Spiel gegen KSC rückt näher

VfB Stuttgart: Walter schaltet in Derby-Modus - das bekommen auch die Spieler zu hören

VfB Stuttgart:  Walter schaltet in Derby-Modus - das bekommen die Stars auf dem Platz zu hören
+
Tim Walter fordert von den Profis immer 100 Prozent Einsatz und Konzentration - auch im Training.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

VfB Stuttgart: Das baden-württembergische Derby gegen den Karlsruher SC rückt immer näher - und damit steigt die Anspannung. 

Für Tim Walter wird das nächste Heimspiel etwas besonderes. Nicht nur, weil es das sehnsüchtig erwartete Derby ist, nicht nur, weil es gegen seinen Heimatklub geht, nicht nur weil er als gebürtiger Bruchsaler aus Baden stammt und nicht nur, weil er noch immer familiäre Verwurzelungen nach Karlsruhe hat. Nein, sondern auch, weil für den VfB Stuttgart an diesem Spieltag viel auf dem Spiel steht!

VfB Stuttgart: Derby gegen KSC wirft Schatten voraus 

Am Sonntag, 24. November, geht es für die Schwaben um drei enorm wichtige Punkte im Aufstiegsrennen. Drei Punkte beträgt der Rückstand bereits auf Platz zwei - es sollen auf keinen Fall mehr werden. Entsprechend schaltet Walter bereits jetzt in den Derby-Modus um und zieht auch in Sachen Tonart auf dem Trainingsplatz deutlich an. Das bekamen die VfB-Spieler am Donnerstag gleich einmal zu spüren.

Mislintat: Derby-Sieg wäre doppelt wichtig für den VfB

Als Kapitän Marc Oliver Kempf einen Moment unaufmerksam war, gab es gleich verbal eine drauf: "Das kotzt mich an dieses Abschalten", brüllte Walter laut Bild-Zeitung über den Platz. Andere Akteure wie etwa Mario Gomez oder Santiago Ascacibar versucht er mit Sonderlob nach vorne zu peitschen, damit diese noch mehr Druck auf die Mitspieler machen. 

Daniel Didavi muss um Comeback im Derby weiter zittern

Für einen Akteur könnte es dagegen mächtig eng werden mit einem Einsatz im Derby: Daniel Didavi fehlte am Donnerstag weiterhin im Training. Auch Philipp Klement musste mit Oberschenkel-Problemen pausieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema