1. echo24
  2. Welt

In Halloween-Stimmung: Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone schnitzen Kürbisse

Erstellt:

Kommentare

Arnold Schwarzenegger (l.) und Sylvester Stallone (r.) bei einem gemeinsamen Auftritt 2019.
Arnold Schwarzenegger (l.) und Sylvester Stallone (r.) bei einem gemeinsamen Auftritt 2019. © imago/PicturePerfect

Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone machen das, was echte Superhelden in ihrer Freizeit wohl so machen: Kürbisse schnitzen. Das Resultat ist später auf Instagram zu sehen.

Wer sich schon immer gefragt hat, was Action-Helden in ihrer Freizeit treiben, bekommt von Arnold Schwarzenegger (75) und Sylvester Stallone (76) jetzt die Antwort: Wie derzeit viele andere auch, schnitzen sie Kürbisse. Das zeigt ein neues Foto auf den Instagram-Kanälen der Schauspieler. Darauf sind die beiden gut gelaunt mit Kürbissen auf dem Tisch und Messern in der Hand zu sehen.

„Ich und mein großartiger Freund Arnold verbringen Zeit in seinem tollen Büro und schnitzen Kürbisköpfe für Halloween mit Überlebensmessern!!! Das ist es, was echte ACTION-Typen in ihrer Freizeit machen!”, schrieb Stallone zu dem Schnappschuss. Schwarzenegger teilte das Bild ebenfalls und kommentierte es mit den Worten „Happy Halloween”.

Die gemeinsame Bastelaktion sorgt bei den Fans für Begeisterung. „Zwei Legenden auf einem Bild” und „Rambo und Terminator zusammen... das wird ein tolles Halloween”, heißt es unter anderem in den Kommentaren. Neben den Schauspielern selbst fielen vor allem deren Schnitzkünste auf. „Kindergarten-Schnitzkünste”, kommentierte eine Nutzerin augenzwinkernd. „Sly sagte: 'Scheiß auf die Linien'”, stimmte ein weiterer User zu. Nichtsdestotrotz ist sich die Fangemeinde einig: „Leute, wir brauchen einen Action-Film!”

„The Expendables 4” in Arbeit

Gemeinsam standen Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone schon für „Escape Plan” oder der Filmreihe „The Expendables” vor der Kamera. Letztere soll voraussichtlich 2023 einen vierten Teil erhalten. Die Dreharbeiten dazu starteten bereits im Herbst 2021. Kurz zuvor hatte Sylvester Stallone das Projekt auf seinem Instagram-Kanal angekündigt.

Er postete ein Foto eines riesigen Goldrings, ein Totenkopf mit roten Edelstein-Augen grinst darauf in die Kamera. Bei dem Schädel handelt es sich um das Markenzeichen der Heldentruppe. Den Klunker kommentierte Stallone mit: „Ich bin gerade damit fertig geworden, den Ring für 'Expendables 4' zu entwerfen. Er ist etwas schwer, aber er sorgt auf jeden Fall für Muskeln an den Fingerspitzen.” (spot).

Auch interessant

Kommentare