VfB Stuttgart setzt bei Nicolas Gonzalez ganz auf den sicheren Weg zum Comeback

Kein Gonzalez-Comeback beim VfB? Quarantäne als Reha-Bremse im Liga-Finale

VfB Stuttgart
+
Gonzalez-Comeback beim VfB noch in dieser Saison? Quarantäne als Reha-Bremse.
  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart: Nicolas Gonzalez hängt noch immer in der Reha. Jetzt verliert der Angreifer Zeit in der Quarantäne - damit ist auch ein Comeback in Gefahr!

Für den VfB Stuttgart geht‘s am Mittwoch, 21. April in den Liga-Endspurt. Gegen den VfL Wolfsburg startet die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo auch in die letzten Spiele im Kampf um Europa. Fehlen wird dem VfB dabei Nicolas Gonzalez. Die große Frage: Gibt‘s das Gonzalez-Comeback noch in dieser Saison? (Anpfiff 20.30 Uhr/ Partie im Live-Ticker bei echo24.de)

VfB Stuttgart empfängt VfL Wolfsburg: So steht‘s um den Sosa-Einsatz - Spieltagstext!

Nach dem erneuten Autsch-Aus des Argentiniers im Training Ende März sieht‘s nicht ganz so gut aus mit einer frühzeitigen Rückkehr in den Kader des VfB Stuttgart. Der Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel braucht Zeit. Größtes Problem JETZT: Gonzalez befindet sich in Quarantäne. Wie Trainer Matarazzo am Dienstag in der Pressekonferenz vor dem Wolfsburg-Spiel erklärt, befinden sich drei Profis in Quarantäne: „Unsere Spieler sind aber negativ getestet.“

VfB Stuttgart: Gonzalez-Comeback in Gefahr?

Für den Offensivspieler ist‘s eine unerwartete Reha-Bremse. Matarazzo: „Es ist sicherlich nicht förderlich, wenn er nur Zuhause trainieren kann. Er wird aber weiterhin betreut, aber es ist sicher nicht optimal. Es kann ihn ein paar Tage zurückwerfen.“

VfB gegen VfL: Wo gibt‘s das Spiel live im TV und Stream?

Doch gerade bei Nicolas Gonzalez sind ein paar Tage kein Weltuntergang. DENN: Ein Blick auf seine Verletzungshistorie fordert Geduld von allen Beteiligten beim VfB Stuttgart. Matarazzo: „Nico ist ein Fall, bei dem wir gesagt haben, wir wollen ihn sicher aufbauen - wenn es sein muss, dann auch warten wir auch ein paar Tage länger, damit wir kein extra Risiko eingehen.“

Heißt - Comeback ade? Noch blickt Trainer Pellegrino Matarazzo positiv auf eine mögliche Rückkehr von Nicolas Gonzalez noch in dieser Saison: „Es ist immer noch möglich, dass er zum Einsatz kommt. Wir schließen es sicher nicht aus.“ Man rechnet laut Coach beim VfB Stuttgart damit, dass es nach der Quarantäne noch eine Woche brauchen wird, „um zu testen, ob alles passt“. Für den letzten Spieltag könnte also klappen mit einem Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema