Etwas ganz neues

Diese besondere Aktion plant der VfB Stuttgart beim Heimspiel gegen den Hamburger SV

  • schließen

VfB Stuttgart: Für das Heimspiel am 28. Mai haben sich die Schwaben etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Damit möchten sie "Danke" sagen.

• Nach der langen Corona-Pause spielt der VfB-Stuttgart wieder.

• Gegen den Hamburger SV hat sich der VfB etwas ganz besonderes einfallen lassen.
• Mit der Aktion wolle man "Danke" sagen.

So will der VfB Stuttgart beim Spiel gegen den Hamburger SV allen Helden in der Corona-Krise danke sagen

Die Geisterspiel-Saison ist eröffnet - doch nicht alle Fans sind davon begeistert. Am 28. Mai steht beim VfB Stuttgart das nächste Heimspiel an. Da müssen die Schwaben ihr Können in einer Partie gegen den Hamburger SV beweisen. Doch diesmal nicht wie üblich in weiß-rot. 

Für das Spiel wurde ein schwarz-rotes Sondertrikot designt und damit will der VfB "Danke" sagen! Danke an die Menschen, die sich in der Coronavirus-Pandemie besonders engagieren. Für all diejenigen stehen Dankes-Botschaften auf dem roten Brustring. 

VfB Stuttgart: Spieler tragen Sondertrikots mit Botschaften beim Heimspiel

Die zentrale Botschaft lautet: "Wir sind Fans von euch" - dieses Trikot ist für den Mannschaftskapitän bestimmt. Die anderen Spieler tragen Sprüche wie "Danke für Eure Solidarität", "Danke an die Helden des Alltags", "Danke für Euren Mut", "Danke für Eure Hilfe" und "Danke für Euren Einsatz" auf der Brust. "Wir haben die Botschaften auf den Sondertrikots so breit und vielfältig gestaltet, wie das Engagement der Bürgerinnen und Bürger derzeit ist", sagt VfB-Präsident Claus Vogt

echo24.de hat alle Infos zur Partie gegen den SV Wehen Wiesbaden im Live-Ticker

VfB Stuttgart: Spieler verteilen 2.500 Danke-Pakete an Krankenhäuser

"Es gibt in und um Stuttgart so viele Menschen, die in den vergangenen Wochen an ihrem Arbeitsplatz, in der Familie, der Nachbarschaftshilfe oder in einem der vielen Hilfsprojekte große Solidarität und starken persönlichen Einsatz zeigen. Sie alle stehen mit ihrer wichtigen Arbeit nicht so im Rampenlicht, wie wir dies als VfB Stuttgart tun", sagt der VfB-Vorstandsvorsitzende Thomas Hitzlsperger. Dabei hätten sie mindestens die gleiche Anerkennung und Wertschätzung verdient, so wie der VfB es das ganze Jahr von seinen Fans erfährt. Das großartige Engagement wolle man mit dem Sondertrikot ins Rampenlicht rücken und von Herzen Danke sagen.

Die VfB-Spieler haben in der Coronavirus-Zeit mit Spenden 2.500 Danke-Pakete an medizinisches Personal in mehreren Stuttgarter Krankenhäusern sowie einer Klinik in Winnenden verteilt. Auch die Einnahmen der verkauften VfB-Gesichtsmasken kamen den Maßnahmen der Corona-Soforthilfe zugute. 

VfB Stuttgart: Sondertrikot in nicht üblichen Farben - Initiatoren alle einer Meinung

Die VfB-Sondertrikots sind in Kooperation mit der Mercedes-Benz-Bank und JAKO entstanden. Bei der Auswahl der Trikotfarben waren sich alle sofort einig: die Farben Württembergs. Schwarz und Rot stehen für das klare Bekenntnis zur schwäbischen Heimat und den Menschen in der Region. Den entscheidenden Anteil an der Umsetzung des Sondertrikots trägt die Mercedes-Benz Bank als Hauptsponsor.

Die Sondertrikots sollen aber nicht nur den Spielern vorbehalten sein. Auch Fans hatten die Chance auf eins von 500 Trikots im VfB-Online-Shop. Innerhalb weniger Stunden waren diese ausverkauft. 

Die gute Nachricht: Im Nachgang an die Partie gegen den Hamburger SV werden die Trikots der Spieler versteigert. Die Erlöse gehen an VfBfairplay und an die Maßnahmen der Corona-Soforthilfe

Im August 2019 hatten die Schwaben Hip-Hopper Fanta 4 auch ein Trikot für den VfB designt.

Rubriklistenbild: © Uwe Anspach/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema