VfB Stuttgart im DFB-Pokal gegen Hansa Rostock JETZT im Live-Ticker 

Live-Ticker! VfB Stuttgart gegen Hansa! So lief's an der Ostsee

  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart gegen Hansa Rostock bei echo24.de im Live-Ticker. Dazu gibt's einen Spieltags-Text mit News zur Partie im Ostseestadion. 

VfB Stuttgart gegen Hansa Rostock im Live-Ticker.
• VfB Stuttgart gegen Hansa Rostock im Spieltags-Text.
Spielbericht und Nachberichte auf echo24.de.

VfB Stuttgart im DFB-Pokal bei Hansa Rostock: Der Live-Ticker! Die zweite Halbzeit!

Zum Aktualisieren des Tickers bitte F5 drücken (Laptop/PC) oder Screen am Bildschirmrand nach unten ziehen (Smartphone/Tablet)

Fazit nach 90 Minute zwischen dem VfB und Hansa: 
Der VfB Stuttgart ist über weite Strecken die aktivere Mannschaft mit den besseren Offensiv-Aktionen. Die Schwaben machen allerdings zu wenig aus der spielerischen Überlegenheit. Hansa Rostock bleibt durch das fehlende 2:0 des VfB im Spiel. Die Hausherren kämpfen bis zum Schluss. Der Favorit muss zittern! Ein echter Härtetest für die Schwaben vor dem Bundesliga-Start.

Der VfB Stuttgart gewinnt bei Hansa Rostock mit 1:0!

ABPFIFF!

93. Minute: Freistoß für Rostock. Der Ball landet im Toraus. Ecke! NEIN! Der Schiri beendet die Partie 

92. Minute: Aufregung um ein Stuttgarter Handspiel im Strafraum. Elfmeter? Nein. Der Schiri winkt ab

91. Minute: Wieder eine Hansa-Flanke - Breier und Engelhardt verpassen am Fünfer nur knapp. 

90. Minute: Der VfB versucht den Ball lange zu halten. Es werden 3 Minuten nachgespielt! 

88. Minute: Hansa-Flanke in den Stuttgarter Strafraum, Kaminski steigt hoch und kann das Leder aus der Gefahrenzone köpfen

87. Minute: Viele Ungenauigkeiten jetzt beim VfB Stuttgart im Aufbau. Die Bälle sind schnell wieder weg! VORSICHT! 

83. Minute: Gelbe Karte für Hansa Rostock
• Rother

83. Minute: Auswechslung beim VfB Stuttgart
• Coulibaly kommt für Castro
83. Minute: Das Spiel lebt jetzt von der Spannung, ob Hansa Rostock noch eine letzte Chance bekommt. Aktuell kann sich der VfB die Rostocker aber vom eigene Strafraum fernhalten. 

81. Minute: Auswechslung bei Hansa Rostock
• Herzog kommt für Löhmannsröben

79. Minute: Glück für die Schwaben - Hansa fällt jetzt auch nicht mehr viel ein. Die wenigen Konter-Ansätze verlaufen zu kompliziert. 

77. Minute: Für die junge Stuttgarter Truppe gilt es jetzt irgendwie diese Schlussphase positiv zu gestalten. Ein echter Härtetest

74. Minute: Auswechslung beim VfB Stuttgart
• Al Ghaddioui kommt für Kalajdzic
• Klement kommt für Didavi

74. Minute: Auswechslung bei Hansa Rostock
• Engelhardt kommt für Butzen
• Rother kommt für Verhoek

71. Minute: Der VfB Stuttgart ist wieder um Spiel-Kontrolle bemüht. Allerdings bleibt es dabei - die Abschlüsse der Offensive sind mangelhaft!

67. Minute: Uff! Da hat der VfB das 2:0 auf dem Fuß. Castro mit der Hacke auf Didavi, der zu Kalajdzic und der Ösi-Stürmer legt auf Churlinov. Frei vorm Kasten knallt er das Leder auf Keeper Kolke.

65. Minute: Auswechslung beim VfB Stuttgart
• Churlinov für Massimo

64. Minute: Das Spiel kippt etwas zu Gunsten von Hansa. Die Hausherren sind wieder voll da - DANK Stuttgarter Nachlässigkeiten

62. Minute: FAST der Hansa-Ausgleich! Nach einem Fehler von Japan-Sense Endo im Mittelfeld, kann nur noch Keeper-Kobel den Ausgleich durch Verhoek verhindern.

60. Minute: Rostock kämpft. Der VfB kommt derzeit zu keiner richtig klaren Chance. Eine gefährliche Situation für die Stuttgarter. Fehler im Spielaufbau sollten NICHT zu häufig passieren! 

58. Minute: Hansa versucht es jetzt mit einer Doppel-Spitze 

57. Minute:Auswechslung bei Hansa Rostock
• Litka kommt für Vollmann
• Breier kommt für Farrona Pulido

55. Minute: Der Favorit aus Stuttgart hat wieder ins Spiel gefunden. Mit dem 2:0 könnte der VfB sicher den Sack zu machen. 

51. Minute: Der VfB zieht nach einem Ballgewinn tief in der eigene Hälfte das Tempo an. Castro läuft ab der Mittellinie mit dem Ball über die rechte Seite. Beim Versuch auf Kalajdzic abzulegen landet der Ball in den Füßen eines Rostockers.

49. Minute: Beide Teams leisten sich in den ersten Minuten einige Fehlpässe im Mittelfeld. Die Suche nach dem Rhythmus für die zweiten 45 Minuten läuft! 

46. Minute: Beider Mannschaft kommen unverändert aus der Kabine! Keine Wechsel

ANPFIFF zur zweiten Halbzeit in Rostock

Fazit für die ersten 45 Minuten:
Beide Teams geben gleich Gas und machen Druck auf den Gegner. Der VfB Stuttgart tut sich zunächst schwer mit dem giftigen Auftreten der Hausherren. Doch insgesamt ist der VfB aktiver und hat die besseren Offensiv-Aktionen. Rostock zeigt sich dennoch kämpferisch. Der Bundesliga-Aufsteiger sollte in der zweiten Halbzeit wach bleiben und auf Hansa-Konter achten!

HALBZEIT in Rostock

43. Minute: Gelbe Karte für Hansa Rostock
• Farrona Pulido

42. Minute: TOOOR! VfB Stuttgart - Silas Wamangituka
Didavi kommt in der Mitte in den Strafraum, schließt ab, der Ball kommt vom Pfosten zurück, Wamangituka schiebt ein. 

Silas Wamangituka mit dem 1:0 für den VfB Stuttgart.

38. Minute: Aktuell ist das Tempo ein bisschen raus! Wohl ein kurzes Durchatmen vor den Schlussminuten! Viele lange Bälle auf beiden Seiten.

34. Minute: Der Freistoß in Strafraum nähe bringt für Rostock nichts Zählbares 

33. Minute: Gelbe Karte für den VfB Stuttgart
• Marc Oliver Kempf

30. Minute: Negativ fällt derzeit die Fallsucht von Hansa auf! Immer wieder gehen die Rostocker bedenklich leicht zu Boden.

29. Minute: Stuttgart schaltet schnell um. Nach einer Hansa-Flanke erobert der VfB den Ball und geht ab über die rechte Seite. Am Ende bleibt die Flanke an einem Rostocker Abwehrspieler hängen - Kalajdzic lauert im Zentrum. 

26. Minute: Die wenigen Konter-Chancen für Hansa Rostock bringen derzeit nichts ein. Zu unsauber werden die letzten Pässe gespielt. Der VfB sollte allerdings aufpassen!

23. Minute: Wieder der VfB Stuttgart! Castro bekommt den Ball am Strafraum zentral, legt auf Mangala, der zieht aus 18 Meter ab ...Kolke muss sich gaaanz lang machen und kratzt den Ball aus dem Eck!  

19. Minute: JETZT bekommt der VfB seine erste richtig gute Chance! Der Ball kommt über die rechte Seite ins Zentrum. Hansa-Keeper Kolke faustet den Ball raus, Didavi bringt das Leder nochmal nach innen, Castro mit dem Fuß dran ...zu unplatziert

16. Minute: Hansa macht dem VfB das Leben richtig schwer. Der Spielaufbau wird immer wieder gut gestört. Die Hausherren sind körperlich sehr präsent

14. Minute: Das Mittelfeld ist hart umkämpft! Der VfB und Hansa schenken sich nix! 

9. Minute: Auf der anderen Seite holt sich Hansa eine erste Mini-Chance. Ein Schuss von Farrona-Pulido von der rechten Seite aus der zweiten Reihe landet am Außennetz - Kobel war aber zur Stelle 

8. Minute: Die erste Ecke für den VfB Stuttgart bringt nichts ein. Diese Chance verpufft!

6. Minute: Stimmungs-Bericht -die Rostock-Fans sorgen mit lauten Gesängen für eine gute Atmosphäre!

5. Minute: Aber auch Hansa Rostock zeigt gleich an - nur hinten drin stehen ist nicht drin! Es geht flott los! 

2. Minute: Der VfB versucht gleich mit viel Dampf in die Partie zu gehen und macht vom Anpfiff weg gleich Druck. DerZug zum Tor ist sofort spürbar! 

15.30 Uhr: ANPFIFF!!! Das Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und Hansa Rostock läuft!

15.15 Uhr: Der VfB Stuttgart musste in bisher fünf Pokal-Duellen gegen Rostock vier Niederlagen hinnehmen: 1992 gab es ein 0:2 nach Verlängerung, 1999 ein 1:2, eine 2:3-Pleite gab es 2005 und 2018 das 0:2. 2019 dann der 1:0-Sieg

15.10 Uhr: DerFan-Hammer bei Hansa kam zunächst nur schleppend ins Laufen. Bis Freitag waren nur 5.500 Tickets verkauft. Erst Sonntagvormittag meldete dann, laut Stuttgarter Nachrichten, eine Clubsprecherin: ausverkauft. Übers Wochenende sei der Rest des Corona-Kontingents abgesetzt worden.
15.00 Uhr: Bei Hansa Rostock mach Kapitän Kolke klar, was auf den VfB Stuttgart wartet: "Wir müssen defensiv eklig sein. Stuttgart darf keinen Spaß entwickeln."

Markus Kolke mit deutlichen Worten vor dem VfB-Spiel.

14.55 Uhr: Der "Ausfall" von Dauerbrenner Pascal Stenzel hat einen süßen Hintergrund - der Abwehrspieler ist Vater geworden!

14.40 Uhr: Die Aufstellungen sind da!!!!

Aufstellung VfB Stuttgart: Kobel - M. Kaminski, Anton, Kempf - Massimo, Endo, Mangala, Wamangituka - Didavi, Castro - Kalajdzic

Reservebank: Bredlow (Tor), Aidonis, Karazor, Churlinov, Coulibaly, Klement, Mack, Al Ghaddioui


Aufstellung Hansa Rostock: Kolke - Neidhart, Riedel, Roßbach, Scherff - Rother - Butzen, Bahn - Farrona Pulido, Verhoek, Vollmann

Reservebank: Voll (Tor), Sonnenberg, Straith, Daedlow, Herzog, Litka, Rother, Breier, Engelhardt

14.32 Uhr: Fan-Hammer für Hansa! 7.500 Zuschauer dürfen sich die Partie gegen den VfB Stuttgart im Stadion anschauen. 

14.25 Uhr: Willkommen zu unserem Live-Ticker-Text zur Partie des VfB Stuttgart gegen Hansa Rostock

Schiedsrichter der Partie ist Felix Zwayer

Die Mannschaft des VfB hat sich bereits auf den Weg ins Ostseestadion gemacht.

VfB Stuttgart gegen Hansa Rostock im Live-Ticker! Erste Runde DFB-Pokal

Im Live-Ticker gibt's für EUCH alles von der Partie des VfB Stuttgart gegen Hansa Rostock. Anpfiff im Ostseestadion ist am Sonntag, 13. September um 15.30 Uhr. Wir starten etwa eine Stunde vor der Partie mit dem Live-Ticker und sammeln letzte Infos vor dem Spiel. Außerdem haben wir natürlich auch wieder einen Spieltags-Text in den Tagen vor dem Pokal-Auftakt. Hier gibt's dann auch einen Spielbericht und Nachberichte.

Live-Ticker startet rund eine Stunde vor Anpfiff der Partie.

Infos zum Ostseestadion:

Adresse:

Kopernikusstraße 17, 18057 Rostock

Kapazität:

29.000 Plätze

Kapazität (internat.):

25.000 Plätze

Beim Pokalspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Rostock dürfen bis zu 7.500 Zuschauer ins Ostseestadion.

VfB Stuttgart: Didavi bremst die Euphorie vor dem Start

Die Freude über den Start mit dem ersten Pflichtspiel ist groß beim VfB Stuttgart. Für SpielmacherDaniel Didavi ist der Rostock-Kick eine echt kuriose Sache: "Seitdem ich zurück bin beim VfB, ist es jetzt schon das dritte Jahr hintereinander." Im Interview mit VfB-TV bremst Didavi zudem etwas die Euphorie vor dem Auftakt. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Iznad svih

Ein Beitrag geteilt von Borna Sosa (@superrman007) am

Gespannt sein darf man auch, wie die Profis des VfB Stuttgart drauf sind, die zuletzt auf Länderspielreise waren. Besonders Borna Sosa könnte unabhängig von den Ergebnissen der kroatischen U21 mit großem Selbstvertrauen bei den Schwaben auflaufen

Rubriklistenbild: © Jan Woitas/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema