VfB-Profi Gonzalez mit Argentinien bei der Copa America

Copa America: Gonzalez darf nur zuschauen! Messi ballert Argentinien zum Sieg

nicolas gonzalez
+
Copa America: Gonzalez darf nur zuschauen! Messi ballert Argentinien zum Sieg.
  • Tobias Becker
    VonTobias Becker
    schließen
  • Dominik Jahn
    Dominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart: Nicolas Gonzalez WIEDER nur Bankdrücker bei Argentinien-Sieg. Wie fit ist der ehemalige VfB-Stürmer?

Update 29. Juni: Total ungefährdet ballert sich Argentinien im letzten Gruppenspiel bei der Copa America zum 4:1-Sieg gegen Bolivien - OHNE Nicolas Gonzalez. Der Noch-Stürmer des VfB Stuttgart schaute sich das historische Messi-Spektakel von der Bank aus an.

Gonzalez bei der Copa America: Gruppe, Gegner, Daten - die Infos

Gonzalez letztes Länderspiel als Profi des VfB Stuttgart - Messi historisch!

Argentinien kommt kurz vor der K.o.-Phase richtig gut in Fahrt. Gegen den Gruppenletzten aus Bolivien ballerte sich besonders MEGA-Star Lionel Messi warm. Der Kapitän ist zudem mit dieser Partie mit 148. Länderspiel-Einsätzen alleiniger Rekordhalter Argentiniens. Zur Feier des Tages sorgte er bereits in der 5. Minute mit einem präzisen Pass für die Vorlage zum 1:0 durch Gomez.

Das Viertelfinale der Copa America:

BegegnungTag/Uhrzeit
Peru gegen ParaguayFreitag, 2. Juni um 23 Uhr (MEZ)
Brasilien gegen ChileSamstag, 3. Juni um 2 Uhr (MEZ)
Uruguay gegen Kolumbien Sonntag, 4. Juni um 0 Uhr (MEZ)
Argentinien gegen Ecuador Sonntag, 4.Juni um 3 Uhr (MEZ)

In seinem letzten Länderspiel für Argentinien als Profi des VfB Stuttgart konnte Nicolas Gonzalez danach zwei Messi-Tore bestaunen. In der 32. Minute per Elfmeter und in der 41. Minute mit einem eleganten Lupfer über den Bolivien-Keeper zum 3:0. Der Außenseiter kam in der 59. Minute immerhin zum Anschlusstreffer, ehe Lautaro Martínez den Argentinien-Schlusspunkt zum 4:1 setzte. Weiter geht‘s am Sonntag, 4 Juli, im Viertelfinale gegen Ecuador.

Nach Medizincheck für VfB-Florenz-Transfer - Hoffen auf Einsatz

WIE FIT IST ER? Ob es für Nicolas Gonzalez nach zwei Partien als Bankdrücker in der K.o.-Phase der Copa America zurück in die Startelf gehen kann bleibt abzuwarten. Gegen Paraguay musste er mit einer Oberschenkelprellung pausieren. Wie fit der 23-Jährige ist, wird sich zeigen. Immerhin hat‘s für einen Medizincheck für den Millionen-Deal gereicht. Noch vor dem Bolivien-Kick wurde damit der erwartete Transfer zwischen dem VfB Stuttgart und dem AC Florenz fix gemacht.

Gonzalez bei Copa America: Argentinien-Sieg ohne VfB-Stürmer! Weitere Einsätze möglich

Update, 22. Juni: Für Argentinien läuft‘s ganz gut bei der Copa America. Ohne den angeschlagenen Nicolas Gonzalez (siehe Update 21. Juni) vom VfB Stuttgart holte sich die Mannschaft um Mega-Star Lionel Messi einen 1:0-Sieg gegen Paraguay. Der Gruppensieg ist damit weiter möglich.

VfB-Profi Gonzalez hofft auf weitere Einsätze

Freuen konnte sich der VfB-Profi über einen Blitz-Start seiner Kollegen. Schon in der 9. Minute machte Alejandro Gómez den entscheidenden Treffer für Argentinien. Zwar netzte der Favorit den Ball noch ein weiteres Mal ins Tor von Paraguay, allerdings stand Lionel Messi zuvor im Abseits.

Gonzalez bei der Copa America: Gruppe, Gegner, Daten - die Infos

Für Nicolas Gonzalez kann es jetzt aber im Viertelfinale auf jeden Fall weitergehen mit Argentinien. Ob der Stürmer des VfB Stuttgart auch schon im letzten Gruppenspiel gegen Bolivien wieder zum Einsatz kommt, bleibt abzuwarten. Warten muss man in Stuttgart auch auf die Vollzugsmeldung im Millionen-Deal mit dem AC Florenz.

Aktuell wäre Bolivien mit null Punkten ausgeschieden in der Gruppe A. Argentinien und Chile machen am letzten Spieltag den Gruppensieg unter sich aus. Chile trifft auf Paraguay und muss dabei noch um den zweiten Platz bangen.

VfB Stuttgart: Gonzalez wieder verletzt - Argentinien bei Copa America gegen Paraguay

VfB-Stürmer Nicolas Gonzalez spielte gegen Uruguay und Chile bei der Copa America von Beginn an.

Im letzten Gruppenspiel bekam Gonzalez einen Schlag auf den Oberschenkel ab, humpelte nach dem Spiel in Hotel. Nun berichtet der Fernsehsender TyC Sports, dass Gonzalez nicht zur Verfügung steht.

Problematisch dabei: Zum einen fehlte der Stürmer bereits in der Saison monatelang wegen verschiedener Oberschenkelverletzungen. Zum anderen soll der Wechsel nach Italien bevorstehen. Es soll nun noch der Medizincheck fehlen.

Sieg und Schrecksekunde für Gonzalez - so lief‘s beim VfB-Star gegen Uruguay!

Update, 19. Juni: Bei der Copa America hat Nicolas Gonzalez vom VfB Stuttgart mit Argentinien einen Sieg eingefahren. Im wichtigen Spiel gegen Uruguay konnte die Albiceleste sich mit 1:0 durchsetzen. Torschütze war Guido Rodriguez (13.).

Gonzalez spielte von Beginn an in seinem vielleicht letzten Nationalmannschaftsauftritt als Spieler des VfB Stuttgart. Gonzalez sorgte für die ein oder andere gefährliche Flanke UND für eine Schrecksekunde!

TabellePunkteTore
1. Argentinien42:1
2. Chile42:1
3. Paraguay33:1
4. Uruguay00:1
5. Bolivien01:4

In der 35. Minute musste die medizinische Abteilung Argentiniens auf den Platz, denn Gonzalez hatte sich anscheinend verletzt. Aber: Aufatmen, der VfB-Stürmer konnte weitermachen. Den Sieg erlebte er dann von der Bank, denn in der 70. Minute war Schluss für ihn.

Nach dem Unentschieden gegen Chile zum Auftakt, steht Argentinien nun auf Platz eins der Gruppe B. Am kommenden Dienstag geht‘s für Nicolas Gonzalez gegen Paraguay und eine Woche später im letzten Gruppenspiel gegen Bolivien.

Update, 18. Juni: Am Samstag (2 Uhr) geht‘s weiter für Nicolas Gonzalez bei der Copa America. Mit Argentinien trifft der Angreifer dann auf Uruguay. Zumindest in den Partien der Gruppenphase läuft Gonzalez noch als Spieler des VfB Stuttgart auf. Sein Wechsel zum AC Florenz scheint nur noch Formsache (Stand 18. Juni, 12 Uhr). Steht der 23-Jährige erneut in der Startelf neben Lionel Messi?

VfB Stuttgart: Gonzalez muss nach Chancen-Desaster wohl um Startelf bangen

Hundertprozent sicher wird sich Trainer Lionel Scaloni wohl nicht sein. Zwar zeigte der VfB-Stürmer eine ordentliche Partie, agierte durchaus torgefährlich. Allerdings wurde die Auftakt-Partie gegen Chile (1:1) für Nicolas Gonzalez auch zum echten CHANCEN-DESASTER! Vier Möglichkeiten ließ er für Argentinien liegen. (siehe Update 15. Juni)

Gonzalez bei der Copa America: Gruppe, Gegner, Daten - die Infos

Kommt also frischer Wind in den Argentinien-Angriff? Auf einer Pressekonferenz erklärte der Trainer: „Das Team steht fast. Es wird ähnlich aussehen wie neulich. Es wird ein oder zwei Modifikationen geben.“ Der Offensivspieler des VfB Stuttgart muss also durchaus bangen.

Respekt vor Uruguay: Keine leichte Aufgabe für VfB-Profi Gonzalez und Co.

Mit Blick auf die Geschichte der Duelle zwischen Argentinien und Uruguay, lässt sich feststellen - es wird ein hartes Stück Arbeit für den VfB-Profi und seine Nationalmannschaft. Für Argentinien-Coach Scaloni ist es ganz klar: „Wir halten Uruguay für eine der besten Mannschaften der Welt. Es wird ein schwieriges Spiel, sehr schwierig.“

Argentinien-Trainer Lionel Scaloni denkt über Änderungen in der Startelf nach.

Die Bilanz zwischen den beiden Teams zeigt, wie eng es werden kann am Samstag. Insgesamt 31 Begegnungen gab es bisher zwischen Argentinien und Uruguay bei der Copa America. Argentinien kommt auf 14 Siege. Uruguay auf 13 Siege. Dazu vier Unentschieden. LETZTE BEGEGNUNG: Im letzten Aufeinandertreffen gab‘s in einem Freundschaftsspiel 2019 ein 2:2. Bei der Copa America endete die letzte Partie 2015 1:0 für Argentinien.

 Gonzalez von Beginn an bei Auftakt zur Copa America - so lief‘s!

Update 15. Juni: Es hätte so gut werden können für Nicolas Gonzalez und Argentinien. Der Angreifer des VfB Stuttgart und MEGA-Star Lionel Messi starten am Montagabend gut gegen Chile, kommen aber nicht über ein 1:1 hinaus. Und der VfB-Profi? Er hatte ein Tor durchaus auf dem Kopf und auf dem Fuß. Oder sogar mehr!

VfB-Profi Gonzalez und die Mega-Chancen für Argentinien

Für Nicolas Gonzalez ging‘s bei der Copa America für Argentinien in der Startelf los. Es wurde aber ein CHANCEN-DESASTER für den Angreifer des VfB. Insgesamt VIER Mega-Möglichkeiten ließ er liegen. In der 16. Minuten lässt er seinen Gegenspieler stehen und zieht aus mittlerer Distanz ab. Torwart Claudio Bravo holt den Ball aus der linken Ecke.

Gonzalez bei der Copa America: Gruppe, Gegner, Daten - die Infos

Weiter ging‘s in der 17. Minute. Eine Flanke erreicht Gonzalez. Sein Kopfball verfehlt aber das Tor und segelt am linken Pfosten vorbei. Und dann noch die 18. Minute: Ein perfekter Pass kommt beim Offensivspieler des VfB im Strafraum an, er nimmt das Leder an, schaut kurz, zieht ab - zu flach, zu mittig! Der Chile-Keeper reagiert stark und verhindert auch diese Chance. Gonzalez wird zum Argentinien-Auftakt bei der Copa America zum MINUTEN-CHANCEN-TOD!

Lionel Messi mit dem 1:0 für Argentinien gegen Chile.

Das 1:0 für Argentinien besorgte dann in der 33. Minute Lionel Messi persönlich. Der Super-Star bringt eine Freistoß blitzsauber im Kasten unter. Freuen konnten sie sich darüber aber nur bis zur 56. Minute. Elfmeter für Chile. Arturo Vidal verballert, aber den Nachschuss kann Eduardo Vargas im Netz unterbringen - 1:1.

Gonzalez vergibt den Sieg - VfB-Angreifer hat 2:1 auf dem Kopf

Und dann hatte Nicolas Gonzalez noch einen. 79. Minute ist‘s wohl DIE Chance aufs 2:1 für Argentinien. Wieder kommt eine perfekte Flanke in den Strafraum. Der VfB-Angreifer steigt hoch, köpft und der Ball klatscht an die Latte! Danach war Schluss für den 23-Jährigen. Am 1:1-Unetschiedenen änderte sich auch nix mehr.

Der EM-Auftakt für Kalajdzic: Mega-Chance verballert bei Stotter-Start für Österreich

Es bleibt abzuwarten, ob Argentinien-Trainer Lionel Scolari Gonzalez in der kommenden Partie gegen Uruguay (19.Juni) wieder einen Platz in der Startelf gibt - nach diesem Chancen-Wucher des VfB-Spielers.

Gonzalez-Auftakt bei Copa America! VfB-Profi mit Argentinien gegen Chile

Erstmeldung: Jetzt geht es auch für Nicolas Gonzalez los bei der Copa America. Die Kollegen vom VfB Stuttgart haben ihren Auftakt bei der Europameisterschaft bereits hinter sich. Im direkten Duell - Sasa Kalajdzic gegen Darko Churlinov oder Österreich gegen Nordmazedonien (3:1). Für den Argentinien-Angreifer geht‘s heute Abend (23 Uhr) gegen Chile.

VfB-Profi Gonzalez und die Startelf-Chancen bei der Copa America

Für Argentinien geht‘s um den Titel. MEGA-Star Lionel Messi äußerte sich im Vorfeld auf der Verbandsseite zum Auftakt-Spiel für Argentinien. Messi: „Es ist immer wichtig, mit drei Punkten zu beginnen. Es gibt etwas mehr Ruhe. Wir wissen, dass es schwierig ist, aber wir können es hoffentlich schaffen.“ Ob es für VfB-Profi Gonzalez nach seiner Verletzungspause für einen Platz in der Startelf reichen kann, bleibt offen.

Gonzalez bei der Copa America: Gruppe, Gegner, die Infos!

DIE VORBEREITUNG: Immerhin konnte der Offensivspieler des VfB Stuttgart in der WM-Qualifikation gegen Kolumbien (8. Juni/ 2:2) von Beginn an auflaufen. Für 65 Minuten reichte es schon.

Holt sich Gonzalez Infos über Tottenham bei Argentinien-Kollege Giovani Lo Celso?

Nicolas Gonzalez befindet sich im Team der argentinischen Nationalmannschaft allerdings in richtig guter Gesellschaft. Neben Lionel Messi stehen zahlreiche weitere starke Spieler mit dem VfB-Profi im Kader. Der offensive Mittelfeldspieler von Tottenham Hotspur, Giovani Lo Celso, sprach über die Copa America: „Alles ist sehr ausgeglichen, alles ist sehr umkämpft und wir wissen, dass es keine leichten Spiele gibt.  Es wird eine sehr schwierige Gruppe.“

Gonzalez ist im Argentinien-Kader nicht nur mit Messi in bester Gesellschaft.

Ob sich Gonzalez in den kommenden Tagen auch etwas intensiver bei Giovani Lo Celso über Tottenham informieren wird ist zudem auch eine spannenden Frage. Der England-Klub soll ja mit einem Millionen-Angebot ins Transfer-Rennen um den Angreifer des VfB Stuttgart eingestiegen sein.

Chile: Der Gegner für VfB-Profi Gonzalez und Argentinien

LETZTES TREFFEN: Mit Chile hatte Argentinien erst vor wenigen Tagen das Vergnügen. In der WM-Qualifikation am 3. Juni gab es ein 1:1-Unentschieden. VfB-Kicker Gonzalez musste da noch zuschauen. Keine leichte Aufgabe also zum Auftakt. Giovani Lo Celso: „Es wird ein schwieriges Spiel. Aber das Wichtigste ist, unsere Idee weiter zu festigen, die Dinge weiter zu verbessern, die wir nicht gemacht haben.“

CHILE mit Ausfällen: Bitter für Chile - ihr Superstar Alexis Sánchez fällt aus für das Spiel gegen Argentinien. Er wird wohl mit einer Muskelverletzung, laut Mitteilung des Chilenischen Verbandes, die Gruppenphase verpassen. Die Chilenen konnten die Copa America immerhin 2015 und 2016 gewinnen - beide Male gegen Argentinien.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema