So gibt‘s den VfB Stuttgart im TV zu sehen

VfB und Co. im TV: Saison 2021/2022 - welcher Sender zeigt was? Die Infos

vfb stuttgart
+
VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund: Das Spiel live im TV und Stream! Infos
  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart: Satte 1,1 Milliarden Euro fährt die DFL ab der Saison 2021/2022 ein. Wo laufen welche Spiele? Wer hat welche Rechte? Die Infos

Wenn der VfB Stuttgart in die Bundesliga-Saison 2021/2022 startet, dann bekommen die Fans wieder die volle Dosis Fußball im Fernsehen. Doch wo läuft was und wann im TV? Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die Rechte im vergangenen Jahr neu vergeben.

So läuft‘s im Sommer beim VfB: Trainingsauftakt, Testspiel und Co.

Der Sender Sky und das Portal DAZN teilen sich künftig die Live-Übertragungen der Spiele in der 1. Bundesliga. NEU: Auch Sat.1 ist zurück auf der Fußball-Bühne. Der Sender hat sich ein sogenanntes Free-TV-Paket geschnappt. Die Fans des VfB Stuttgart müssen also genau hinschauen wo sie das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo zu sehen bekommen.

VfB Stuttgart und die TV-Kohle: Der Milliarden-Erlös der DFL

Bei der Live-Übertragung gehen zur Saison 2021/2022 gleich drei Sender ins Rennen. Einen Überblick über das Geld, dass die Vereine bekommen, gab‘s bereits. Mit seinen TV-Millionen hat der VfB Stuttgart in der Kohle-Tabelle der Liga allerdings keinen Spitzen-Platz.

Im Blick: Der VfB-Transfersommer 2021! Die Gerüchte, die Profis, die News

Von 2021/2022 bis zur Saison 2024/2025 sackt die DFL mit dem neuen TV-Rechte-Vertrag 1,1 Milliarden Euro pro Spielzeit ein. Macht insgesamt 4,4 Milliarden Euro. Damit gibt‘s einen kleinen Rückgang beim Erlös. Zuletzt waren es noch 4,64 Milliarden Euro.

Wo kommen VfB und Co.? Drei Sender sind dabei - Sky, DAZN und Sat.1

Für die Fans von VfB Stuttgart, FC Bayern München und Co. können es in der Saison 2021/2022 durchaus schwerer haben den Überblick zu behalten. Neben Sky und DAZN kommt nun eben auch Sat. 1 bei der Live-Übertragung mit dazu. Wer zeigt was?

WICHTIG: Die Montagsspiele sind gestrichen worden. Auch die 13.30 Uhr Partien am Sonntag fallen weg. Aber: Es wird insgesamt 11 Spiele am Sonntag um 19.30 Uhr geben.

Der Sender Sky
Sky hat die Rechte an 170 Einzelspielen, inklusive Relegation, und 35 Konferenzen.

  • Live-Berichterstattung der Bundesliga-Spiele am Samstag
    - Einzelspiele am Nachmittag um 15.30 Uhr / Konferenz
    - Topspiel um 18.30 Uhr
  • Wochenspieltage Dienstag und Mittwoch
  • 2. Liga
    Alle Begegnungen

Das Portal DAZN
DAZN steigt noch mehr ein in die Berichterstattung. 106 Spiele insgesamt.

  • Spiele am Freitag um 20.30 Uhr
  • Spiele am Sonntag um 15.30 Uhr, 17.30 Uhr und 19.30 Uhr

Der Sender Sat. 1
Sat. 1 bringt ab der Saison 2021/2022 den Live-Fußball zurück ins Free-TV. Es wird 9 Spiele pro Saison geben.

  • Einzelspiele am 1., 17. und 18. Spieltag der Bundesliga
  • 1. Spieltag der zweiten Liga
  • Relegation
  • Supercup

Bundesliga um VfB Stuttgart und Co. in der Zusammenfassung

Weiterhin wird es die Zusammenfassungen der Spiele in der Fußball-Bundesliga vom VfB und Co. auch bei ARD und ZDF in der Sportschau und im Aktuellen Sportstudio geben.

Die 2. Liga im Free-TV

Freunde der 2. Liga können sich freuen. Sport1 hat zudem weiterhin das Recht, ab Sonntagmorgen Zusammenfassungen der Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga vom Freitag und Samstag auszustrahlen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema