Der 21-Jährige ist aktuell an den FC Southampton ausgeliehen

Kommt diese Ösi-Kante zum VfB? 21-Jähriger als Option für die Innenverteidigung! 

  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart: Diese Ösi-Kante könnte für die Innenverteidigung der Schwaben eine Alternative sein.

VfB Stuttgart wohl dran an Kevin Danso.
• Ösi-Kante als Option für die Innenverteidigung des VfB.
• Auch auf der Torhüter-Position und im Sturm könnte es Transfers geben.  

VfB Stuttgart: Ösi-Kante Kevin Danso für die Abwehr?

Der VfB Stuttgart steckt mittendrin im Liga-Endspurt. Der Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga läuft auf Hochtouren. Und auch die Transfer-Gerüchteküche fängt so ganz langsam an zu köcheln. Die Schwaben haben einen unerwarteten Geldsegen in Aussicht - Timo Werner steht vor einem Wechsel von RB Leipzig zum FC Chelsea!

VfB Stuttgart gegen Osnabrück: Die Partie im echo24.de-Live-Ticker

Freuen darf sich der VfB Stuttgart dann wohl über rund acht Millionen Euro dank Weiterverkaufsbeteiligung und Ausbildungs-Entschädigung. Wie jetzt der Sender Sky vermeldet, könnten die Schwaben für das Geld bereits Verwendung gefunden haben. Einem Bericht zur Folge soll Kevin Danso vom FC Augsburg eine Option als Abwehr-Alternative sein. Die 1,90-Meter Defensiv-Kante aus Österreich war zuletzt an den FC Southampton ausgeliehen. 

VfB Stuttgart: Danso auch bei Bremen, Köln und dem HSV auf dem Zettel!

Danso kam in der Premier League nur auf sechs Einsätze. In der Bundesliga stehen 41 Partien zu Buche beim 21-Jährigen. Doch der VfB Stuttgart ist wohl nicht der einzige Klub, der ein Auge auf den Defensiv-Ösi geworfen hat. In dem Bericht von Sky werden noch Werder Bremen, der 1. FC Köln und Hamburger SV als Interessenten genannt. 

Holger Badstuber ist einer von drei Innenverteidigern beim VfB Stuttgart. 

Für den VfB wird der Transfer wohl nur im Bereich des Möglichen sein, wenn es klappt mit dem Aufstieg. Und dann brauchen die Schwaben dringend Verstärkung für die Innenverteidigung. Mit Holger Badstuber, Marc Oliver Kempf und Marcin Kaminski stehen aktuell nur drei gestandene Profis für diese Position im Kader. 

VfB Stuttgart: Torhüter Kobel ist weiter fraglich für die nächste Saison

Für die kommende Saison steht außerdem noch ein dickes Fragezeichen hinter Torhüter Gregor Kobel. Geht er? Bleibt er? Auch für den Keeper wird der VfB Stuttgart wohl den Aufstieg schaffen müssen - Kobel hat den Anspruch 1. Liga zu spielen. 

Und auch im Sturm könnte der VfB noch nachbessern. Mit Mario Gomez wird am Ende der Saison ein routinierter Top-Stürmer seine Karriere beenden

Rubriklistenbild: © picture alliance / empics

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema