In Stuttgart herrscht Begeisterung über den 18-Jährigen

VfB: Schwaben-Extase nach Ozans Doppel-"KABAK" gegen Hannover 96

+
Ozan Kabak jubelte gegen Hannover 96 gleich doppelt.
  • schließen

VfB Stuttgart: Ozan Kabak zeigt gegen Hannover 96 warum ER eine wichtiger Defensiv-Faktor ist.

Kann man mal machen! Gegen Hannover 96 gab's einen krachenden DoppelKABAK beim VfB: Der 18-Jährige Ozan Kabak machte im Keller-Duell zwei Tore und zeigte eine gaaanz starke Abwehrleistung.

VfB Stuttgart: Freude beim doppelten Ozan Kabak

Nach dem 5:1-Erfolg freute sich das neue Stuttgarter Abwehr-Talent über seinen gelungen Nachmittag im SWR-Interview: "Ich freue mich sehr über meine Tore und den Sieg. Gefühlsmäßig kann ich das aber noch gar nicht einordnen."

Auch VfB-Coach Markus Weinzierl lobte seine neue Abwehr-Kante-Kabak: "Defensiv sehr stabil, sehr zweikampfstark - für seine 18 Jahre sehr abgebrüht. Offensiv torgefährlich - zwei gemacht, eins vorbereitet. Note EINS."

VfB: Stuttgarts Defensiv-Talent Kabak mit soliden Zahlen

In der Tat überzeugte der junge Türke beim VfB Stuttgart auf der ganzen Linie und wird so zum echten Defensiv-Faktor im Abstiegskampf. 62-Prozent seiner Zweikämpfe konnte er gewinnen, dazu kommt er auf eine Passquote von 69 Prozent und eine Laufleistung von 9,84 Kilometer - die Zweikampf-Quote ist zwar noch ausbaufähig, aber insgesamt eine sehr solide Leistung. (Angaben laut kicker.de)

Zum Vergleich: Mittelfeld-Dauerläufer Santiago Ascacibar erreicht einen Wert von 11,58 Kilometer. Andreas Beck auf einen Zweikampf-Wert von 83-Prozent. Seit dem 19. Spieltag ist Ozan Kabak quasi gesetzt in der VfB-Defensive. Und völlig zu Recht! Er zahlt das Vertrauen von Stuttgart-Trainer Markus Weinzierl mit überzeugenden Auftritten zurück.

VfB Stuttgart: Viel Lob für den jungen Türken

Auch VfB-Kapitän Christian Gentner zollt dem 18-Jährigen Respekt: "Er wirkt sehr unaufgeregt, sehr aufgeräumt. Er ist sehr jung, er hat möglicherweise eine große Zukunft vor sich. Er macht für sein Alter einen sehr konzentrierten und gar nicht abgehobenen Eindruck." MIT der Qualität Kopball - Gentner: "Es war schön für ihn in so einem wichtigen Spiel. Es ist eine seiner Stärken, dass es da kompromisslos in derartige Kopfball-Duelle geht."

Auch Stuttgarts Sportvorstand Thomas Hitzlsperger  hatte nur Lob übrig für Abwehr-Kante-Kabak: "Wahnsinn. Der ist so abgeklärt für sein Alter. Ich bin erstaunt, wie reif er schon ist. Er hat enorm gut verteidigt." Es ist durchaus beeindruckend, wie sich der 1,85 Meter große Verteidiger mit seinen 18 Jahren in kurzer Zeit im Team zurecht gefunden hat. Ozan Kabak ist definitiv die erhoffte schnelle Hilfe.

Auch interessant

VfB Stuttgart: Alle Gerüchte und Entwicklungen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare