15. Spieltag in Liga 2

VfB Stuttgart beim SV Sandhausen: So gibt es die Partie live im TV und Stream zu sehen

+
Philipp Förster (rechts) und der VfB Stuttgart treten am Sonntag beim SV Sandhausen an.
  • schließen

VfB Stuttgart: Die drittplatzierten Schwaben wollen in Sandhausen die Verfolgung zur Spitze aufnehmen.

  • VfB Stuttgart reist am Sonntag zum SV Sandhausen
  • Philipp Förster vor Rückkehr an alte Wirkungsstätte
  • Bisherige Duelle sprechen für den VfB

Das nächste badisch-schwäbische Duell steht an. Am Sonntag (Anpfiff 13.30 Uhr) tritt der VfB Stuttgart beim SV Sandhausen an. Dann wird sich zeigen, was der Derbysieg gegen den KSC (3:0) wirklich wert war  - und ob die sportliche Krise wirklich überwunden ist. 

Für Philipp Förster wird es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Er war am Ende der Transferperiode vom SVS zum Aufstiegsfavoriten der 2. Bundesliga gewechselt. "Für mich sind das Spiele wie jedes andere auch. Natürlich freue ich mich ein bisschen mehr als auf andere. Aber es ist nichts Spektakuläres", sagte Förster noch Mitte der Woche. Ob der 24-Jährige beim Wiedersehen wirklich so cool bleibt, wird sich zeigen. 

Philipp Förster kam im Sommer vom SV Sandhausen zum VfB Stuttgart.

Anpfiff der Partie des 15. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem SV Sandhausen und dem VfB Stuttgart ist am Sonntag, 1. Dezember, um 13.30 Uhr. Im Folgenden haben wir für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Begegnung live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

SV Sandhausen gegen VfB Stuttgart: 2. Bundesliga live bei Sky

  • Zu sehen ist die Partie exklusiv im Pay-TV. Sky überträgt das Spiel SV Sandhausen gegen VfB Stuttgart am 1. Dezember live.
  • Die Übertragung startet um 13 Uhr, Anpfiff der Begegnung ist um 13 Uhr. Als Moderator ist Hartmut von Kameke im Einsatz, kommentiert wird die Begegnung von Holger Pfandt. Das Einzelspiel gibt es auf Sky Sport Bundesliga 3, die Konferenz auf Sky Bundesliga 2.
  • SV Sandhausen gegen VfB Stuttgart: 2. Bundesliga im Live-Stream bei Sky Go

    Wer unterwegs ist, kann die Partie zwischen dem SV Sandhausen und dem VfB Stuttgart auch mobil beim Streaming-Dienst Sky Go sehen.

    Sky Go ist jedoch kostenpflichtig und nur per App abrufbar. Wer die Bundesliga-Begegnung dort verfolgen möchte, benötigt ein gültiges Abonnement, in dem das Sport-Paket enthalten ist.

    Der VfB will in Sandhausen erneut mit seinen Fans einen Sieg feiern. 

    SV Sandhausen gegen VfB Stuttgart: 2. Bundesliga auf DAZN

    Rund 40 Minuten nach Abpfiff der Partie zwischen dem SV Sandhausen und dem VfB Stuttgart gibt es die ersten Spiel-Höhepunkte bei DAZN in der Zusammenfassung zu sehen. 

    SV Sandhausen gegen VfB Stuttgart: die bisherigen Duelle

    Wirklich oft haben der VfB Stuttgart und der SV Sandhausen, für viele Fans der Inbegriff der zweiten Bundesliga, noch nicht die Klingen gekreuzt. Um Punkte ging es bislang nur in zwei Duellen - in der Saison 2016/17 beim letzten VfB-Ausflug in die Zweitklassigkeit. Damals sicherten sich die Schwaben zwei 2:1-Erfolge. 

    Dazu gab es ein Aufeinandertreffen im DFB-Pokal im Jahr 1995. In Sandhausen gewannen die Hausherren nach Elfmeterschießen 13:12. Mal abwarten, wie viele Tore es am Sonntag zu sehen gibt. 

    Das könnte Sie auch interessieren

    Kommentare