Der 19-Jährige hat die Qual der Wahl

Wechsel-Wahnsinn um VfB-Talent Kabak: So sieht's Sven Mislintat

+
Wechsel-Wahnsinn um VfB-Talent Kabak: So sieht's Sven Mislintat!
  • schließen
  • echo24.de Redaktion
    echo24.de Redaktion
    schließen

VfB Stuttgart: Es sind die Stunden der Entscheidung für Ozan Kabak!

+++ Update 25. Juni 13.30 Uhr +++ Wechsel-Wahnsinn um Ozan Kabak: So sieht's Sven Mislintat

Es ist einer DER Transferkämpfe der Top-Klubs in Europa - wer bekommt Ozan Kabak vom VfB Stuttgart? Aktuell scheinen der FC Bayern München und der AC Mailand die besten Karten.

VfB-Sommerfahrplan: Testspiele, Trainingslager, Termine

Und wie sieht man es beim VfB Stuttgart? Während die Schwaben im Trainingslager in Kitzbühel für den Neustart schwitzen, trainiert der 19-Jährige aktuell alleine. Der junge Türke sollte eigentlich am Mittwoch zur Mannschaft stoßen - so wird's aber wohl nicht kommen. Wie VfB-Sportdirektor Sven Mislintat jetzt bei stuttgarter-zeitung.de erklärt, sei es bei Oazan Kabak eine "Sondersituation". Mislintat: "Es kann sich innerhalb von Stunden oder wenigen Tagen konkretisieren."

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Allerdings liegt dem VfB Stuttgart noch immer keine offizielle Anfrage vorliegen soll. Klar ist den Verantwortlichen nur eine Sache: Bleiben wird Ozan Kabak NICHT!

+++ Update 25. Juni +++ Ozan Kabak: Finale Berater-Tour zwischen Bayern und Mailand?

Jetzt muss sich Ozan Kabak vom VfB Stuttgart nur noch entscheiden - die Angebote vom FC Bayern München und dem AC Mailand liegen dem Abwehr-Juwel laut diverser Medienberichte vor.

Am Montag startete die Kabak-Berater-Tour zwischen Bayern und Mailand. Wie sport1.de vermeldet kam es Mittag zu einen Gespräch mit den Verantwortlichen des FC Bayern.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Danach ging's für Kabaks Berater Fazil Özdemir weiter nach Italien. Dort wurde er auf dem Vereinsgelände des AC Mailand gesichtet. UND hier schnürte die Geschäftsführung laut calciomercato.com ein extrem interessantes Packet für den Wunschspieler vom VfB Stuttgart zusammen. Angeblich soll ihm beim italienischen Top-Klub der Stammplatz garantiert worden sein.

Dazu heißt es: "Bei dem heutigen Treffen, das etwa eineinhalb Stunden dauerte, hörten die Kabak-Agenten dem Angebot der Rossoneri zu - der Stammplatz. Etwas, was bei Bayern München nicht sicher wäre." Dazu gibt's beim AC regelmäßige Einsätzen im Europacup, wenn auch "nur" in der Europa League.

VfB-Sommerfahrplan: Testspiele, Trainingslager, Termine

Der AC Mailand legt damit ordentlich vor. Uli Hoeneß und der FC Bayern München können da wohl nur noch hoffen. ABER: Die Berater von Ozan Kabak hätten ihren Schützling lieber in München - doch hier wird's wohl keine Einsatzgarantie geben. JETZT muss sich Ozan Kabak entscheiden, wo sein Weg vom VfB Stuttgart hin führt - FC Bayern München oder AC Mailand?

AM RANDE: Auch der FC Schalke 04 soll noch zu einem Gespräch mit dem Kabak-Klan gebeten haben. Wie sport1.de berichtet, gibt sich der Technische Direktor der Schalker, Michael Reschke noch nicht geschlagen im Kampf um den 19-Jährigen.

+++ Update 24. Juni, 19.30 Uhr +++ Kabaks Berater in München unterwegs

Gerade mal 19 Jahre ist Ozan Kabak alt - aber die ganz Großen wissen, wer er ist. Wechselt er bald zum FC Bayern? 

Wie Sport1 berichtet, ist der Berater des Fußballers in München gelandet, um diese Woche mit den Verantwortlichen des FC Bayern zu sprechen. Dabei möchte Fazil Özdemir wohl zunächst in Erfahrung bringen, welche Pläne der Rekordmeister mit Kabak verfolgt. Tragende Rolle? Backup für die gesetzten Bayern-Spieler? 

Sollte es tatsächlich zum Wechsel kommen, wäre Ozan Kabak nach Benjamin Pavard der zweite VfB-Spieler, der sich nach München aufmacht. 

+++ Update 24. Juni, 13 Uhr +++ VfB Stuttgart: Ozan Kabak mit Instagram-Hinweis? Heiße Spur zum AC Mailand

Während der FC Bayern München wohl inzwischen DOCH ein gesteigertes Interesse an Ozan Kabak vom VfB Stuttgart zeigt, versucht man in Italien eine heiße Spur zum AC Mailand zu legen.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Kommt die Gesprächs-Offensive von Uli Hoeneß und dem FC Bayern mit dem Berater des Abwehr-Juwels aus Stuttgart etwa zu spät? Wie bei pianetamilan.it zu lesen ist, soll sich Ozan Kabak via Instagram bereits in Richtung AC Mailand geäußert haben.

 

Das Portal hat bei transfermarkt.de einen Like des jungen Türken vom VfB Stuttgart entdeckt - zum Transfergerücht um den italienischen Top-Klub. Dazu heißt es in dem Bericht: "Die Entscheidung des türkischen Fußballers wird erwartet: In der Zwischenzeit erscheint auf Instagram das erste Anzeichen eines möglichen OKs für den Spieler zum Transfer. Tatsächlich hat Kabak seine Likes bei transfermarkt.de eingestellt, was die Gerüchte über seinen Wechsel betraf."

+++ Update 24. Juni +++ Gespräche in dieser Woche mit dem FC Bayern?

Schlägt jetzt etwa doch der FC Bayern München zu? Anzeichen verdichten sich, wonach der deutsche Rekord-Meister sein Werben um das türkische Defensiv-Talent vom VfB Stuttgart intensiviert. Halb Europa ist bereits hinter Kabak her, Gespräche gab es bereits mit einigen Vereinen.

VfB-Sommerfahrplan: Testspiele, Trainingslager, Termine

Wie der Kicker nun berichtet, soll es in dieser Woche auch an einen Tisch mit Verantwortlichen des FC Bayern gehen. Die festgeschriebene Ablösesumme von 15 Millionen wäre für die Münchner und Uli Hoeneß ein Schnäppchen, um den Abgang von Mats Hummels nach Dortmund aufzufangen. 

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Für Bayern spricht zudem, dass Kabak dort mit Benjamin Pavard gleich einen ehemaligen Mannschaftskollegen vom VfB Stuttgart an seiner Seite hätte. 

+++ Update 23. Juni +++ AC Mailand bietet 15 Millionen für Ozan Kabak

Zuletzt wurde der Innenverteidiger vor allem mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Nun zeichnet sich immer mehr ab, dass Ozan Kabak vom VfB Stuttgart nach Italien wechselt. Der AC Mailand hat jetzt sein Angebot für Kabak erhöht - und wartet nun auf eine Reaktion des Abwehrspielers.

15 Millionen Euro wollen die Mailänder offenbar für Ozan Kabak auf den Tisch legen, wie Goal.com berichtet. In den nächsten 48 Stunden wird sich der 19-Jährige entscheiden, wo die Reise für ihn hingeht und welches Trikot er in Zukunft überstreifen wird. Dem Türken sollen in Mailand eine Million Euro Jahresgehalt winken - bei einem Vertrag bis 2024.

+++ Update 21. Juni 2019 +++ Dolce Vita für Kabak beim AC Mailand? Die Italiener erhöhen das Angebot! 

Jetzt scheint der Transfer-Kampf um Ozan Kabak vom VfB Stuttgart in die Vollen zu gehen. Nachdem bereits vor ein paar Tagen bei Sky vermeldet wurde, ist der AC Mailand in das Werben um das Abwehr-Juwel eingestiegen.

Wie jetzt das Portal gianlucadimarzio.com vermeldet legt der AC Mailand nach und hat bereits am Donnerstagabend das Angebot für Ozan Kabak erhöht. "Milan drängt auf Kabak. Die Rossoneri-Manager haben ihr vor ein paar Tagen präsentiertes Angebot erhöht. Nach den heutigen Kontakten herrscht am Abend vorsichtiger Optimismus über den Erfolg der Operation: Eine Antwort wird morgen, Freitag, den 21. Juni, erwartet." Der VfB Stuttgart und Sportvorstand Thomas Hitzlsperger werden sich über ein erhöhtes Angebot sicher freuen.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Und der FC Bayern München? Nach dem Abgang von Mats Hummels galt der junge Türke als eine Zukunfts-Alternative für Uli Hoeneß und seine Bayern. Man darf gespannt sein, wohin es Ozan Kabak nach seiner Zeit beim VfB Stuttgart zieht - Mailand, Bayern, FC Porto, Manchester, Tottenham - die Möglichkeiten sind groß!

+++ Update 19. Juni 2019 +++ Sagt Kabak bald "Ciao bella Italia"?

München, Porto, Monaco - oder wird es jetzt sogar die Serie A in Italien? Wie "Sky Sport" berichtet soll der AC Mailand nicht nur ein Auge auf Ozan Kabak vom VfB Stuttgart geworfen haben, sondern auch noch Favorit auf das Rennen im Wechsel-Wahnsinn sein. Damit nicht genug, denn: Laut "4-4-2.com" sind auch Juventus Turin und AS Rom mit von der Partie und verfolgen das Geschehen um den 19-Jährigen ganz genau. 

Es könnte aber auch noch die Grätsche aus Deutschland kommen! Nachdem heute der Wechsel von Mats Hummels von Bayern München zu Borussia Dortmund fix gemacht wurde, könnte der Rekordmeister recht bald auf dem Transfermarkt einen Ersatz suchen. Und wer bietet sich da besser an, als ein junger, talentierter, bundesligaerfahrener Rookie der Saison 2019 - Ozan Kabak? 

+++ Update, 18. Juni 2019 +++ Jetzt doch vom VfB  zu Bayern? Ozan Kabak will - worauf kommt's an?  

Dass Ozan Kabak den VfB Stuttgart verlässt, gilt als sicher. Die Frage lautet: Wohin geht das Riesentalent? Angebote aus England und Italien liegen wohl vor, auch aus Portugal gibt es wohl Interesse. Insgesamt sollen NEUN Vereine am türkischen Abwehr-Juwel dran sein.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Und wer aus der Bundesliga hat Ozan Kabak noch auf dem Wunschzettel? Ganz oben soll der 19-Jährige bei Schalke 04 stehen. Dort verhandelt Michael Reschke im Hintergrund derzeit mit Kabak, den er seinerzeit zum VfB Stuttgart lotste. ABER auch der FC Bayern scheint sein Interesse für den Innenverteidiger wieder neu entfacht zu haben.

Nach dem sich der Rekordmeister nach diversen Medienberichten vor ein paar Tagen dazu entschieden hatte von einer Verpflichtung des Defensiv-Spielers vom VfB Stuttgart abzusehen, gibt's jetzt bei Uli Hoeneß und Co. eine Kehrtwende. DENN: Mats Hummels wird sich wohl aus München verabschieden. Ozan Kabak wäre dann eine günstige Investition in die Zukunft des FC Bayern München.

Der VfB in der 2. Liga: Wann geht's los? Trainingsauftakt? Termin für die Pokal-Auslosung

Die "tz" sieht die Chancen für ein erneutes Interesse gegeben. Neben Niklas Süle und Jerome Boateng, könnte Ozan Kabak beim Rekordmeister aufgebaut werden. Allerdings sollen die Bayern noch kein Angebot beim VfB Stuttgart vorgelegt haben... Was nicht ist, kann ja noch werden - vor allem, wenn man bedenkt, dass der Rookie der Bundesliga-Saison 2018/19 gerademal 15 Millionen Euro kostet.

+++ Update 14. Juni 11 Uhr +++ Klopft jetzt auch der FC Porto an? Portugiesen wollen Kabak

Der Kampf der Top-Klubs um Ozan Kabak vom VfB Stuttgart geht weiter. Jetzt, so scheint es, kommt ein weitere Verein hinzu - der FC Porto.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Neben den vier Premier League-Klubs soll nun auch der portugiesische Erstligist Porto ein gesteigertes Interesse am schwäbischen Abwehr-Talent Ozan Kabak haben. Der FC Bayern hat dagegen wohl nur noch bedingt Interesse am VfB-Juwel. Laut Sky soll aber der Vizemeister der Primeira Liga bereits Kontakt zu den Beratern aufgenommen haben.

Der VfB in der 2. Liga: Wann geht's los? Trainingsauftakt? Termin für die Pokal-Auslosung

Und wie das Portal fotospor.com vermeldet, macht der FC Porto extra Platz für Ozan Kabak. Der 30-jährige Innenverteidiger Felipe Monteiro soll demnach für 20 Millionen an Atletico Madrid verkauft werden - mit dem Geld wollen sie dann beim VfB Stuttgart anklopfen! Das wäre mehr als die geforderten 15 Millionen in der Ausstiegsklausel.

UND: Für Ozan Kabak wäre der FC Bayern der Favorit auf einen Wechsel. Nach Berichten des Senders TRT Sport würde der 19-Jährige am liebsten zu den Bayern gehen.

+++ Update 14. Juni +++ Bastelt Bayern München an Wechsel-Modell für Ozan Kabak?

Ozan Kabak hat aktuell die Qual der Wahl. Der junge Türke des VfB Stuttgarts kann sich seinen nächsten Verein in aller Ruhe aussuchen - Optionen gibt es genug. Auch ein Verbleib in der Bundesliga ist denkbar. Hier gibt es gleich zwei heiße Kandidaten!

Bekannt ist bereits seit einiger Zeit, dass der FC Schalke ein Auge auf Kabak geworfen hat. Klar, hier arbeitet jetzt Michael Reschke, der den Türken noch als Sportvorstand des VfB im Winter nach Deutschland lockte. ABER: In Sachen Gehalt kann Schalke wohl nicht mit den Topklubs mithalten. 

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Kein Problem wäre dies für den FC Bayern München, der laut Sky Sport auch ein Auge auf den Verteidiger geworfen hat. In den Raum geworfen wird hier ein Modell wie bei Serge Gnabry: Kaufen und erst noch einmal ausleihen - vielleicht sogar an Schalke? Der Rekordmeister hätte damit ein weiteres Juwel in der Hinterhand, das bei einem anderen Verein Spielpraxis sammelt. 

Dagegen wohl eher nicht mitbieten wird Borussia Dortmund. Der BVB hatte im Winter das Nachsehen gegenüber dem VfB bei Kabak, scheint nun kein Interesse mehr zu besitzen. 

+++ Update 8. Juni +++ Nächster England-Klub im Kabak-Poker dabei? Mischt West Ham United mit? 

Die Auswahl-Liste für Ozan Kabak wird immer länger. Jetzt hat sich der nächste England-Klub in den Poker um das Abwehr-Juwel vom VfB Stuttgart eingereiht - West Ham United.

Laut dem Journalisten Ed Aarons vom Guardian ist der Premier-Klub sehr interessiert an Ozan Kabak. Der Premier-League-Zehnte West Ham United ist aktuell eine Mannschaft im Aufwind. Einsatzzeiten wären für den 19-Jährigen wohl garantiert.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Dazu können die Briten mit Manuel Pellegrini einen international  erfahrenen Trainer bieten, der bereits bei Real Madrid und Manchester City trainierte.

+++ Update 8. Juni +++ England weiter im Kabak-Fieber! Manchester will für VfB-Abwehr-Ass den Kader ausmisten

Bereits vor dem Wechsel zum VfB Stuttgart war Ozan Kabak auf die Wunschzettel einiger Top-Klubs in Europa gerutscht. Nach dem Abstieg der Schwaben starten besonders die Premier League Vereine eine zweite Kabak-Offensive.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Unter den England Klubs ist auch Manchester United. Und ManU wäre durchaus bereit für das VfB-Abwehr-Ass viel Geld in die Hand zu nehmen, um wieder zur Liga-Spitze zu gehören. Laut einem Bericht bei madaboutepl.net schätzen die Briten an Stuttgarts Ozan Kabak besonders seine Kopfballstärke und seinen Zug nach vorne. Er spielt einen modernen Innenverteidiger. Er spielt gute lange und kurze Pässe im Spielaufbau.

Für Manchester wäre Kabak zudem ein echtes Schnäppchen. UND: Der 19-Jährige würde frischen Wind in die schwächelnde ManU-Abwehr bringen. Laut madaboutepl.net würden die Briten ihren Kader für Ozan Kabak ausmisten. Fünf Innenverteidiger sind zu viel - dabei soll außer Victor Lindelof aktuell keiner dem angestrebten Level von Manchester United genügen.

+++ Update 6. Juni +++ Mega-Heiß auf VfB-Juwel: Geht Schalke für Ozan Kabak an die Schmerzgrenze?

Der Wechsel-Poker um Ozan Kabak vom VfB Stuttgart bleibt spannend. Neben dem FC Bayern München, FC Arsenal, Manchester United und Tottenham Hotspur ist auch der FC Schalke 04 weiter am Abwehr-Juwel interessiert.

Schalke würde für Ozan Kabak wohl auch an die finanzielle Schmerzgrenze gehen. Laut Sport Bild ist der junge Türke DER absolute Wunschkandidat für die Defensive der Königsblauen.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Doch große Sprünge kann sich Schalke am Ende nicht leisten - gerade mal 25 Millionen sollen für Transfers zur Verfügung stehen. Chancen bei Ozan Kabak rechnet sich der Bundesligist aber durch seinen neuen Kaderplaner Michael Reschke aus. Der Ex-Sportvortsand des VfB Stuttgart lotste den 19-Jährigen bereits zu den Schwaben. Mit Blick auf die TOP-Konkurrenz sind die Wechsel-Chancen nach Gelsenkirchen aber wohl nicht realistisch. Dass Ozan Kabak gerade zum Rookie der Saison gewählt wurde, macht die Situation für Schalke auch nicht besser.

VfB-Stuttgart: Profis verlieren an Wert

+++ Update 4. Juni +++ Macht Tottenham das Rennen? England diskutiert Kabak-Wechsel

Wann fällt die Entscheidung? Zu welchen Verein wird Ozan Kabak im Sommer wechseln? Bleiben wird er wohl eher nicht beim VfB Stuttgart. Die 2. Liga ist für den jungen Türken wohl keine Option.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Einige große Top-Teams klopfen bereits an. Neben dem FC Bayern München soll auch das Premier League-Trio FC Arsenal, Manchester United und Tottenham Hotspur an dem 19-jährigen Abwehr-Juwel des VfB Stuttgart interessiert sein.

Führt der Weg von Ozan Kabak tatsächlich  Insel, dann hätte laut den englischen Medien ein Klub die Nase vorne. Wie unter anderem bei thisisfutbol.com zu lesen ist, sehen die Briten Tottenham im Vorteil.

Nächster VfB-Abflug? Ascacibar bei russischem Top-Klub auf dem Wunschzettel

Die Spurs wollten Kabak bereits vor seinem Wechsauf dieel zum VfB Stuttgart auf die Insel holen. JETZT sind sie erneut zur Stelle - UND Tottenham ist die einzige der drei Premier League Mannschaften, die kommende Saison in der Champions League spielen wird. Ein klarer Verhandlungs-Vorteil für den Nord-Londoner Klub.

+++ Update 3. Juni +++ Ozan Kabak auf die Insel? England-Top-Trio klopft an!

Es ist nicht mehr eine Frage OB Ozan Kabak den VfB Stuttgart verlassen wird, es ist die Frage WOHIN die Reise des jungen Türken gehen wird.

Nach dem FC Bayern München, Real Madrid und Schalke 04 sind jetzt wohl auch ein paar Premier League-Klubs auf das Abwehr-Talent des VfB Stuttgart aufmerksam geworden. Dabei sind die 15 Millionen-Euro-Ablöse laut Ausstiegsklausel für britischen Vereine eher ein kleines Taschengeld.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Laut Daily Mail sollen an Ozan Kabak gleich DREI England-Top-Teams dran sein: FC Arsenal, Manchester United sowie der unterlegene Champions League-Finalist Tottenham Hotspur.

+++ Update 31. Mai +++ VfB-Talent: Kabak-Interessenten stehen Schlange

Die Interessenten stehen Schlange - und Ozan Kabak hat die freie Auswahl wohin er wechselt. Nach Bayern und Real Madrid ist laut "Bild" nun auch der FC Schalke am Türken-Talent interessiert. Der Abwehrspieler des VfB Stuttgart gilt als Liebling von Ex-Sportvorstand Michael Reschke, der ja nun bei Schalke für die Transfers zuständig ist. Aber: Die durch den Abstieg festgeschriebene Ablöse von 15 Millionen Euro könnte für Schalke nach der miesen Saison zu teuer sein. Es sei denn, Schalke verzeichnet geldbringende Abgänge...

Ganz nebenbei steht wohl auch Marc-Oliver Kempf auf der Wunschliste von Reschke. Auch ihn holte er zu Stuttgarter Zeiten vom SC Freiburg zum VfB. Der Preis: Eigentlich über 12 Millionen Euro, durch den Abstieg sind es nur noch sechs Millionen Euro!

+++ Update 28. Mai +++ VfB-Abflug von Kabak? Zwei Top-Klubs sollen interessiert sein!

Nach dem 0:0 bei Union Berlin rauscht der VfB Stuttgart also in die 2.Liga! 34 Spieltage haben die Schwaben Anlauf genommen, um dann in den Relegationsspielen ein letztes Mal zu beweisen, warum sie NICHT in die Bundesliga gehören.

VfB Stuttgart gegen Union Berlin: ABSTIEG - so lief die Partie

Mit dem Abstieg kommen jetzt auch Veränderungen - finanzielle Einbußen gibt es gratis obendrauf! Rund 30 Prozent weniger Umsatz bedeutet der Gang ins Unterhaus. Um etwa 40 Millionen Euro geht es!

Die Mannschaft wird umgekrempelt. Kapitän Christian Gentner ließ seine Zukunft beim VfB offen. Einer der beim VfB Stuttgart ratzfatz den Abflug machen könnte wäre Abwehr-Juwel Ozan Kabak! Laut bild.de hat der junge Türke eine Ausstiegsklausel im Vertrag (Bis 2024): Bei 15 Millionen Euro darf er aber gehen.

JETZT könnte der FC Bayern München an die Tür des jungen Türken klopfen. Denn: Wie die Bildzeitung berichtete waren die Bayern bereits vor dem Wechsel zum VfB an Kabak interessiert. Sportdirektor Hasan Salihamidzic favorisierte damals demnach einen Kauf mit anschließender Leihe ins Ländle. Doch der VfB lehnte ab. Die Bayern zogen sich zumindest vorerst aus dem Poker zurück.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

ABER auch Real Madrid könnte in den Poker um Ozan Kabak einsteigen. Bei den Spaniern soll es im Sommer einen Umbruch geben - Interesse besteht laut der Zeitung Marca bereits.

VORTEIL FC Bayern: Bereits im März erklärte Kabak: "Wer würde nicht mal gerne bei den Bayern spielen?"

+++ Update 18. April +++ Hat VfB-Verteidiger Ozan Kabak doch keine Ausstiegsklausel?

Im Sommer könnte es für Ozan Kabak nach Spanien gehen. Nicht nur für den Urlaub, sondern ausgestattet mit einem Vertrag bei Atletico Madrid. Wie Sky berichtet, sind die Spanier bereit 30 bis 40 Millionen Euro für den Innenverteidiger zu bezahlen!

Damit widerspricht Skyzugleich einem Bericht der Bild-Zeitung, wonach Kabak im Abstiegsfall eine Ausstiegsklausel habe.  

+++ Update 16. April +++ Kabak hat beim VfB eine Ausstiegsklausel!

Ozan Kabak wurde gerade erst zum besten Bundesliga-Rookie im März gekürt - trotz der schlechten Platzierung des VfB Stuttgart! Klar, dass sich die Frage stellt: Was passiert mit dem Türken-Talent, wenn der VfB absteigen sollte? Beim letzten Gang in die zweite Liga wurden Timo Werner und Lukas Rupp zu "billig" abgegeben. Dieses Mal ist der VfB gerüstet. Wie die Bild-Zeitung schreibt, hat Ozan Kabak bei den Stuttgartern eine Ausstiegsklausel für den Abstiegsfall. Knapp 15 Millionen würde Kabak dann kosten. Gekommen ist er in der Winterpause für 11 Millionen von Galatasaray Istanbul.

+++ Update 16. April +++ VfB-Verteidiger Ozan Kabak ist bester Bundesliga-Rookie im März

Ganz STARK! VfB-Verteidiger Ozan Kabak hat derzeit einen echten Lauf in Stuttgart. Der 19-Jährige liefert seit Wochen gute Leistungen ab und ist einer der wenigen Lichtblicke im düsteren Abstiegskampf bei den Schwaben.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Jetzt wurde Ozan Kabak bei bundesliga.com zum Bundesliga-Rookie des Monats März gewählt. In der Erklärung heißt es: Im März entschied Kabak rund 61 Prozent seiner Duelle für sich, brachte 78 Prozent seiner Zuspiele an den Mitspieler. Zudem glänzte er in ungewohnter Rolle: Am 24. Spieltag schnürte Kabak in der enorm wichtigen Partie gegen Klassenerhalt-Konkurrent Hannover einen Doppelpack – als jüngster Abwehrspieler der Bundesliga-Geschichte und drittjüngster Akteur der VfB-Historie.

+++ Update 11. April 2019 +++ Fit! Darum setzt Markus Weinzierl auf Ozan Kabak

Aufatmen beim VfB Stuttgart! Abwehrspieler Ozan Kabak ist fit fürs Wochenende. Der 19-Jährige musste Anfang der Woche krankheitsbedingt pausieren - jetzt gab's Entwarnung von Trainer Markus Weinzierl: "Er hat gestern wieder trainiert, ist fit und wird auf jeden Fall spielen."

VfB Stuttgart: Mittelfeld als Problemzone - stabile Abwehr wichtig

WICHTIG: Das Fragezeichen hinter Gonzalo Castro, Christian Gentner und Dennis Aogo ist immer noch sehr groß - das  Mittelfeld wird zur Problemzone. Gegen Bayer 04 Leverkusen braucht es am Samstag (15.30 Uhr) daher Sicherheit in der Defensive.

Mit Benjamin Pavard, Marc Oliver Kempf und Ozan Kabak hat VfB-Trainer Markus Weinzierl in den vergangenen Wochen eine einigermaßen stabile Abwehr gefunden - die Drei von der Defensive funktionieren.

VfB: Ozan Kabak für Stuttgart und Markus Weinzierl enorm wichtig

UND: Ozan Kabak ist Ratz-Fatz eine ganz zentrale Figur beim VfB Stuttgart Spiel geworden. Ein Stammspieler unter Markus Weinzierl. Neben seinen Abwehr-Qualitäten zeigt der junge Türke auch offensiv seine Stärken. In der Rückrunde wurde er zu einem der besten Torschützen.

VfB-Trainer Markus Weinzierl zeigt sich beeindruckt von Kabak: "Sag schon alles, dass so ein junger Spieler jetzt immer spielt und so eine gute Rolle ausfüllt und auch noch Tore erzielt - er darf so weitermachen."

Ozan Kabak: Nominiert für den Rookie des Monats

Aktuell ist Ozan Kabak auch für den Rookie des Monats in der Bundesliga nominiert. Die Fans können abstimmen. Für den 19-Jährigen sprechen im März: 61 Prozent gewonnen Zweikämpfe, 78 Prozent Passquote und zwei Tore.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

+++ Update 9.April 2019 +++ Einsatz von Ozan Kabak gegen Leverkusen fraglich?

Der VfB Stuttgart hat am Dienstag ohne Ozan Kabak trainiert. Der Verteidiger und Torschütze zum 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg fehlte in der Einheit am Vormittag wegen einer Erkältung, wie der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist twitterte.

Nicht nur Kabak fraglich gegen Leverkusen: Drei weitere VfB-Spieler immer noch verletzt

Vier Tage vor dem Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen absolvierten Kapitän Christian Gentner und Gonzalo Castro parallel zum Mannschaftstraining eine Laufeinheit. Dennis Aogo trainierte individuell mit dem Ball.

Alle drei Mittelfeldspieler fehlten gegen Nürnberg und sind auch für die Partie in Leverkusen fraglich. Aogo hat eine Zerrung im Oberschenkel, Gentner einen Faserriss in der Wade und Castro einen Bündelriss im Adduktorenbereich. Stuttgart steht vor dem 29. Spieltag auf Rang 16 der Tabelle. Auf einen sicheren Nichtabstiegsplatz fehlen den Schwaben vier Punkte.

+++Update, 8.April +++ Einfach gut - Ozan Kabak bleibt DIE positive Erscheinung

Es war nicht gut, was der VfB Stuttgart im Keller-Kracher gegen den 1. FC Nürnberg zeigte. NUR 1:1-Unentschieden - einfach zu wenig! Schlecht! Und wieder blieben die Stürmer der Schwaben ohne Treffer.

Positiv war der Auftritt der Defensive: Benjamin Pavard, Marc Oliver Kempf und Ozan Kabak waren gegen die Franken die besten Akteure beim VfB. Kabak machte zudem den wichtigen Ausgleich. Logisch, dass VfB-Coach Markus Weinzierl sich über die Leistung des jungen Türken besonders freute: "Es macht unheimlich viel Freude, dass er das Tor gemacht hat."

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Und Markus Weinzierl sparte auch sonst nicht mit Lob für den 19-jährigen Verteidiger: "Er ist eine wirklich positive Erscheinung. Er hat in der zweiten Hälfte dann auf der rechten Seite gespielt - da hat er kurz mal gekuckt, warum er das jetzt machen soll, aber ich wusste schon, dass er auch seine offensiven Qualitäten hat. Ich glaube er kann alle Positionen spielen."

+++Update, 28. März +++ VfB-Verteidiger Ozan Kabak wird in der Türkei ausgezeichnet

Beim VfB Stuttgart hat Ozan Kabak voll eingeschlagen. Der junge türkische Innenverteidiger hat sich sofort einen Stammplatz in der Truppe von Trainer Markus Weinzierl erarbeitet.

Auch in seiner Heimat ist die Leistung des 19-Jährigen natürlich nicht verborgen geblieben. Der VfB-Verteidiger wurde zum Auftakt der EM-Qualifikation erstmals in den Kader der A-Nationalmannschaft der Türkei berufen. Auf sein Debüt im Trikot seines Landes muss er allerdings noch warten.

ABER: Wie er bei Instagram jetzt teilte, wurde er am Mittwoch im Rahmen der 65. Verleihung der „Sportler des Jahres“-Auszeichnung in der Türkei zum besten Newcomer gewählt. Dazu schreibt der VfB Stuttgart-Profi: "Ich bin sehr glücklich und stolz, eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen der türkischen Sportwelt bekommen zu haben."

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

+++Update, 20. März, 14.30 Uhr+++

Einer der ganz großen Klubs soll ein Auge auf Stuttgarts Leistungsträger Ozan Kabak geworfen haben. Wie Sport.de mit Bezug auf die spanische Zeitung Marca berichtet, soll Rekordmeister Real Madrid den 18-Jährigen auf dem Zettel haben.

Angesichts von Kabaks Wunsch in naher Zukunft bei einem Top-Klub und in der Champions League zu spielen, könnte es für den VfB denkbar schwer werden, ihn zu halten.

Real Madrid mit Interesse an Kabak: Fehlende Ausstiegsklausel könnte VfB viel Geld einbringe

Beim VfB Stuttgart hat Ozan Kabak einen Vertrag bis 2024 unterschrieben. Es soll keine Ausstiegsklausel geben. Das wäre im Falle eines Wechsels von Kabak zu Real Madrid sicher ein guter Trost für die Schwaben.

Dann dürfte sich der Rekordtransfer des Youngsters auch finanziell so richtig gelohnt haben.

+++Update 20. März 2019 +++ VfB Stuttgart: Ozan Kabak hat viel vor mit dem VfB

Er hat VOLL eingeschlagen beim VfB Stuttgart: Ozan Kabak. Gegen Hannover 96 gab's sogar einen DoppelKABAK. Aktuell gibt der Abwehrspieler seine Premiere in der türkischen A-Nationalmannschaft. Der 18-Jährige steht bei den EM-Qualifikationsspielen gegen Albanien (22. März) und Moldawien (25. März) im Aufgebot.

VfB Stuttgart: Ozan Kabak wünscht sich den VfB in der Champions League

In der SportBild hat sich Ozan Kabak jetzt zur aktuellen Situation im Abstiegskampf und seiner Zukunft beim VfB Stuttgart geäußert: "Wir werden alles tun, um da unten rauszukommen. Wir haben einen starken Kader, super Fans. Ich spüre, dass es einen Aufwärtstrend gibt."

Aktuelle Termine: So spielt der VfB Stuttgart im April und Mai

Und der junge Türke hat noch große Pläne mit dem VfB - nach dem Klassenerhalt soll es in den kommenden Jahren weiter nach oben gehen. Kabak: "Ich habe noch viele Pläne mit dem VfB." Mit Galatasaray war er ja bereits in der Champions League, da will er wieder hin: "Das irgendwann wieder zu erreichen ist mein großes Ziel". Da würde sein Coach Markus Weinzierl sicher auch nicht "Nein" dazu sagen.

VfB: Keine Ausstiegsklausel im Kabak-Vertrag

Aber: Ozan Kabak hat auch den Wunsch einmal bei einem absoluten Top-Klub zu spielen. Doch dafür will er sich Zeit lassen. UND: Den VfB Stuttgart freut's, es gibt laut SportBild in Kabaks Vertrag keine Ausstiegsklausel. Im Falle eines Wechsels darf sich der Klub demnach auf eine stolze Ablösesumme freuen.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

+++ Update 24. Januar 2019 +++ VfB: Neuzugang Ozan Kabak als Start-Elf-Option

Für den VfB Stuttgart geht's am Sonntag in der Bundesliga zum FC Bayern München. Nach dem Grusel-Kick gegen den FSV Mainz 05 dürfte den meisten Fans nicht ganz wohl dabei sein.

Für VfB-Neuzugang Ozan Kabak könnte es damit schneller in den Kader und die Start-Elf gehen als erwartet. Da sich die Kollegen beim Rückrundenauftakt in der Bundesliga nicht mit Rum bekleckert haben und Weinzierl auf das Leistungsprinzip setzt, ist ein Einsatz des 18-Jährigen denkbar.

VfB: Ozan Kabak soll langfristig aufgebaut werden

Die Stuttgarter hatten mit seiner Verpflichtung frühzeitig auf den Sommer-Wechsel von Benjamin Pavardreagiert. Weinzierl: "Wir wollen ihn natürlich langfristig aufbauen, aber wir wollen die kurzfristige Sichtweise nicht ausschließen. Wenn er gebraucht wird, dann muss er seinen Mann stehen." Und der Coach macht deutlich: "Wir werden im Training genau hinschauen und beobachten. Die Leistung wird entscheiden."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare