Nicolas Gonzalez besonders beliebt beim VfB Stuttgart

VfB-Fans haben ihr Sturm-Duo gewählt: Diese Ballermänner liegen deutlich vorne! 

  • schließen
  • echo24.de Redaktion
    echo24.de Redaktion
    schließen

VfB Stuttgart: Nicolas Gonzalez und Silas Wamangituka überzeugen die Fans!

+++ Update 11. September +++ VfB-Fans haben ihr Sturm-Duo gewählt: Gonzalez besonders beliebt!

Das ist ziemlich deutlich! Bei der Suche nach den perfekten Sturm-Duo haben sich die Fans des VfB Stuttgart ganz klar auf zwei Ballermänner festgelegt. (Stand 11.September 10.20 Uhr)

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte - so sieht der Kader aus!

○ Hoch im Kurs bei den Anhängern des VfB steht derzeit Nicolas Gonzalez. Noch in der Vorsaison agierte der Argentinier sehr glücklos, aktuell zeigt er sich in guter Form. Die echo24.de-Abstimmung zeigt, nicht nur bei Trainer Tim Walter ist der 21-Jährige beliebt - 36-Prozent (403 Stimmen) wollen Gonzalez im Sturm sehen.

○ Als Baller-Partner für den Gute-Laune-Gonzalez soll's beim VfB Stuttgart gerneSilas Wamangitukasein. 27-Prozent (303 Stimmen) bekommt der 19-Jährige. Gerade sein Heim-Debüt gegen den VfL Bochum hat dabei wohl mächtig Eindruck gemacht bei den Fans.

○ Auf dem dritten Platz in der Gunst der Anhänger landet Mario Gomez. 19-Prozent (207 Stimmen) zeigen, wie dünn die Luft für den Stürmer-Routinier beim VfB Stuttgart wird. Der 34-Jährige profitiert noch von seiner Erfahrung.

○ Aktuell weniger stark wird Hamadi Al Ghaddioui gesehen. Der Neuzugang muss sich mit 18-Prozent (203 Stimmen) zufrieden geben. Wie auch Trainer Tim Walter, so erwarten auch die Anhänger des VfB Stuttgart mehr von ihm.

Ihr könnt aber natürlich noch weiter für eure Favoriten abstimmen!

+++ Ursprungsartikel 10. September +++ Vier VfB-Ballermänner für zwei Plätze! Euer perfektes Sturm-Duo?

Was für die Innenverteidigung gilt, gilt beim VfB Stuttgart in dieser Saison auch für den Sturm: Vier Ballermänner für zwei Plätze! Trainer Tim Walter entscheidet sich von Spiel zu Spiel. Der 43-Jährige lässt das Training entscheiden. Bei uns könnt ihr euer perfektes Sturm-Duo wählen.

Drei Fan-Favoriten: Kopf-an-Kopf-Rennen für die Innenverteidigung

Aktuell in Treff-Laune ist Nicolas Gonzalez. Der Argentinier traf auch jetzt wieder für die U23-Nationalmannschaft. Beim VfB Stuttgart glänzte er bereits mit zwei Sieg-Toren. Gegen St. Pauli gab's den Last-Minute-Gonzalez zum 2:1 und auch gegen den VfL Bochum machte der 21-Jährige kurz nach seiner Einwechslung das entscheidende 2:1.

Nach 3-Ligen-Cup: VfB-Trainer Tim Walter redet Klartext

Der Gute-Laune-Gonzalez dürfte große Chancen auf einen Startelf-Einsatz beim VfB Stuttgart haben. Zudem steht er auch bei Trainer Tim Walter hoch im Kurs.

Hamadi Al Ghaddiouiarbeitet viel, bleibt allerdings noch relativ glücklos im Abschluss. Nach der Partie gegen den FC Heidenheim (2:2) gab's trotz Tor-Premiere für den VfB Stuttgart Kritik vom Trainer: "Hamadi muss drei Tore schießen, dann bin ich sehr zufrieden mit ihm."

Routinier Mario Gomez tut sich aktuell schwer in die Startelf zu kommen. Zuletzt gegen Bochum kam der Stürmer-Star erst in den Schlussminuten aufs Feld. Die Luft wird dünn für den einstigen Mega-Mario!

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte - so sieht der Kader aus!

Mit einem starken Heim-Debüt hat sich Silas Wamangituka in Position gebracht im Kampf um die Plätze im Sturm. Mit viel Beifall wurde der 19-Jährige gegen Bochum kurz vor Ende der Partie ausgewechselt. Tim Walter und Sportdirektor Sven Mislintat waren begeistert.

Wer ist für euch das perfekte Sturm-Duo beim VfB Stuttgart? Bei den Innenverteidigern war's am Ende ziemlich eng!

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare