Vielen gefällt die ungewöhnliche Idee

Clubhouse-App: Idee eines Mannes reißt alle mit! Euch auch?

Eine Person hält ein Handy in der Hand auf der die neue App Clubhouse zu sehen ist.
+
Die App Clubhouse führt ein Mann gerade ad absurdum - und alle finden es lustig.
  • Julia Thielen
    vonJulia Thielen
    schließen

Um die App Clubhouse gibt es gerade einen großen Hype. Ein spezieller Raum ist eigentlich total absurd. Und trotzdem machen viele mit.

Bei der App Clubhouse geht es eigentlich ums Sprechen. Und ums Zuhören. Das soziale Netzwerk basiert ausschließlich auf Audio-Inhalten. Das jedenfalls ist die Idee. Doch ein Mann macht dabei nicht mit. Er hat sich einen Raum ausgedacht, der nicht nur nicht mit dem Prinzip von Clubhouse bricht - sondern auch echt absurd ist. Und trotzdem: Viele machen dabei auch noch mit.

Clubhouse: Mann macht bei App total Absurdes - alle wollen dabei sein

Leander W. weiß offenbar genau, wie Internet funktioniert. Denn seine Idee ist so absurd wie genial: „Heute dachte ich mir, Clubhouse braucht dringend ‚nen Ruheraum, wo alle einfach nix sagen“, schreibt er auf Twitter. „Der läuft jetzt seit halb 2 Uhr mit bis zu 180 Leuten.“ Richtig gelesen - er hatte in der Audio-Only-App, in der alle reden sollen, einfach einen Ort eröffnet, wo alle schweigen.

In der App Clubhouse gibt es - so absurd es auch sein mag - auch einen „Ruheraum“.

Gemeinsam im sozialen Netzwerk, aber einfach stumm. Das ist die Idee hinter dem „Ruheraum“ in der durchaus umstrittenen App Clubhouse. Und sie funktioniert offenbar mehr als gut. Mehr als 250 Leute sind auch aktuell (Stand 23. Januar) wieder gemeinsam still. „Es ist wie eine bewusste Entscheidung für die Stille. Absurd und ganz wundervoll“, erklärt ein Teilnehmer der App auf Twitter. „Ich hatte die schönsten Stunden des Tages in deinem Schweigezimmer“, meint eine andere.

Clubhouse: Absurder Club in App eröffnet - fast alle genießen es

Die bewusste Ruhe in einer App voller Gespräche und reichlich Laberei - das Konzept ist so absurd, dass es offenbar viele schon wieder richtig gut finden. Doch nicht alle Clubhouse-Teilnehmer können mit dem absurden Ruheraum etwas anfangen. Einige rege er sogar „unfassbar auf, weil das ja gar keinen Sinn ergibt“, wie Leander W. bei Twitter erklärt.

Doch ihm scheint das egal zu sein. Ob nun total absurd oder nicht - sein Club Ruheraum“ ist bislang gut besucht. Tendenz offenbar steigend. Schließlich entwickelt sich erst in den letzten Tagen ein richtiger Hype um die App Clubhouse.

Das könnte Sie auch interessieren