Beck feiert Comeback

Rückstand aufgeholt! VfB testet in Sandhausen

+
Der VfB Stuttgart kam in Sandhausen nicht über ein 1:1 hinaus.
  • schließen

Die Vorbereitungszeit nutzt der VfB Stuttgart für einige Testspiele. Am Mittwoch stand der Kick beim SV Sandhausen an. 

Der VfB Stuttgart ist in einem Testspiel nicht über ein 1:1 gegen den Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen hinausgekommen. In der Hitze von Sandhausen war das Erstliga-Team von Trainer Tayfun Korkut am Mittwoch sogar in Rückstand geraten, als Jesper Verlaat (38. Minute) nach einer Ecke das 1:0 köpfte. 

Der VfB, bei dem unter anderem Torwart Ron-Robert Zieler, Dennis Aogo, Daniel Didavi und Gonzalo Castro mitspielten, schlug nach der Pause zurück und kam durch einen Treffer von Neuzugang Nicolas Gonzalez (57.) noch zum sehenswerten Ausgleich per Fallrückzieher. Positiv außerdem: VfB-Verteidiger Andreas Beck kam erstmals nach seiner Knieverletzung im April wieder zum Einsatz. 

Zuletzt hatte das Korkut-Team einen Test gegen die SG Sonnenhof Großaspach mit 3:1 gewonnen. In der Bundesliga startet der VfB am 26. August mit einem Spiel in Mainz.

Auch interessant: 

Achtelfinal-Treffer: Pavards Tor zum "Tor der WM" gewählt

Das könnte Sie auch interessieren