1. echo24
  2. Welt

Corona-Impfung für Babys ab sechs Monaten: Stiko spricht Empfehlung aus

Erstellt:

Von: Melissa Sperber

Kommentare

Corona-Impfungen mit Kindervakzin starten
Auch Kleinkinder und Babys können unter Voraussetzungen gegen Corona geimpft werden. © Bernd Thissen/dpa/Symbolbild

Die Ständige Impfkommission (Stiko) weitet ihre Empfehlung für Coronaimpfungen aus. Nun können auch Babys ab sechs Monaten unter bestimmten Bedingungen immunisiert werden.

Bereits im Oktober machte die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) den Weg frei für die Corona-Impfstoffe von Biontech und Moderna für Babys ab sechs Monaten. Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) berichtet, empfiehlt nun auch die Ständige Impfkommission (Stiko) die Corona-Impfung für Kinder von sechs Monaten bis vier Jahren mit bestimmten Vorerkrankungen.

Das teilte das Gremium am Donnerstag mit. Die Empfehlung gelte auch für Kinder bis vor dem zweiten Geburtstag, die als Frühgeborene auf die Welt gekommen sind.

Corona-Impfstoffe für Babys ab sechs Monaten – laut EMA meist nur „sehr milde“ Nebenwirkungen

Nach einer Corona-Impfung können nach Angaben der EMA Müdigkeit auftreten, Appetitlosigkeit, Hautausschlag oder Schmerzen an der Einstichstelle. Diese Nebenwirkungen seien aber meistens sehr milde und dauerten nur wenige Tage.

Auch interessant

Kommentare