Themenseite Renault

Neuer Renault Captur startet Ende des Jahres bei 17.950 Euro

Neuer Renault Captur startet Ende des Jahres bei 17.950 Euro

Zukunft von Hülkenberg weiter ungeklärt

Zukunft von Hülkenberg weiter ungeklärt

Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 

Der WM-Kampf in der Formel 1 ist im vollen Gange, doch wie schlagen sich Mercedes, Ferrari und Co.? Hier finden Sie die aktuellen Tabellen der …
Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der aktuelle WM-Stand 

Die Raute im Renault-Logo: Woher kommt sie und was ist ihre Bedeutung?

Seit über 90 Jahren prangt die Raute auf jedem Renault. Aber warum die Franzosen sich für diese Form entschieden haben, erklären wir Ihnen.
Die Raute im Renault-Logo: Woher kommt sie und was ist ihre Bedeutung?

Renault Scénic Klassiker seiner Klasse

Wer sich einen gebrauchten Renault Scénic zulegen möchte, der muss auf den Jahrgang achten. Modelle aus 2009 und 2010 sind besonders Pannenanfällig. …
Renault Scénic Klassiker seiner Klasse

Der Renault 4 E-Plein Air kehrt zurück

Den Sommer 1968 noch einmal erleben? Das können Retro-Fans jetzt mit dem Renault 4 E-Plein Air - wenn sie denn damals schon dabei waren. Doch weil in …
Der Renault 4 E-Plein Air kehrt zurück

Hülkenberg rechnet mit Verbleib bei Renault

Hockenheim (dpa) - Nico Hülkenberg rechnet mit einem Verbleib beim Formel-1-Rennstall Renault über diese Saison hinaus.
Hülkenberg rechnet mit Verbleib bei Renault

Renault Captur kommt mit mehr Platz und als Plug-in-Hybrid

Der Captur macht als Crossover den Spagat zwischen Kleinwagen und SUV. Renault schickt im Herbst die zweite Generation dieses Modells an den Start. …
Renault Captur kommt mit mehr Platz und als Plug-in-Hybrid

Defekter Ferrari bremst Vettel - Leclerc auf Pole

Es muss bitter für Sebastian Vettel sein. Nach der Enttäuschung von Frankreich vor einer Woche wird er in Österreich von einem Defekt am Ferrari …
Defekter Ferrari bremst Vettel - Leclerc auf Pole

Leclerc fährt schnellste Runde im Abschlusstraining

Spielberg (dpa) - Ferrari-Pilot Charles Leclerc ist im letzten Freien Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Österreich die schnellste …
Leclerc fährt schnellste Runde im Abschlusstraining

Renault verpasst dem Zoe mehr Reichweite und neuen Innenraum

Kleine Auffrischung gefällig? Renaults Stromer Zoe bekommt eine Rundumerneuerung. Das wirkt sich vor allem auf Design, Innenraum und Batterie aus. …
Renault verpasst dem Zoe mehr Reichweite und neuen Innenraum
Renault K-ZE: Stromern zum Spartarif
Auto

Renault K-ZE: Stromern zum Spartarif

Ein gutes Gewissen muss kein teures Vergnügen sein. Mit dem K-ZE beweist Renault, dass bezahlbare Elektroautos möglich sind. Zwar gibt es den …
Renault K-ZE: Stromern zum Spartarif

Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Der wachsende Druck auf die Branche zwingt zu neuen Bündnissen: Fiat Chrysler lädt Renault zu einer Giganten-Hochzeit ein. Es würde ein Konzern …
Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Konkurrenz für VW? So wollen zwei Konzerne zum drittgrößten Autobauer der Welt werden

Fiat Chrysler hat Renault eine Fusion vorgeschlagen. Somit könnten die zwei Konzerne zum drittgrößten Autobauer der Welt werden.
Konkurrenz für VW? So wollen zwei Konzerne zum drittgrößten Autobauer der Welt werden

Hülkenberg patzt in Spanien-Qualifikation

Barcelona (dpa) - Renault-Pilot Nico Hülkenberg ist schon in der ersten Runde der Qualifikation zum Großen Preis von Spanien gescheitert.
Hülkenberg patzt in Spanien-Qualifikation

Seriennahe Studie blickt auf den nächsten Renault Kangoo

Ab 2020 wird es die nächste Generation des Kangoo geben. Als Nutzfahrzeug und Familienauto nähert sich der nächste Kangoo designmäßig einem PKW. …
Seriennahe Studie blickt auf den nächsten Renault Kangoo

Renault City K-ZE soll Preisbrecher unter den E-Autos werden

Mit einem günstigen E-Auto will Renault den chinesischen Markt aufmischen. Das SUV soll ab Sommer für einen Kampfpreis verkauft werden. Vorgestellt …
Renault City K-ZE soll Preisbrecher unter den E-Autos werden