Probleme in der Hüfte

Clinton Mola verletzt: So steht's um den VfB-Youngster!

  • Tobias Becker
    vonTobias Becker
    schließen

VfB Stuttgart: Clinton Mola fällt aus! Die Hüfte macht dem 19-Jährigen zu schaffen!

• Mislintat lobt! Clinton Mola könnte für Matarazzo zur Konstante werden.  
Mola ist er vor kurzem zum VfB Stuttgart gewechselt.
• Schon jetzt fühlt sich der englische Junioren-Nationalspieler pudelwohl.

VfB Stuttgart: Talent Mola droht wochenlange Pause!

Update, 17. August: Es ist die Chance für die jungen Wilden beim VfB Stuttgart. Durch das fehlende Geld und den ohnehin schon vorhandenen Mut, auf junge Spieler zu setzen, kann es für Spieler wie Lilian Egloff, Neuzugang Momo Cissé und Clinton Mola nun recht schnell gehen mit der Einsatzzeit in der Bundesliga. Aber: Ausgerechnet Mola könnte dem VfB womöglich wochenlang fehlen.

Der 19-Jährige hat wohl Hüftbeschwerden. Genauer gesagt, soll es um eine Überlastungsreaktion in der Hüfte gehen, wie der VfB Stuttgart mitteilte. Nun stehen erstmal weitere Untersuchungen für Mola an, aber: Das Trainingslager in Kitzbühel und damit auch der Helden Cup fallen für Clinton Mola wohl flach.

VfB Stuttgart: Clinton Mola bereit für den Durchbruch? Die Talente müssen ran!

Update vom 20. Juli: Der aktuelle Transfer-Sommer ist ein Spar-Sommer für den VfB Stuttgart. Kohle-Krise durch Corona, Shopping-Budget von mageren 5 Millionen Euro und ein paar offene Fragen. Sicher ist dagegen das Talent von Clinton Mola ...und DER hat jetzt seine nächste große Chance! 

VfB Stuttgart bereit für die Zukunft? Transfergerüchte, Kader-Planung und News

Mit dem 19-Jährigen hatte Sportdirektor Sven Mislintat im Winter mal wieder ein richtig gutes Händchen bewiesen. Gerade nach der Liga-Zwangspause steigerte sich der defensive Mittelfeldspieler von Einsatz zu Einsatz. Vom Kader-Macher des VfB Stuttgart gab's dafür lobende Worte (Update 4. Juni)

Gegen Holstein Kiel, den Hamburger SV, Dynamo Dresden, VfL Osnabrück und dem Karslruher SC stand Clinton Mola in der Startelf und entwickelte sich in der 4er-Kette für Coach Pellegrino Matarazzo zur Clinton-Konstante. Auch für die Bundesliga darf sich der Youngster beim VfB Stuttgart durchaus Hoffnungen machen auf Spielzeiten.

Da die sich die Anzahl der Neuzugänge beim VfB in Grenzen halten wird, werden Talente wie Angreifer Darko Churlinov und Rechtsaußen Roberto Massimo verstärkt einbaut werden in Stuttgart. Besonders bei MEGA-Talent Lilian Egloff darf man gespannt sein, wie er sich in den kommenden Jahren entwickeln wird. 

MEGA-Talent Lilian Egloff hat jetzt beim VfB Stuttgart auch seine große Chance! 

Neben den bereits vorhandenen Zukunfts-Kickern, hat der VfB Stuttgart aber auch ein Auge auf andere Jung-Profis geworfen. England-Juwel Sankoh von Stoke City oder FC Bayern-Talent Angelo Stiller stehen auf der Liste von Sven Mislintat. 

Auf einen kleinen Geldsegen hofft man beim VfB derzeit durch den Abgang von Milionen-Flop Pablo Maffeo - die Kaufverpflichtung für den FC Girona wackelt aber

VfB Stuttgart: Dauerlösung auf Links? Matarazzo und die Clinton-Konstante!

Update vom 4. Juni: Er war DER Last-Minute-Transfer beim VfB Stuttgart. Im Januar kam Clinton Mola aus der U23-Mannschaft des FC Chelsea. In den vergangenen Wochen hat sich der 19-Jährige auf der linken Abwehrseite der Schwaben festgesetzt. Pellegrino Matarazzo scheint die Clinton-Konstante gefunden zu haben im Liga-Endspurt!

Zuletzt stand Clinton Mola dreimal in Serie auf der linken Seite des VfB Stuttgart ...mit Erfolg! Von Sportdirektor Sven Mislintat gab's lobende Worte. Im Kicker erklärt der Kader-Macher: "Seit Clinton hinten links spielt, hat er sich immer weiter gesteigert - das erste Spiel war okay, gegen den HSV hat er ein richtig gutes Spiel gemacht und gegen Dresden ein sehr gutes." Gegen Dynamo wagte es der Youngster immer öfter auch selbst Schwung in die VfB-Offensive zu bringen. Auch gegen Osnabrück wird Mola wohl seinem Posten zu finden sein. 

Durch den Ausfall von Borna Sosa hat der junge Engländer seine Chance bekommen - und sie aktuell auch genutzt. Sosa konnte auch vor seiner erneuten Verletzungspause nicht so richtig überzeugen und lieferte in der Vergangenheit sehr schwankende Leistungen ab beim VfB Stuttgart. Dem Kroaten droht das Startelf-AUS!

Gegen Wehen Wiesbaden musste Borna Sosa in der Hinrunde mit einer schweren Kopfverletzung vom Platz.

Trainer Pellegrino Matarazzo könnte jetzt in den Druck-Wochen zum richtigen Zeitpunkt die Clinton-Konstante auf der linken Abwehrseite gefunden haben. Auch im Angriff scheint der Coach derzeit eher zu Hamadi al Ghaddioui zu tendieren. Stürmer Star Mario Gomez musste sich zuletzt mit einem Platz auf der Bak zufrieden geben. Jetzt wurde zudem bekannt, dass der Angreifer seine Karriere beim VfB nach der Saison beenden wird

VfB Stuttgart: Von Mario Gomez ist Clinton Mola total begeistert

Update vom 27. März: Er ist erst vor wenigen Wochen vom FC Chelsea zum VfB Stuttgart gewechselt, fühlt sich aber bereits jetzt pudelwohl. Das liegt Clinton Mola vor allem an Ex-Nationalspieler Mario Gomez. Der englische Junioren-Nationalspieler schwärmt gegenüber Spox: "Als ich 13 war, habe ich bei FIFA immer mit Mario Gomez gespielt, und nun teile ich mir mit ihm eine Umkleidekabine!"

Aber auch sonst ist der 19-jährige Clinton Mola vom VfB Stuttgart angetan - DENN: "Hier gibt es einige große Namen und Charaktere. Sie haben mir geholfen, mich einzuleben. Der Klub hat ein tolles Stadion und eine große Fanbasis." Mola war kurz vor Schließen des Wintertransferfensters für 400.000 Euro Ablöse von London zum VfB Stuttgart gekommen.

Clinton Mola: VfB Stuttgart statt AC Mailand - das ist der Grund!

Update vom 12. Februar: Er war der Last-Minute-Transfer des VfB Stuttgart: Clinton Mola. 18 Jahre alt, Defensivspieler, Juwel aus der U23-Mannschaft des FC Chelsea. Und: Sogar derAC Mailand war wohl an Clinton Mola dran. Aber: Statt Mailand wurde es Schwabenland! Der Grund ist nun klar. Laut "Bild" hat Sven Mislintat das England-Juwel zum VfB Stuttgart gelotst. Die eigentliche Arbeit an diesem Transfer begann aber schon vor Jahren - zu BVB-Zeiten. 

Mislintat lockte damals Jadon Sancho zu Borussia Dortmund. Dessen Berater Emeka Obasi dürfte inzwischen sehr zufrieden sein, denn Sancho ist durchgestartet. Dasselbe wird er nun auch bei Clinton Mola hoffen, da dieser ebenfalls bei Obasi unter Vertrag steht. Heißt: Wenn Mislintat ruft, vertraut der Spielerberater ihm. 

Dass Mislintat, der auch Diamant-Auge genannt wird, keine Märchen erzählt, hat er binnen der letzten zwei Wochen unter Beweis gestellt. Mola kam schon auf zwei Einsätze - unter anderem im Pokal gegen Leverkusen - trotz des jungen Alters und der kurzen Anwesenheit beim VfB Stuttgart. Das große Plus beim VfB: Spielzeit, die für solch ein Talent wichtiger ist als der pralle Geldbeutel, mit dem Mailand wohl gelockt hat. Die guten Beziehungen von VfB-Sportdirektor Sven Mislintat zahlen sich eben aus. 

Kurz vor Transferende! VfB Stuttgart holt Clinton Mola

Ursprungstext vom 31. Januar: Zack! Kurz vor Ende der Transferperiode hat der VfB Stuttgart nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Und: Der Umbruch geht weiter! Es ist kein erfahrener Spieler, den der VfB sich geangelt hat, sondern ein 18-Jähriger. Clinton Mola wechselt aus der U23 des FC Chelsea zum VfB Stuttgart. 

VfB Stuttgart: Alle Winter-Transfergerüchte im Überblick!

Mola spielte für sämtliche Jugendmannschaft des FC Chelsea sowie die englische U-Nationalmannschaften. Er ist ein Linksfuß und kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Abwehr eingesetzt werden. Gut für den VfB, denn genau dort gibt es doch langsam eine Notsituation, nachdem es wohl auchfür Nathaniel Philipps eng wird

Bekannt ist er Experten eventuell durch das U19-Länderspiel zwischen England und Deutschland, in dem er die englische Auswahl als Kapitän aufs Feld führte. In der Premier League 2 erzielte er in der bisherigen Saison drei Tore in 14 Spielen und bereitete ein weiteres vor. Mola hat beim VfB Stuttgart einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben. Die Ablösesumme beträgt laut "transfermarkt.de" rund 400.000 Euro.

VfB Stuttgart: Mislintat und Mola sind glücklich über Transfer

Für den VfB Stuttgart ist Mola erneut eine Investition in die Zukunft. VfB-Sportdirektor Sven Mislintat: "Wir sind sehr froh und stolz, dass sich Clinton mit seiner Perspektive und seiner Qualität für uns entschieden hat. Es ist alles andere als selbstverständlich, dass wir als aktueller Zweitligist das Rennen um einen auf dem Markt sehr begehrten Spieler gewonnen haben. " 

Ob er dem Team von Trainer Pellegrino Matarazzo sofort weiterhelfen kann, bleibt abzuwarten. Mislintat: "Wir glauben, dass Clinton sich sehr schnell in Deutschland zurechtfinden wird und uns kurz- wie mittelfristig dabei hilft, unsere Ziele zu erreichen." Und Mola? Der ist glücklich über seinen Wechsel: "Ich freue mich sehr auf die Zukunft bei diesem großen Club." Ob Mola am Samstag gegen St. Pauli schon im Kader steht? 

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema