Seit 2020 vom FC Arsenal ausgeliehen

Mavropanos und der VfB wollen: Lässt der FC Arsenal den Transfer zu?

konstantinos mavropanos
+
Mavropanos und der VfB wollen: Lässt der FC Arsenal den Transfer zu?
  • Tobias Becker
    vonTobias Becker
    schließen
  • Dominik Jahn
    Dominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart: Konstantinos Mavropanos will bleiben. Was macht Arsenal London? Gibt der England-Klub den Spieler frei?

Update, 05. Mai: Zweimal ja, einmal Fragezeichen! Konstantinos Mavropanos ist eine der großen Personalfragen im anstehenden Transfersommer beim VfB Stuttgart. Der Grieche, der beim VfB zum Nationalspieler reifte, ist derzeit ausgeliehen von Arsenal London. Die Leihe endet nach der Saison - und dann?

Konstantinos Mavropanos
Geboren: 11. Dezember 1997, Athen, Griechenland
Größe: 1,92 Meter
Vereine: VfB Stuttgart (2020 - ausgeliehen)
1. FC Nürnberg (2020/ ausgeliehen)
FC Arsenal (2018 - )

Der VfB Stuttgart will Mavropanos halten. Auch der Abwehrspieler würde wohl gerne beim VfB bleiben, wie die Bild schreibt. Das Problem: Arsenal und die Schwaben kommen bislang nicht auf einen Nenner. Während Sven Mislintat wohl eine erneute Leihe mit Kaufoption für 2022 will, soll der Premier League-Klub Mavropanos gerne sofort verkaufen wollen. Nur eins scheint vom Tisch: Eine Rückkehr des 23-Jährigen nach London.

Während die Gespräche noch etwas schleppend sind, könnte die Sache aber bald ganz schnell über die Bühne gehen. Sowohl der VfB Stuttgart als auch Konstantinos Mavropanos wollen laut Bild wohl eine Entscheidung vor dem Saisonfinale am 22. Mai. Heißt: Es ist nicht mehr viel Zeit. Der Fokus dürfte nun aber erstmal auf dem Augsburg-Spiel am Freitag liegen (im Live-Ticker bei echo24.de).

VfB Stuttgart: Heißes Transferthema! Bleibt Mavropanos am Ende doch?

Erstmeldung, 03. Mai: Jetzt doch? Die Zukunft von Konstantinos Mavropanos könnte nun doch beim VfB Stuttgart liegen. Beim FC Arsenal soll laut Medienberichten Bewegung reinkommen und Sportdirektor Sven Mislintat steht wohl schon in den Startlöchern.

VfB Stuttgart: Zurück zum FC Arsenal? Doch bleiben?

Noch vor Wochen sah es gar nicht gut aus für die Verbindung Mavropanos und VfB Stuttgart. Eine erneute Ausleihe von Arsenal unwahrscheinlich. Gegenüber dem Kicker erklärte Mislintat: „Je besser Dinos spielt, desto unwahrscheinlicher wird es, ihn noch einmal ausleihen zu können.“

Der VfB-Transfersommer kommt: Die Gerüchte, die Profis, die News

Jetzt schreibt das Fachmagazin, dass sich das Blatt gewendet hat für den VfB. Rund um den englischen Top-Klub machen sich Gerüchte breit, der Grieche könnte eben doch erneut ein Leih-Kandidat sein. UND noch besser: Laut dem Bericht besteht sogar die Möglichkeit, dass Sven Mislintat „sogar eine Kaufoption aushandeln kann“.

Sven Mislintat hat jetzt doch wieder gute Chancen Mavropanos beim VfB Stuttgart zu halten.

Der Abwehrspieler selbst erklärte Anfang April, die erste Entscheidung liegt bei Arsenal: „Die Tür beim VfB steht für mich offen – das ist sehr gut. Ich kann aber erst konkret über die Zukunft nachdenken, wenn die Gespräche für die neue Saison mit Arsenal geführt werden.“

VfB Stuttgart: Mavropanos ist nicht ganz billig

Ganz günstig dürfte der Abwehrspieler allerdings nicht werden. Das Leihgeschäft im Sommer 2020 lief mit einer Gebühr von 250.000 Euro. Die aktuellen Leistungen stimmen. Dinos Mavropanos ist fester Bestandteil in der Abwehr unter Trainer Pellegrino Matarazzo. Der Marktwert des 23-jährigen Innenverteidigers liegt laut transfermarkt.de bei 6 Millionen Euro.

Jetzt Abstimmen! Spieler oder Trainer - eure VfB-Leiblinge der Saison?

Für Kader-Macher Sven Mislintat braucht‘s in den kommenden Wochen viel Verhandlungsgeschick, um den Griechen weiter beim VfB Stuttgart halten zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema