimler AG und Mercedes-Benz AG erhalten bis zu unglaublichen 6.000 Euro Ergebnisbeteiligung für das Jahr 2021, wie die Unternehmensleitung und Gesamtbetriebsrat gemeinsam beschlossen haben.

Damit bedankt sich das Unternehmen laut eigenen Aussagen „für die hervorragende Arbeit und Flexibilität der Beschäftigten in einem Jahr, das erneut von der Corona-Pandemie und schwierigen Rahmenbedingungen geprägt war.“ Auch wenn die finanziellen Ergebnisse des Jahres noch nicht vorliegen, haben Vorstand und Gesamtbetriebsrat entschieden, eine pauschale Ergebnisbeteiligung für das Jahr 2021 festzulegen. Die Ergebnisbeteiligung wird mit dem Februar-Entgelt 2022 an die rund 100.000 anspruchsberechtigten Tarifbeschäftigten in Deutschland ausgezahlt.

Daimler: Mega-Prämie für Mitarbeiter! So hoch ist die Ergebnisbeteiligung

Ergun Lümali, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler AG und Mercedes-Benz AG sagte: „Unsere Kolleginnen und Kollegen sind der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Deshalb ist es nur gerecht, ihre Leistung mit einer außerordentlich hohen Ergebnisbeteiligung zu honorieren. Im Namen des Gesamtbetriebsrats bedanke ich mich für den unermüdlichen Einsatz in 2021.“

Auch Sabine Kohleisen, Personalvorständin und Arbeitsdirektorin der Daimler AG und Mercedes-Benz AG betont: „Die außerordentliche Entwicklung unseres Unternehmens ist eine Teamleistung.“ Bereits die Quartalszahlen von Daimler waren in diesem Jahr erstaunlich.

Daimler: Mega-Prämie für Mitarbeiter! So lief das Jahr 2021 für den Autohersteller

Und das, obwohl die Corona-Pandemie vor allem die Automobilindustrie hart getroffen hat. Daimler kann aufgrund des weltweit anhaltenden Chipsmangels seine Autos nicht fertigstellen und produziert Fahrzeuge „auf Halde“. Immer wieder ist es seit Pandemiebeginn bei Daimler aufgrund des Halbleitermangels zur Kurzarbeit gekommen.

Der Chipmangel hat auch für Mercedes-Kunden harte Folgen: Autos können nicht ausgeliefert werden oder Kunden müssen sich für eine weniger luxuriöse Ausstattung entscheiden. Daimler-Chef Ola Källenius hat bereits eine Schock-Nachricht verkündet und prognostiziert, dass die Chips auch im Jahr 2022 noch knapp sein werden.

Trotz allem war das Jahr 2021 für Daimler scheinbar erfolgreich. 2021 hat es bei Daimler eine große Veränderung gegeben, die zu diesem Erfolg beigetragen hat: Die Daimler AG spaltete sich in zwei Unternehmen auf – in eine Auto- und eine Lkw-Sparte „Daimler Truck“. Am 10. Dezember 2021 war es dann so weit: „Daimler Truck“ ist an die Börse gegangen – ein großer Schritt. Es bleibt spannend, wie die finanziellen Ergebnisse des Jahres bei Daimler ausfallen werden – doch der hohen Prämie für Mitarbeiter zufolge scheint es dem Unternehmen durchaus gutzugehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema