Mit Insua

Erster Heimsieg seit 21 Jahren? Dieser Kader soll's richten

+
Emiliano Insua kehrt am Freitag in den Kader zurück.
  • schließen

Wie spielt der VfB Stuttgart am Freitagabend gegen den 1. FC Köln? Heute gab der Verein den Kader bekannt.

VfB-Coach Hannes Wolf hat seinen Kader für das Spiel am Freitag gegen Köln bekannt gegeben. Wie der VfB Stuttgart auf Twitter mitteilte sind auch Emiliano Insua und Chadrac Akolo mit dabei. Während sich eine Rückkehr Insuas abgezeichnet hat, stand hinter Akolo noch ein Fragezeichen... 

Das letzte Spiel gegen die Rheinländer gewann der VfB vor zwei Jahren mit 3:1. Aber: Im eigenen Stadion muss schon ein wenig in den Geschichtsbüchern geblättert werden, um den letzten Sieg zu finden. Am 8. September 1996 gewannen die Stuttgarter mit 4:0! Torschützen damals: Thomas Schneider, Zvonimir Soldo, Giovane Elber und Krassimir Balakov. 

Bilder vom VfB-Training in der Länderspielpause

Trainer war ein gewisser Jogi Löw und der VfB wurde am Ende der Saison Tabellenvierter. Davon ist der VfB dieses Jahr als Aufsteiger weit entfernt, aber vielleicht geht es am Freitag mit dem ersten Heimsieg seit 21 Jahren gegen Köln ja bergauf...

Mehr zum Thema:

Kampfansage? Zieler hat Nationalmannschaft noch nicht abgehakt

Sturm-Rätsel: Ginczek? Terodde? Oder doch beide?

Nach dem Aufstieg: Positive Folgen, aber etwas fehlt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.