Nacho Monsalve spielt derzeit in der zweiten niederländischen Liga

Passt dieser Spanier in die VfB-Abwehr? Transfer erscheint unwahrscheinlich

  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart: Dieser Spanier soll das Interesse des VfB geweckt haben - doch wie sinnvollwäre dieser Transfer?

• VfB Stuttgart wird mit Nacho Monsalve in Verbindung gebracht.
Ablösesumme liegt bei 300.000 Euro. 
• Transfer beim VfB Stuttgart eher unwahrscheinlich.

VfB Stuttgart in Verbindung gebracht mit Innenverteiger Nacho Monsalve 

Der Aufstieg ist dem VfB Stuttgart nur noch mit einem absoluten Katastrophen-Spieltag zu nehmen - 58 Punkte und eine um elf Tore bessere Tordifferenz als Verfolger Heidenheim. Für Sportdirektor Sven Mislintat geht's jetzt in die heiße Phase der Kader-Planung. 

Auf seinem Zettel könnte auch Nacho Monsalve stehen. Der spanische Innenverteidiger steht derzeit bei NAC Breda in der zweiten niederländischen Liga unter Vertrag. Der 26-Jährige soll laut der Zeitung BN/De Stem bei einem NOCH-Zweitligisten auf dem Wunschzettel stehen.

Steckbrief zu Nacho Monsalve:

Geboren: 

27. April 1994, Madrid/ Spanien

Größe:

1,88 Meter

Gewicht: 

74 Kilogramm

Aktuelles Team: 

NAC Breda (#4 / Abwehrspieler)

VfB Stuttgart: Keine Namen, aber deutliche Hinweise auf Monsalve-Interessenten

Dem Bericht nach wird der VfB und auch kein anderer Verein genannt, allerdings heißt es: "...besteht nach Angaben der Beteiligten ein konkretes Interesse an einem Verteidiger aus der 2. Bundesliga ...und der betreffende Verein um die Aufstiegsplätze kämpft." 

VfB Stuttgart bereit für die Zukunft? Transfergerüchte, Kader-Planung und News

Die Anzahl der möglichen Klubs schränkt sich dadurch deutlich ein. Bielefeld war zum Zeitpunkt der Meldung bereits sicher durch - bleiben noch der VfB Stuttgart, der Hamburger SV und der 1. FC Heidenheim. Die Ablösesumme liegt derzeit wohl bei 300.000 Euro

VfB Stuttgart: Transfer erscheint eher unwahrscheinlich

Doch wie wahrscheinlich ist so ein Transfer beim VfB Stuttgart? Immerhin der 1,88 Meter-Mann gilt als intelligenter Spieler, der durch gutes Stellungsspiel in der Abwehr auffällt. Der Vertrag läuft bei NAC Breda noch bis 2021. Allerdings stellt sich die Frage, ob Nacho Monsalve tatsächlich eine Verstärkung wäre.

Mit Kevin Danso soll der VfB Stuttgart zudem an einer Ösi-Kante für die Innenverteidigung dran sein. Und auch ein Abwehr-Grieche steht wohl auf der Liste von Kader-Macher Sven Mislintat. Der Transfer von Monsalve ist also eher unwahrscheinlich. 

Rubriklistenbild: © picture alliance/PRO SHOTS

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema