Bis zum letzten Tag vor dem Spiel

Wer darf ran beim VfB? Trainer Walter hat noch keine Startelf für Hannover

+
Wer darf ran beim VfB? Trainer Walter hat noch keine Startelf für Hannover!
  • schließen

VfB Stuttgart: Startelf? - die Spieler müssen Trainer Tim Walter völlig überzeugen

Das Duell der Bundesliga-Absteiger zwischen dem VfB Stuttgart und Hannover 96 eröffnet am Freitag (20.30 Uhr) die neue Saison in der 2. Liga. Doch bei den Schwaben gibt's noch keine Startelf. Wie Trainer Tim Walter im Rahmen der Spieltags-Pressekonferenz erklärte, aber völlig normal!

VfB Stuttgart: Trainer Tim Walter wartet ab

Der 43-Jährigen schaut ganz genau hin - bis zum letzten Tag: "Es formiert sich noch. Bis zum letzten Tag wird sich zeigen wer dann spielen will. Wer mich davon überzeugt, dass er spielen will. Und wer dann aufläuft, dass sehen wir dann am Freitag."

Kampf um Kaderplätze: Wer schafft's in die VfB-Startelf?

Doch für Trainer Tim Walter ist es aber kein Experimentieren. Es ist ein immer wiederkehrender Prozess in der Saison beim VfB Stuttgart: " Es ist keine Experimentierphase mehr. Es ist eine Phase, die wir immer durchleben solange wir hier Fußballspielen."

VfB schaut nur auf sich: "Es ist egal wer kommt"

Die Startelf, die dann am Freitag für den VfB Stuttgart aufläuft bekommt mit Hannover dann gleich einen starken Gegner. Ungünstig zum Auftakt? NEIN! Für Tim Walter spielt es keine Rolle: "Es ist doch egal, wie es kommt. Wir müssen alle bespielen, müssen alle schlagen. Von daher ist es mir völlig egal, wer der Gegner ist."

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Und auch für die Taktik ist es dem Neu-VfB-Trainer quasi egal, wer da auf der anderen Seite steht: "Keine Frage, Hannover hat Qualität, aber wir sind gut beraten auf uns zu schauen und nicht so viel auf den Gegner - schauen wir einfach was kommt."

Ausfälle beim VfB Stuttgart

Zum Auftakt muss der VfB Stuttgart auf Sasa Kalajdzic verzichten. Der Zwei-Meter-Stürmer fällt über Monate mit Kreuzband-, das Innenband- und einen Außenmeniskusriss aus. Ebenfalls sicher nicht dabei ist Emiliano Insua. Walter: "Er kann nicht spielen, das ist klar. Er hat einen Muskelfaserriss."

Und auch Timo Baumgartl und Anastasios Donis werden wohl eher nicht zum Einsatz kommen. Laut Trainer haben beide Profis Oberschenkelprobleme. Allerdings stehen Baumgartl und Donis aktuell auch vor einem Abgang beim VfB Stuttgart.  

Das könnte Sie auch interessieren