VfB Stuttgart mit schlechter Abschluss-Quote

Der VfB zwischen Statistiken und gefühlter Wahrheit: Tim Walter will mehr!

+
VfB Stuttgart: Zwischen Statistiken und gefühlter Wahrheit! Tim Walter will mehr!
  • schließen

VfB Stuttgart: Tim Walter will mehr - Trefferquote ist schlecht. Abwehr zu löchrig.

+++ Update 10. September +++ Der VfB zwischen Statistiken und gefühlter Wahrheit: Tim Walter will mehr!

Der VfB Stuttgart ist im Aufstiegs-Soll...oder? Zweiter Platz in der Liga. Elf Punkte nach dem fünften Spieltag. Drei Siege und zwei Unentschieden. Die Länderspielpause und der Drei-Ligen-Cup haben allerdings bei Trainer Tim Walter für Stirnrunzeln gesorgt.

Nach Platz zwei hinter der SG Sonnenhof Großaspach war der Coach des VfB NOT AMUSED! Walter: "Wenn man so viele Torchancen hat wie gerade am Anfang gegen Lustenau, muss man natürlich auch mehr Tore schießen."

Vier VfB-Ballermänner für zwei Plätze: Wer ist euer Sturm-Duo?

Was für den Drei-Ligen-Cup gilt, gilt auch für die Liga. Der Kicker hat beim Blick in die Statistik festgestellt: Mit 35 erspielten Tormöglichkeiten steht der VfB Stuttgart ganz oben. Dahinter kommen Sandhausen (34) und Kiel (33). Allerdings sieht's bei der Trefferquote mit 22,9-Prozent eher düster aus - Platz 15.

Etwas besser kommt der VfB in der Defensiv-Statistik weg. Die Zweikampfquote der Schwaben liegt bei 52-Prozent. Damit stehen die Stuttgarter auf dem vierten Platz. ABER: Gefühlt steht die Abwehr immer wieder auf sehr wackeligen Beinen. Der offensive Spielansatz offenbart zahlreiche Lücken.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte - so sieht der Kader aus!

Mittelfeld-Mann Daniel Didavi erklärte dazu nach dem Bochum-Spiel am Sky-Mikrofon: "Wir müssen das Restfeld besser absichern." Und Trainer Tim Walter forderte zuletzt beim VfB Stuttgart immer wieder mehr "Konsequenz vorne und hinten". Im Kicker bekräftigte er seine Sichtweise erneut. Er fordert "einen größeren Aufwand, um Dinge besser hinzubekommen". Die Spieler des VfB Stuttgart dürften "nicht halbherzig an die Sache rangehen. Wenn sie vor dem Tor stehen, müssen sie den Ball reinhauen wollen". 

 

+++ Update 30. August +++ Trainer Walter fordert mehr Konsequenz - so zündet der VfB die nächste Stufe!

Wenn der VfB Stuttgart am Montag (20.30 Uhr) im Heimspiel auf den VfL Bochum trifft, dann sollen im besten Falle drei Punkte auf dem Konto der Schwaben landen. Für Trainer Tim Walter ist dabei aber noch etwas GANZ wichtig - er möchte mit seinem Team die nächste Stufe erreichen!

VfB gegen VfL Bochum: Walter rechnet mit Wundertüte - Infos zum Spiel

Heißt: Das Spiel noch zu "veredeln". Dabei sieht der VfB-Trainer seine Mannschaft auf einem guten Weg. Tim Walter: "Drei Monate ist eine kurze Zeit. Es geht um Entwicklung und die verläuft bei einem schneller, bei einem anderen Spieler langsamer. Aber ich würde sagen, das Team hat sich grundsätzlich bereist verbessert."

In den bisherigen 2.Liga-Partien kommt der VfB Stuttgart meist auf 70 bis 80 Prozent Ballbesitz und gute Zweikampf-Werte. Was muss das Team jetzt noch verbessern? Walter: "Jetzt fehlt noch an der Konsequenz damit daraus Torchancen und Tore werden. Es fehlt noch der letzte Push."

Für Kempf wird's knapp: Einsatz steht in den Sternen

Diese nächste Stufe ist aber laut  VfB-Coach nicht einfach mal eben so zu zünden. "Fußballspielen braucht Zeit" macht Walter klar. "Geduld" sei gefragt. Es zu eröffnen sei immer leichter, als es "zu veredeln". Walter: "Wir müssen jetzt in den Aktionen noch genauer und feiner werden - und das geht nicht von heute auf morgen."

Ein Sieg gegen den VfL Bochum könnte beim VfB Stuttgart aber auf jeden Fall helfen, die Verfeinerungs-Prozesse mit weiterer Euphorie zu beschleunigen.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

+++ Update 23. August +++ VfB und die aktuelle Entwicklung: Tim Walter ist zufrieden - ABER...!

Vor dem fünften Pflichtspiel des VfB Stuttgart herrscht Zufriedenheit bei Trainer Tim Walter. Nicht alleine die Fakten - Zwei Siege in der Liga und der Pokal-Erfolg, sowie die starken Leistungswerte - sorgen bei den Schwaben für einen ruhigen Puls in Liga-Start.

VfB Stuttgart: Alle Infos zum Spiel gegen Aue

Es ist die Art und Weise wie die Mannschaft des VfB Stuttgart mit der neuen Spielidee umgeht. Auch wenn es in den vergangenen Partien immer wieder schwäche Phasen gab. Tim Walter: "Ich bin sehr zufrieden. Gerade im Training sind sie dann auch in diesen Phasen da. Im Spiel kommt eben noch der Druck dazu."

Die Stimmung beim VfB Stuttgart passt. Walter: "Mir macht es Freude, die Jungs haben auch Spaß." ABER der 43-Jährige hat bei aller Euphorie auch die Probleme erkannt: "Das dann noch ein Gegner dazu kommt, der etwas dagegen hat wie wir spielen - damit müssen wir besser umgehen. Da müssen wir uns besser in Szene setzen. Gerade in den Spielen müssen wir noch besser in die Abläufe kommen und an Automatismen sowie der Positionierung der einzelnen Spieler arbeiten."

Bella Italia für Donis? FC Genua zeigt Interesse am VfB-Stürmer

Aber das ist ein Prozess und der geht eben nicht von heute auf morgen, erklärt Tim Walter. Da braucht man Geduld beim VfB Stuttgart: "Wir sind am entwickeln und verinnerlichen." Auch gegen Erzgebirge Aue wird die Mannschaft wieder mit ordentlich Druck rechnen können.

VfB bei Aue: So sehen Sie die Partie im TV und Stream

+++ Update 21. August +++ VfB: Trotz Ballbesitz-Fußball - so erklärt Tim Walter die Top-Laufwerte

Drei Spiele. Zwei Siege. Ein Unentschieden. Dazu kann die Mannschaft des VfB Stuttgart auch bei den Spieltags-Leistungen mit absoluten Top-Werten glänzen. Und Trainer Tim Walter hat eine Erklärung dafür!

Alle haben "Spaß", wie er vor der Partie am Freitag (18.30 Uhr) bei Erzgebirge Aue erklärt: "Sie haben einfach Freude an dem, was sie tun. Sie haben Spaß daran aktiv zu sein, mit dem Ball zu spielen. Sie wollen gewinnen."

Klare Ansage: Trainer Walter zu Gonzalez-Verkauf mit Einschränkung

Bemerkenswert: Der VfB Stuttgart hat häufig den Ball, hält dadurch Gegner und Ball am Laufen, UND dennoch sind die Laufwerte der VfB-Profis sehr hoch! Walter: "Wir spielen dynamisch. Wir haben immer wieder Positionswechsel. Es ist keine statische Situation, dadurch müssen wir auch mehr Laufen."

Auch gegen Erzgebirge Aue wird der VfB Stuttgart wieder etwas für seine Laufwerte tun. Wie schon gegen St. Pauli werden die Schwaben wieder das Spiel machen - dürfen!

+++ Ursprungsartikel 20.August +++ Beim VfB läuft's: Stuttgart mit Top-Werten zum Liga-Start!

Alles anders beim VfB Stuttgart. Ein Blick auf die Statistik der 2. Liga zeigt, Tim Walter hat als Neu-Trainer der Schwaben ordentlich frischen Wind in die Mannschaft gebracht.

VfB Stuttgart: Ascacibar ist der Dauerläufer

Der 43-Jährige hat seinen Profis mächtige Beine gemacht. Der VfB Stuttgart liegt nach dem dritten Spieltag mit 358,26 Kilometern Laufleistung auf dem dritten Platz der Liga. Im Schnitt sind es 119,4 Kilometer. In der vergangenen Saison waren es 114 im Schnitt. Spritzenreiter ist Tim Walters EX-Klub Holstein Kiel mit 363,63 Kilometern. 

Regeländerungen: VfB-Coach Walter findet es "Schwachsinn" Dauerläufer beim VfB ist Santiago Ascacibar (35,72 Kilometer) mit durchschnittlich 11,9 Kilometern pro Spiel. Damit liegt der Acker-Argentinier auf dem achten Platz in der Liga. Pascal Stenzel kommt auf 35,53,  Atakan Karazor auf 35,15 Kilometer - Routinier Gonzalo Castro immerhin auf 34,33 Kilometer.

VfB mit Zweikampfstärke - Sven Mislintat freut's - Badstuber top!

Und auch in der Zweikampf-Statistik kann der VfB Stuttgart laut bild.de nach den ersten drei Partien durchaus überzeugen - 53 Prozent gewonnen, heißt Platz drei.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Neben den spielerischen Qualitäten des VfB Stuttgart, sind es genau diese Fakten, die besonders auch Sportdirektor Sven Mislintat freuen dürften. Der Kader-Macher der Schwaben hatte sich nach dem Last-Minute-Sieg über St. Pauli über die "schmutzige" Seite des VfB gefreut- "Herz, Mentalität und Leidenschaft" sind für den 46-Jährigen wichtige Eigenschaften!

Interessant: Der Top-Spieler beim VfB Stuttgart laut Kicker-Noten ist Holger Badstuber mit einer durchschnittlichen Bewertung von 2,75!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare