Er könnte eine Lücke schließen

Ex-VfB-Kicker Aogo jetzt bei Hannover 96 gelandet!

+
Ex-VfB-Kicker Aogo jetzt bei Hannover 96 gelandet!
  • schließen

Dennis Aogo, Ex-Spieler des VfB Stuttgart hat bei Hannover 96 eine neue Heimat gefunden.

+++ Update 3. September +++ Dennis Aogo jetzt bei Hannover 96 gelandet!

Der weg von Dennis Aogo geht nach seiner Zeit beim VfB Stuttgart bei Hannover 96 weiter. Am Dienstag soll der 32-Jährige den Medizincheck absolvieren. Da sein  Vertrag bei den Schwaben nicht verlängert wurde, kann der 12-malige Nationalspieler auch nach dem Ende der Transferfrist noch zu einem neuen Club wechseln.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte - so sieht der Kader aus!

Wie bild.de berichtet sollen die Champions-League-Teilnehmer Roter Stern Belgrad, Dinamo Zagreb sowie Ajax Amsterdam Interesse an Dennis Aogo gehabt haben. Bei Hannover soll der Ex-Profi des VfB Stuttgart jetzt einen Einjahresvertrag geben.

+++ Update 2. September +++

So langsam nehmen die Gerüchte rund um Dennis Aogo Fahrt auf. Neben Hannover 96 sollen so auch weitere Vereine Interesse zeigen. Nach Informationen der Bild-Zeitung soll Ajax Amsterdam ein Angebot vorbereiten. Auch Champions League-Teilnehmer Roter Stern Belgrad und Dinamo Zagreb fragten demnach bereits bei Aogo an.

Seine Entscheidung macht der 32-Jährige übrigens von der Familie abhängig. Große Priorität hätten bei ihm so Kindergärten und medizinische Versorgung vor Ort bei seinem neuen Klub. 

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

+++ Update vom 31. August +++

Der Kader von Hannover 96 hat viele Lücken. Eine davon könnte jetzt eventuell Dennis Aogo schließen. Denn der ehemalige Nationalspieler ist nach dem Abstieg mit dem VfB Stuttgart vereinslos. Der  Linksfuß spielte in der vergangenen Saison 15 Mal für den VfB Stuttgart.

Dennis Aogo ist ablösefrei. Das macht ihn über den Ladenschluss-Termin am 2. September hinaus attraktiv für Hannover 96, wie sportbuzzer.de berichtet. Das Profil "Härte" habe Priorität, erklärte 96-Boss Martin Kind: "Die 2. Liga ist unheimlich hart, es kommt nicht nur auf Schnelligkeit an." Sondern auch auf Erfahrung. Und die besitzt Aogo.

+++ Ursprungsartikel von 16. August: Aogos Frau teilt mächtig aus +++

Dennis Aogo und seine Familie haben Stuttgart den Rücken gekehrt. Nach dem feststehenden Abschied vom VfB haben der Profikicker und sein Anhang die Koffer gepackt und sind nach Berlin. Besonders bei Frau Ina scheint der Frust über das Ende bei den Schwaben tief zu sitzen. Das hat aber nichts mit dem Verein zu tun, sondern mit dem Umfeld.

In ihrem Podcast Spielerfrauen on Air, den sie gemeinsam mit Steven Zubers Frau Mirjana betreibt, teilt Aogo nun mächtig aus – gegen ihre Spielerfrauen-Kolleginnen. Der Frust richtet sich vor allem darauf, dass sich keine der anderen Frauen richtig bei ihr verabschiedet hat.

Dennis Aogo und seine Familie wollten nach Abschied vom VfB Stuttgart einen Neuanfang

Auch sonst sei sie sehr froh, Stuttgart den Rücken kehren zu können. Die Frau von Dennis Aogo habe sich in Stuttgart nie wohlgefühlt. Es habe an der Lebensqualität in der schwäbischen Metropole gelegen, erzählt sie im Podcast. Nach der verlorenen Relegation und dem Abstieg war die Zeit des Abschieds dann gekommen: "Wir wollten das einfach nicht mehr in dieser Stadt, wir wollten einen Neuanfang machen", erzählt Ina Aogo.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Ein großes Problem, warum sie sich in Stuttgart nicht richtig einleben konnte, war übrigens auch ein sprachliches Problem: "Ich habe die in Stuttgart schon immer nicht verstanden mit ihrem Dialekt." Ob ihr Mann Dennis den nächsten Verein auch danach aussucht, dass dort nur Hochdeutsch gesprochen wird?

VfB Stuttgart: Christian Gentner spricht über Abschied - etwas stört ihn dabei gewaltig

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema