VfB Stuttgart dreht ein 0:2 gegen den HSV

Darum war das 0:2-Halbzeit-Desaster für VfB-Profi Stenzel total befreiend!  

  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart gegen Hamburger SV im Spieltags-Text bei echo24.de mit News und Infos im Vorfeld - Stimmen und Spielbericht nach Abpfiff!

VfB Stuttgart gegen Hamburger SV im Spieltags-Text.
• Dem VfB droht doppeltes Pleiten-Triple.
• VfB gegen HSV im Fakten-Check.

VfB Stuttgart: Darum war das 0:2-Halbzeit-Desaster für Stenzel total befreiend

Update vom 28. Mai, 23.06 Uhr: Der VfB Stuttgart schafft am Donnerstagabend das Top-Spiel-Wunder gegen den Hamburger SV. Nach 0:2 zum 3:2-Sieg! Nach unterirdischen ersten 45 Minuten, noch 45 Minuten mit Willen und Kampfgeist.

VfB Stuttgart gegen HSV: Die komplette Partie im Live-Ticker-Text

Innenverteidiger Holger Badstuber findet nach der Partie deutliche Worte zu dieser Achterbahnfahrt des VfB Stuttgart. Am Mikrofon bei Sky erklärt er: "Erste Halbzeit viel zu passiv. Wir sind gar nicht reingekommen und haben keinen Druck erzeugt." ...und dann kam die zweite Hälfte! Badstuber: "Du gehst mit 0:2 in die Pause, dann braucht man eine 'Alles oder Nichts-Mentalität'. Aber es ist natürlich ein hohes Risiko. Heute ist es uns geglückt ...auch weil der HSV dann passiver war." 

Ähnlich sieht's auch Pascal Stenzel. Für den Außenverteidiger wirkte der Rückstand zur Pause gar befreiend: "Wir sind mit dem Rücken zur Wand gestanden und hatten nichts mehr zu verlieren ...man spielt dann befreiter. Damit war es für die Hamburger schwieriger so ein Ergebnis dann zu halten." 

VfB-Coach Matarazzo vor Topspiel: "Chance einiges zurechtzurücken."

Update 28. Mai: Es wird für den VfB Stuttgart wohl jetzt schon das große Finale! Das Spiel gegen den HSV könnte schon jetzt die Entscheidung im Aufstiegsrennen sein. Gewinnt der HSV, hat Stuttgart vier Punkte Rückstand UND Heidenheim könnte vorbeiziehen auf den Relegationsplatz. Aber: Das Spiel ist gleichzeitig auch eine Chance für den VfB Stuttgart. Trainer Pellegrino Matarazzo: "Wir haben die Chance wieder einiges zurechtzurücken. Wir beschäftigen uns daher nur damit, wie wir das Spiel gewinnen können." 

VfB Stuttgart gegen HSV: So gibt's die Partie live im TV, im Stream und im echo24-de-Live-Ticker

Der VfB kann auch wieder am HSV vorbeiziehen und Platz zwei für sich beanspruchen. Mehr noch: Wenn der VfB gewinnt, kann der HSV sogar auf Platz vier zurückfallen - und eventuell an vergangenes Jahr erinnert werden. Dennoch ist der VfB unter Druck - Matarazzo: "Hamburg wird vermutlich kein erhöhtes Risiko gehen. Sie werden auf ihr weiträumiges Spiel mit langen sowie Diagonalbällen setzen." Die Spieler des VfB Stuttgart sind nun in der Pflicht. Sie sollten wissen, was auf sie zukommt.

VfB Stuttgart gegen HSV: Trainer Matarazzo kein Freund der Extreme!

Update vom 27. Mai: Ein Top-Spiel ohne Zuschauer! Und für den VfB Stuttgart ein absolutes MUSS-Spiel - der Sieg muss her am Donnerstag (20.30 Uhr) gegen den Hamburger SV. Nach den Peinlich-Pleiten gegen Wehen Wiesbaden und Holstein Kiel droht das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo den Aufstieg zu vergeigen. 

VfB Stuttgart: Besondere Aktion gegen den HSV geplant

Die Unterstützung der Fans könnten die VfB-Kicker gut gebrauchen! Immerhin gab es für die Stuttgarter in den vergangenen sieben Partien in der heimischen Mercedes-Benz-Arena keine Niederlage mehr. Coach Matarazzo nimmt es, wie es kommt. Bei der Videokonferenz am Mittwoch erklärte er: "Es ist so wie es ist. Natürlich haben wir uns Gedanken gemacht und natürlich fehlen uns die Fans. Aber die Situation ist definiert und deswegen beschäftigt es mich nicht weiter." 

Der ganze Fokus liegt für den 42-Jährigen klar auf dem Gegner und ganz besonders auf der Mannschaft des VfB Stuttgart: "Wir gehen morgen all-in und freuen uns auf ein richtig geiles Spiel!" Auch die aktuell angespannte Stimmung blendet der Trainer aus: "Ich nehme natürlich die Emotionen und die Enttäuschung rund um den Verein wahr, es ist auch absolut verständlich. Die Erwartungshaltung ist sehr hoch. Aber wir müssen auf uns schauen." 

Pellegrino Matarzzo ist kein Freund der Extreme. Zu viel Euphorie bremst er lieber ein, aber auch zu negativ darf es nicht werden: "Wir brauchen eine stabile Mitte. Wir müssen sachlich analysieren mit den richtigen Emotionen für das nächste Spiel." Freuen darf sich der Trainer vor dem HSV-Kick noch über eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2022

Die Personalsituation des VfB Stuttgart vor der Partie:

Verzichten muss Matarazzo in der Partie gegen den HSV auf Daniel Didavi. Der Spielmacher des VfB Stuttgart fehlt nach Dämlich-Gelb-Rot gegen Holstein Kiel. Zudem sah Atakan Karazor seine fünfte Gelbe Karte und ist damit ebenfalls gesperrt. Eine Gelb-Sperre droht gegen die Hamburger den beiden Verteidigern Holger Badstuber und Pascal Stenzel.

VfB Stuttgart gegen HSV: So gibt's die Partie live im TV, im Stream und im echo24-de-Live-Ticker

Dazu kommen zwei Spieler die leichte Probleme hatten. Matarazzo: "Es gab ein, zwei angeschlagene Spieler, aber es sieht gut aus, dass sie wieder dabei sind am Donnerstagabend." Die Namen der Spieler wollte er jedoch nicht nennen. 

VfB Stuttgart: Jetzt droht das doppelte Pleiten-Triple!

Erstmeldung vom 26. Mai: Verspielt der VfB Stuttgart den Aufstieg? Mit zwei Pleiten in Serie - Wehen Wiesbaden (1:2) und Holstein Kiel (2:3) - straucheln die Schwaben durch die wichtigste Phase der Saison! JETZT droht auch noch das doppelte Pleiten-Triple! Denn in der Hinrunde gab's auch gegen den Hamburger SV eine Niederlage. Eine 2:6-Klatsche! 

Für den VfB Stuttgart ruhen alle Hoffnungen auf dem Donnerstag. Wenn um 20.30 Uhr der HSV zum Aufstiegs-Duell kommt, dann geht es um ALLES! Mit einem Sieg können die Schwaben auf den zweiten Platz springen, mit einer Niederlage droht der Absturz auf Rang vier! 

VfB Stuttgart: Donnerstag der Hoffnung und klare Antwort in der Trainer-Frage

Sportdirektor Sven Mislintat formuliertre es bei stuttgarter-nachrichten.de so: "Wir haben die große Chance, mit einem Sieg über den Hamburger SV die jüngste Talsohle wieder wett zu machen." Ähnlich hat es am Montag auch Defensiv-Mann Pascal Stenzel erklärt. Er setzt für Donnerstag auf Besserung

Es muss in der Tat deutlich mehr kommen von den Profis. Die Schlaffi-Auftritte der vergangenen Wochen haben zuletzt dafür gesorgt, dass sogar die Trainer-Frage gestellt wurde. Immerhin gab's direkt von VfB-Boss Thomas Hitzlsperger deutliche Worte dazu. Und auch Sven Mislintat erklärte beim SWR: "Die Frage können wir uns echt sparen, auch wenn wir gegen den HSV und Dresden verlieren sollten." 

VfB Stuttgart: Gegner Hamburger SV rechnet mit einem Erfolg!

Beim Hamburger SV ärgert man sich derweil noch über die vergebene Chance im Top-Spiel gegen Arminia Bielefeld. Coach Dieter Hecking mit deutlichen Worten nach der Partie: "Das Ergebnis stellt uns überhaupt nicht zufrieden, denn dieses Spiel müssen wir gewinnen."

Hamburgs Trainer Dieter Hecking peilt den Sieg beim VfB Stuttgart an. 

Für das Duell mit dem VfB Stuttgart hat der Trainer des HSV auch gleich eine Ansage parat: "Wir wollen weiterhin so fokussiert spielen wie zuletzt. Ich bin zuversichtlich, dass wir dann unsere Punkte holen werden." 

VfB Stuttgart gegen Hamburger SV im Fakten-Check

Ex-VfB-Profi Dennis Aogo sieht den HSV im Vorteil beim Aufstiegs-Duell.
• In den ersten 15 Minuten steht beim HSV immer die NULL - kein Gegentor in der Anfangsviertelstunde.
• Den letzte Sieg des HSV beim VfB Stuttgart gab es im März 2013. 
• Das letzte Spiel der beiden Klubs in Stuttgart endete im März 2018 mit 1:1.
104 Mal gab es die Begegnung VfB Stuttgart gegen den HSV bisher. 
• Auswärts kommen die Hanseaten bisher auf ACHT Unentschieden
• VORSICHT, VfB: 33 Treffer von den bisher 50 Saison-Toren machte der HSV nach der Pause! 

Rubriklistenbild: © dpa/ Matthias Hangst

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema