Stuttgart freut sich über den treffsicheren Mittelfeldspieler

VfB: Steven Zubers Drei-in-Eins-Jubel

+
Steven Zuber lässt den VfB Stuttgart derzeit jubeln.
  • schließen

VfB Stuttgart: Steven Zuber kommt ins Rollen. Gegen Hannover gab's einen echt ZUPER Doppelpack - samt Jubel-Tänzchen!

Toooooor! Steven Zuuuuber! Vier Treffer in den vergangenen drei Partien hat der Schweizer im Dienste des VfB Stuttgart erzielt. Der 27-Jährige könnte noch zur Tor-Maschine im Abstiegskampf werden.

VfB Stuttgart: Auf Tore folgt der Zuber-Drei-in-Eins-Jubel

Gegen Hannover 96 knallte der Mittelfeld-Mann des VfB Stuttgart den Ball gleich zweimal in die Maschen - UND dann gab's was zu sehen in Stuttgart: Den Zuber-Drei-in-Eins-Jubel! Oder wo kommt das Freudentänzchen her? In den sozialen Medien wird spekuliert.

Womöglich entstammt der Zuber-Jubel aus dem Computerspiel Fortnite. Vorbilder gäbe es zur Genüge: Der französische Superstar Antoine Griezmann von Atletico Madrid etwa tanzt den "Loser-Tanz"! Aber auch beim VfB hat der Fortnite-Jubel durchaus Tradition. Daniel Ginczek machte den "Jubelstimmungs"-Tanz aus Fortnite. 

VfB: Hier mal UNSERE Theorie zum Zuber-Jubel

Wir hätten da für den Zuber-Drei-in-Eins-Jubel eine ganz eigene Theorie:

Teil Eins: Blaise Matuidi (Juventus Turin) - die Watschelente

Teil Zwei: Invisible Box

Teil Drei: Ringkuss für seine Frau - ein Klassiker

Ob WIR nun richtig liegen oder nicht, den Fans des VfB Stuttgart, der Mannschaft und Coach Markus Weinzierl dürfte es egal sein - Hauptsache sie bekommen noch mehr vom Steven Zuber-Jubel zu sehen.

VfB Stuttgart: Gerüchte und Entwicklungen

Jubel-Hype: Fortnite und der Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare