Transfergerücht bleibt ein Gerücht!

Kein VfB-Neuzugang: England-Stürmer Green bleibt auf der Insel!  

VfB Stuttgart: Kein Neuzugang! England-Stürmer Andre Green (links) bleibt auf der Insel!
+
VfB Stuttgart: Kein Neuzugang! England-Stürmer Andre Green (links) bleibt auf der Insel!
  • Tobias Becker
    VonTobias Becker
    schließen

Hat der VfB Stuttgart einen Stürmer aus der zweiten Liga in England auf dem Zettel?

○ Transfergerücht bleibt Gerücht. Andre Green wechselt zu Charlton Athletic.
○ VfB Stuttgart soll Interesse an Andre Green haben.
○ Andre Green ist 21-Jahre und Flügelspieler.

VfB Stuttgart: Kein Neuzugang! England-Stürmer Andre Green bleibt auf der Insel! 

Update vom 10. Januar: Nächstes Gerücht! Nächste Transfer-Luftnummer! Es galt sowieso als eher unwahrscheinlich, dass sich der VfB Stuttgart Andre Green von Preston North End schnappt. und inzwischen ist der 21-Jährige bei Charlton Athletic (Football League Championship) unter Vertrag.

VfB Stuttgart: Winter-Transfergerüchte und aktuelle News

Mit Neuzugang Darko Churlinov hat der VfB Stuttgart zudem bereits eine weitere Offensiv-Kraft im Kader. Der 19-Jährige gilt als extrem flexibel einsetzbar. Er kann auf beiden Außenpositionen sowohl defensiv als auch offensiv agieren. Für Green ist da kein Platz mehr.

Beim englischen Zweitligisten ist man aber durchaus glücklich über den Neuzugang. Bei londonnewsonline.co.uk erklärte Lee Bowyer, Manager von Charlton Athletic: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm. Er ist ein junger, aufregender Spieler, der schnell ist."

VfB Stuttgart: Nach Weihnachten wurde Nathaniel Phillips vom FC Liverpool zurückbeordert. Kehrt der Innenverteidiger nun zurück nach Stuttgart?

VfB macht den Abflug ins Trainingslager: 29-Mann-Kader für Spanien

Neben Andre Green, hat auch das Transfergerücht um Ragnar Ache kein Happy End genommen für den VfB Stuttgart. Bei Sebastian Andersson von Union Berlin müssten sich die Schwaben gegen weitere starke Interessenten durchsetzen.

Holt sich der VfB Stuttgart einen Spieler aus England? 

Erstmeldung vom 27. Dezember: Der Spieler der Begierde soll dieses Mal Andre Green sein. Wer? Gute Frage. Green spielt derzeit bei Preston North End, einem englischen Zweitligisten. Sein Stammverein ist Aston Villa. Green durchlief dort alle Jugendmannschaften, wurde zuletzt immer wieder ausgeliehen um Spielpraxis zu sammeln. Mit seinen 21 Jahren wäre Green für den VfB Stuttgart wieder ein junger Spieler, der auf der linken Außenposition spielen kann. Der Marktwert von Andre Green beträgt laut "transfermarkt.de" rund zwei Millionen Euro.  

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hold the vision, Trust the process ⏱

Ein Beitrag geteilt von André Green (@andregreen_19) am

Transfergerücht: Andre Green hätte beim VfB Stuttgart viel Konkurrenz

Fraglich ist nur: Warum schon wieder ein Außenspieler? Dazu noch einer, der zwar in der Rückrunde der Saison 2018/19 beim FC Portsmouth auf einige Scorerpunkte kam (5 Tore, 12 Vorlagen), dieses Jahr aber noch nicht überzeugen konnte. Vier Einsätze sind für Green zu wenig, von daher würde ein Wechsel seinerseits sicher Sinn ergeben. Und das ist womöglich auch der Grund für das Transfergerücht von "fußballeck.com".

Hier finden Sie: Alle News zum Kader des VfB Stuttgart im Winter 2019/20.

Aber: Ob es beim VfB mehr Einsätze werden? Unwahrscheinlich, denn schließlich hat der VfB Stuttgart mit Tanguy Coulibaly und Roberto Massimo sogar zwei Flügelspieler in petto, die bislang noch kaum Einsatzzeiten bekamen - trotz ihrer Jugend. Dazu kommen gestandene Stürmer wie Mario Gomez, der zwar zuletzt Pech mit dem VAR hatte, dennoch aber wieder getroffen hat. Hamad Al Ghaddioui und Nicolas Gonzales, der auch Angebote aus der Heimat haben soll, sowie der junge Kongolese Silas Wamangituka, derin der Hinrunde Spaß bereitet hat, würden ebenfalls vor Green stehen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema