In St. Gallen geht die Saisonvorbereitung weiter

Mit diesen Spielern ist der VfB ins zweite Trainingslager gereist

+
Orel Mangala ist beim zweiten Trainingslager des VfB Stuttgart mit dabei.
  • schließen

Die drei jüngsten Neuzugänge des VfB Stuttgart sind diesmal mit an Bord.

Heute geht's für den VfB Stuttgart ins zweite Trainingslager der Saisonvorbereitung. Und zwar nach St. Gallen. Mit an Bord: die  drei jüngsten Neuzugänge Tanguy Coulibaly, Maxime Awoudja und Sasa Kalajdzic Ebenfalls dabei seind die U21-EM-Spieler Orel Mangala und Borna Sosa, die etwas länger frei hatten.

VfB Stuttgart: Das ist der Sommerfahrplan

Allerdings fehlen: Timo Baumgartl, der mit Deutschland bei dem Turnier das Finale erreichte, wird erst nach St. Gallen ins Mannschaftstraining einsteigen. Chadrac Akolo nimmt noch mit der Demokratischen Republik Kongo am Afrika Cup  teil.

Außerdem fehlen dem VfB Stuttgartdie Nachwuchskräfte Sebastian Hornung und Antonis Aidonis, die sich ab Montag mit der U21 im Trainingslager in Lautenbach vorbereiten. Leon Dajaku bleibt mit Sprunggelenksproblemen in Stuttgart, ebenso wie David Kopacz (Faszienriss).

VfB Stuttgart; Diese Spieler sind im zweiten Trainingslager an Bord

Tor: Gregor Kobel, Jens Grahl, Fabian Bredlow

Abwehr: Emiliano Insua, Marc Oliver Kempf, Pascal Stenzel, Borna Sosa, Holger Badstuber, Marcin Kaminski, Maxime Awoudja, Luca Mack, David Grözinger

Mittelfeld: Santiago Ascacibar, Gonzalo Castro, Daniel Didavi, Atakan Karazor, Erik Thommy, Philipp Klement, Orel Mangala, Roberto Massimo, Mateo Klimowicz

Sturm: Tanguy Coulibaly, Sasa Kalajdzic, Anastasios Donis, Hamadi Al Ghaddioui, Nicolas Gonzalez, Mario Gomez

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare