VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC im Live-Ticker!

VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC mit der Derby-Pleite: Alles im Live-Ticker!

  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC bei echo24.de im Live-Ticker-Text. Dazu gibt's den Spieltags-Text mit News bis Anpfiff.

VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC im Live-Ticker-Text.
• VfB Stuttgart gegen Karlsruher SC im Spieltags-Text.
Spielbericht und Nachberichte auf echo24.de

Der VfB Stuttgart bei Karlsruher SC im Live-Ticker-Text!

Im Live-Ticker gibt's für EUCH regelmäßige Updates mit allen wichtigen Informationen während der Partie. Natürlich bekommt ihr auch in Zeiten der Corona-Geisterspiele in unserem Spieltags-Text weiter aktuelle News. Dazu findet ihr dort dann auch einen Spielbericht und Nachberichte.


Blick auf die Tabelle:

Auch die zweite Chance, alles weiter selbst in der Hand zu halten im Aufstiegsrennen, hat der VfB Stuttgart verschenkt. Nach der KSC-Pleite steht der HSV mit 53 Punkte auf den zweiten Platz. Stuttgart nur noch Dritter (52 Punkte). UND von Platz vier klopft der 1. FC Heidenheim an den Relegationsplatz an. Der Aufstiegs-Außenseiter kommt auf 51 Punkte. - Liga-Restprogamm der Top 4

Fazit zu den 90 Minuten:

Bittere Derby-Pleite für den VfB Stuttgart beim Karlsruher SC! Beim 1:2 kommt der VfB schwer in die erste Hälfte, aber deutlich besser in den zweiten Durchgang. Sie haben insgesamt mehr Ballbesitz, machen aus der Überlegenheit aber viel zu wenig. Die Offensive bleibt erneut zu harmlos! Der KSC macht seine Sache gut und kämpft den Favoriten nieder. Die Badener sorgen über weite Strecken der 90 Minuten für ordentlich Druck auf den Spielaufbau der Stuttgarter. Das Sieg-Tor fiel etwas überraschend und kurios. Die Truppe von Pellegrino Matarazzo wirkte in der Schlussphase etwas hilflos.  


AUS! Schlusspfiff! VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC 1:2

94. Minute: Und wieder ist die Kugel verloren für den VfB 

93. Minute: Die Badener holen sich eine Ecke ..und sie haben viiiiiel Zeit

92. Minute: Es sieht nicht nach Ausgleich aus! Der VfB kommt nicht mehr nach vorne

90. Minute: 4 Minuten Nachspielzeit

90. Minute: Gelbe-Karte gegen den VfB Stuttgart - Endo

Damit ist der Japaner mit der fünften gelben gesperrt in der nächsten Partie

89. Minute: Der KSC versucht die Führung über die Zeit zu bringen. Beim VfB herrscht inzwischen Verzweiflung 

87. Minute: Wechsel beim Karlsruher SC

• Djuricin kommt für Ben-Hatira

87. Minute: Wechsel beim VfB

• Phillips kommt für P. Stenzel

85. Minute: Die Offensiv-Bemühungen des VfB sorgen immer wieder für Konter-Gefahren - besonders wenn die Präzision fehlt

83. Minute: Gut gespielt bis in den Strafraum ...der Ball von Klement geht aber am langen Pfosten vorbei ins Aus - nur um Zentimeter!

81. Minute: Nein! Die Bälle fliegen zu ungenau in Spitze. So wird's kein Problem für die Badener

79. Minute: Jetzt muss was kommen von Stuttgart! Noch elf Minuten. Der VfB bleibt zu ungenau im Passspiel! Und die Offensive ist zu harmlos

76. Minute: Kurz vor dem Wechsel schnuppert der KSC am dritten Treffer. Hofmann schiebt die Kugel zu Ben-Hatira durch, der vor Kobel auf Schussgewalt setzt und den Keeper anschießt.

76. Minute: Wechsel beim VfB

• Egloff kommt für Badstuber

73. Minute: Wechsel beim VfB

• Gomez kommt für Wamangituka

• P. Förster kommt für Castro

72. Minute: TOR für den KSC! - Fröde

Aus dem NICHTS und aus einem wilden Gestocher vor dem VfB-Tor, rollt der Ball ins Netz. 

Fröde mit dem 2:1 für den KSC.

71. Minute: Wechsel beim Karlsruher SC

• M. Lorenz kommt für Kother
• Thiede kommt für Stiefler

69. Minute: Gelbe-Karte gegen den VfB Stuttgart - Al Ghaddioui

66. Minute: Und fast das KSC-Konter-Tor! Hofmann knallt das Leder aus 18 Metern knapp am langen Eck vorbei.

65. Minute: Nicht so schlecht! Der Ball von Wanitzek rauscht knapp am linken Pfosten vorbei!

64. Minute: Jetzt könnte es eng werden - Freistoß für den KSC aus zentraler Position aus etwa 20 Metern!

62. Minute: Der erste Schwaben-Schwung ist futsch. Die KSC-Defensive steht wieder besser. Die Räume sind wieder enger. 

60. Minute: Gelbe-Karte gegen den VfB Stuttgart - Silas Wamangituka

57. Minute: Der VfB macht Druck auf die Hausherren. Der Karlsruhe tut sich extrem schwer in der zweiten Hälfte. ABER: Die Schwaben verteilen immer wieder Geschenke!

55. Minute: Hoppla! Fast das 1:2! Der eigentlich sichere Endo mit einem dicken Bock am eigene Strafraum...doppelt Glück: Pfosten und der KSC-Angreifer stand im Absteits!

54. Minute: Gelbe-Karte für den KSC - Gordon

53. Minute: Immer wieder kommt der VfB über Wataru Endo! Der Japaner ist der absolut zentrale Spieler der Schwaben!

49. Minute: Stuttgart versucht, wie vor der Pause, sich in der KSC-Hälfte festzusetzen. Doch mehr als Fernschüsse gibt's noch nicht! 

47. Minute: Der VfB kommt mit Schwung aus der Kabine. Gonzalez treibt den Ball aus der eigene Hälfte nach vorne, der Pass geht dann auf Wamangituka, der Abschluss von der Strafraumgrenze ist ausbaufähig!

46. Minute: Keine Wechsel auf beiden Seiten!

ANPIFF zur zweiten Halbzeit in Karlsruhe


Blick auf die Tabelle:

Aktuell steht der VfB Stuttgart punktgleich - 53 Punkte - mit dem Hamburger SV nur auf dem dritten Platz. Heidenheim bleibt zwei Zähler dahinter!  - Liga-Restprogamm der Top 4


Fazit zur ersten Halbzeit:

Der KSC kommt sehr gut ins Spiel und setzt den Favoriten früh unter Druck. Besonders Kaminski hat damit immer wieder Probleme beim VfB. Der Innenverteidiger leistet sich ein paar Fehlpässe - auch vor dem Gegentor. Danach wurde der VfB Stuttgart dominanter und erarbeitet sich mehr Chancen. Die Schwaben haben deutlich mehr Ballbesitz. Der Ausgleich durch den Elfmeter geht in Ordnung. Kurz vor der Pause war der VfB deutlich gefährlicher. Insgesamt ist es ein gutes intensives Derby. 


Halbzeit!!! 1:1 in der Partie VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC

45. Minute: Es geht hin und her in der Schlussphase der ersten Hälfte! Auf beiden Seiten fehlt jetzt aber die Ruhe für den letzten Pass!

44. Minute: Der VfB wird etwas mutiger! Die Offensive arbeitet besser

40. Minute: Aktuell kommt der VfB auf 70-Prozent Ballbesitz - es muss aber mehr dabei rauskommen! Und VORSICHT! Der Karlsruher SC kommt immer wieder vors VfB-Tor!

38. Minute: Alles wieder offen im Derby! Jetzt muss den VfB den Tor-Schwung nutzen. Beim KSC bleibt abzuwarten, wie sie das hohe Tempo weitergehen können.

35. Minute: TOR für den VfB Stuttgart - Nicolas Gonzales

Ausgleich durch Elfmeter - Nicolas Gonzalez für den VfB Stuttgart. 

34. Minute: Gelbe-Karte für den KSC - Stiefler

34. Minute: Elfmeter-Pfiff für den VfB

• Wamangituka kommt im Strafraum zu Fall!

32. Minute: Freistoß für den VfB von der rechten Seite auf Höhe des KSC-Strafraums ...ohen Erfog. der Ball wird abgefangen! Zu harmlos!

27. Minute: Der VfB kommt nicht bis in den Strafraum ...es bleiben aktuell nur Fernschüsse! Endo knallt aus 23 Metern die Kugel - deutlich drüber!

25. Minute: Kaminski bleibt ein Unsicherheitsfaktor beim VfB Stuttgart - wieder leistet er sich eine Fehlpass im Aufbauspiel. Wieder kommt der KSC ins rollen, jetzt allerdings ohne Erfolg! 

22. Minute: Der KSC hat soweit alles im Griff. Das VfB-Spiel ist weiterhin zu fehlerhaft.

19. Minute: Es bleibt erneut zu wenig beim VfB! Zu wenig Mut in der Offensive. Die Aktionen der Schwaben sind leicht durchschaubar.

17.Minute: Der KSC macht es gut und lässt Stuttgart nicht in die Partie kommen. Die Badener laufen den VfB weiter früh an. 

14. Minute: Immerhin die dritte Ecke für den VfB Stuttgart. Die Schwaben müssen sich jetzt ins Spiel kämpfen ...über Standards. Doch diese Ecke bringt nur einen harmlosen Kopfball von Badstuber.

11. Minute: Der VfB Stuttgart schwimmt jetzt bedenklich. Holger Badstuber kann das 0:2 gerade noch verhinder! Wieder war es Wanitzek, der über links in der VfB-Strafraum kommt! 

7. Minute: TOR! KSC durch Wanitzek

Eben noch die Chance aufs 1:0 für den VfB und schon steht es 1:0 für den Karlsruher SC. Kaminski gönnt sich einen üblen Fehlpass. Die Hausherren ziehen das Tempo an, Gondorf findet von der Grundlinie aus Wanitzek,  der hat aus elf Metern viel Platz. 

 Wanitzek mit dem 1:0 für den KSC.

5. Minute: MEGA-Chance für den VfB! Eine Ecke von Klement segelt weit durch den Strafraum, an der hinteren Ecke lauert Al Ghaddioui und zieht direkt ab! 

2. Minute: Im Mittelfeld geht's eng zu! Beide Teams gönnen sich wenig Platz. Der KSC versucht zudem früh zu stören und den VfB-Spielaufbau zu unterbrechen.

13.30 Uhr: Anpfiff der Partie in Karlsruhe!!!

13.25 Uhr: Nachtrag - Daniel Didavi fehlt auch heute wieder aufgrund anhaltender Knie-Probleme!

13.20 Uhr: Der KSC holte in seinen 15 Heimspielen 18 Punkte - der VfB Stuttgart in 15 Auswärtsspielen 17 Punkte! 

13.15 Uhr: Kurz vor Spielbeginn erklärt Matarazzo beiSky am Mikrofon: "Wir brauchen den Mut ein engräumiges Spiel zu betreiben und ein bisschen mehr Chaos beim Gegner zu kreieren." 

13.05 Uhr: Der KSC steht voll im Abstiegskampf. Sportchef Oliver Kreuzer gibt die Marschroute für das VfB-Spiel vor: "Wir müssen attackieren, selbst aktiv sein. Wir können keine zwei Busse vor unserem Tor parken, das ist nicht unser Spiel."

12.57 Uhr: Und wie groß der Druck ist, zeigen die Ergebnisse vom Samstag. Heidenheim siegt in Regensburg und ist vorerst nur noch einen Punkt hinter dem VfB. UND Stuttgart ist vor dem Derby nur noch Dritter - der HSV gewinnt bei Dynamo Dresden und rückt erstmal auf den zweiten Platz. Restprogramm der Top 4

12.50 Uhr: VfB-Trainer Matarazzo macht vor dem Spiel klar, es ist ein echtes DRUCK-Derby: "Es steht viel auf dem Spiel. Wir wollen das Spiel gewinnen, es geht nicht nur um das Derby - es geht auch um den Aufstieg." 

12.46 Uhr: Außerdem sind Klement und Wamangituka zurück im Team und Mangala und Förster zunächst draußen

12.45 Uhr: Damit ist klar: Auch gegen den KSC wird Spielmacher Daniel Didavi NICHT für den VfB spielen. Der 30-Jährige ist nicht im Kader...dabei sah es zumindest nach einem Bank-Platz aus! 

Die Aufstellungen sind da!!!

VfB Stuttgart: Kobel - P. Stenzel, Badstuber, Kaminski, Mola - Endo, Castro, Klement - Wamangituka -Gonzalez - Al Ghaddioui

Reservebank: Bredlow, Kempf, Phillips,  Coulibaly, Karazor, Förster, Mangala, Egloff, Gomez

• Karlsruher SC: Uphoff - Stiefler, Gordon, Pisot, Carlson - Wanitzek, Fröde, Gondorf - Kother, Ben Hatira -P. Hofmann

Reservebank: Gersbeck (Tor), Kobald, Roßbach, Thiede, Groiß, M. Lorenz, Djuricin, A. Fink, Gueye

12.27 Uhr: Willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie des VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC

• Schiedsrichter der Partie ist Timo Gerach




Rubriklistenbild: © Uli Deck/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema