Ofori wechselt zum Ex-Verein AIK Solna 

Ofori-Wechsel nach Schweden perfekt: VfB Stuttgart wünscht alles Gute

+
VfB Stuttgart: Ebenezer Ofori wechselt zu seinem Ex-Verein nach Schweden.
  • schließen

VfB Stuttgart: Ausgeliehen war Ebenezer Ofori nach New York. Jetzt geht es weiter zum Ex-Verein AIK Solna nach Schweden.

○ Ebenezer Ofori kehrt nach Leihe zurück.
○ Ex-Verein AIK Solna hat angeklopft.
○ Transfer ist endgültig.

VfB Stuttgart Mittelfeldspieler Ofori wechselt nach Schweden

Update vom 9. Januar 2020: Mit sofortiger Wirkung haben sich der VfB Stuttgart und Mittelfeld-Mann Ebenezer Ofori getrennt. Der 24 Jahre alte Fußballer aus Ghana kehrt zu seinem Ex-Verein AIK Solna nach Schweden zurück. Dies teilte der VfB Stuttgart heute mit. Vor drei Jahren kam er nach Stuttgart, setzte sich hier aber nie richtig durch. Heißt: Er bestritt in der Zeit lediglich elf Pflichtspiele. In den letzten beiden Jahren war Ofori dann an den New York City FC ausgeliehen. Im neuen alten Verein wünscht der VfB Ebenezer Ofori alles Gute für seine Zukunft.

VfB-Mittelfeld-Mann vor Abgang: Ofori wohl zurück zu AIK Solna

Update vom 7. Januar 2020: Jetzt könnte es ganz schnell gehen mit Ebenezer Ofori und einem Winter-Wechsel beim VfB Stuttgart! Wie Sportdirektor Sven Mislintat am Rande des Pressegespräches mit Trainer Pellegrino Matarazzoerklärte soll sich der Ex-Verein von Ofori gemeldet haben.

VfB Stuttgart: Winter-Transfergerüchte und aktuelle News

Demnach steht ein Wechsel vom VfB Stuttgart zum AIK Solna in Schweden kurz vor dem Abschluss. Mislintat: "Wir gehen davon aus, dass es in den nächsten Stunden Vollzug gibt." Im Januar 2017 war er erst zum VfB Stuttgart gekommen. Durchgesetzt hat sich Ebenezer Ofori bei den Schwaben nicht!

Rückkehr zum VfB Stuttgart: Ofori steigt ins Training ein

Update vom 4. Januar 2020: Ebenezer Ofori, der an den New York FC City ausgeliehen war, wird morgen beim VfB Stuttgart zurück erwartet. Die Leihe endete am 31. Dezember. In zwei Wettbewerben machte der Ghanaer 21 Spiele und schoss sogar zwei Tore für den New Yorker Club. 

Am Dreikönigstag ist Trainingsauftakt beim VfB Stuttgart. Dabei soll auch Ofori sein, der zunächst einmal den obligatorischen Laktattest machen muss. Es ist geplant, dass der Heimkehrer Teil des regulären Kaders in der Rückrunde sein wird. Deshalb darf er sich in der Vorbereitung dem neuen Coach Matarazzo vorstellen und empfehlen. Dennoch ist es möglich, dass Ofori dem VfB den Rücken zukehrt. Ein Transfer ist nicht ausgeschlossen. Transfergerüchte kochen auf. Die Transferfrist endet nämlich erst am 31. Januar. Sein Vertrag beim VfB läuft im Juni diesen Jahres ohnehin aus.

Ebenezer Ofori von Stuttgart nach New York

Ursprungsmeldung vom 22. Januar 2019: "Ich war noch niemals in New York", sang Udo Jürgens. Ebenezer Ofori vom VfB Stuttgart kann das nicht von sich behaupten. Denn: Ofori war von Februar 2018 bis zum 31. Dezember 2018 an New York City FC ausgeliehen und spielte dort bislang 28 Mal in der amerikanischen Major League Soccer. Also sollte er eigentlich wieder beim VfB im Training sein, aber: Wo ist er? 

VfB Stuttgart leiht Ofori bis Ende Dezember aus

Ofori wurde vom VfB weiter an New York ausgeliehen. Der Ghanaer bleibt bis zum 31. Dezember diesen Jahres in den Staaten. (Hier geht's zum Transferticker.) Ofori war im Januar 2017 vom schwedischen Verein AIK Solna zum damaligen Zweitligisten gekommen. Für den VfB hatte der Mittelfeldspieler in der 2. Liga neun Spiele gemacht und lief auch in der Bundesliga und im DFB-Pokal je einmal auf. 

Auch interessant

Was droht dem VfB? Bayern-Debakel oder Liga-Absturz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema