Tempolimit überschritten

1370 Euro Bußgeld: Mercedes-Fahrerin ist auf der Autobahn deutlich zu schnell

Blitzer an Autobahn
+
Raserin auf der A8: Nicht auf allen deutschen Autobahnen herrscht keine Geschwindigkeitsbegrenzung - zu hohes Tempo kann da schnell sehr teuer werden (Symbolbild).
  • Valentin Betz
    vonValentin Betz
    schließen

Eine Frau raste mit ihrem Mercedes deutlich zu schnell über die Autobahn. Das Ergebnis: Ein saftiges Bußgeld, Punkte in Flensburg und Führerscheinentzug.

Friedberg/Stuttgart - Die Autobahnen in Deutschland laden immer wieder dazu ein, die Höchstgeschwindigkeit eines Autos auszuprobieren. Schließlich ist die Autobahn weltweit dafür bekannt, dass keine Geschwindigkeitsbegrenzung herrscht. Das trifft allerdings nicht auf alle Abschnitte zu. Das musste eine 64-Jährige jetzt auf schmerzhafte Weise lernen.

Wie BW24* berichtet, kassiert die Mercedes-Fahrerin 1370 Euro Bußgeld, weil sie auf der Autobahn zu schnell war. Bei erlaubten 120 Stundenkilometern fuhr sie über 200 Kilometer pro Stunde.

Auch die Polizei Stuttgart hat regelmäßig mit Rasern und Unfällen zu kämpfen. Auch im Stadtzentrum halten sich viele Autofahrer nicht an die Regeln (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema