Christian Gentner geht einiges auf den Sack

Frust-Attacke beim VfB: Christian Gentner motzt gegen Bosse

+
Nach der Wolfsburg-Partie platzte Christian Gentner der Kragen.
  • schließen

VfB Stuttgart: Nach der Wolfsburg-Partie platzte Christian Gentner der Kragen.

+++ Update 13. Mai +++ Frust-Attacke beim VfB: Christian Gentner motzt gegen Bosse

Kaum war Christian Gentner wieder der Startelf, legt der Kapitän des VfB Stuttgart auch verbal wieder richtig los. Schon nach dem 3:0-Baler-Sieg gegen den VfL Wolfsburg hatte der Routinier ein paar deutliche Worte zum Thema Relegation abgelassen.

VfB Stuttgart: So lief die Partie gegen Wolfsburg

Der VfB Stuttgart gehöre mit 27 Punkten eigentlich nicht mehr in die Liga und die Relegation sein ein Geschenk, erklärte der Kapitän am Mikrofon bei Sky. UND einmal in Fahrt lederte Christian Gentner auch noch gleich gegen die Stuttgart-Bosse. Bei bild.de war die Frust-Attacke 33-Jährigen deutlich. Nach der Frage, ob mit der Relegation seine Zeit beim VfB abgelaufen sei, lederte er los: "Es gibt ein paar Dinge, die passen mir nicht. Die mir auch ein bisschen auf den Sack gehen. Auch wenn das jetzt nicht die richtige Wortwahl ist. Vielleicht habe ich schon zu viel gesagt. Aber es gibt Dinge, die ich mir anders vorgestellt hätte."

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

RUMS! Was ist da denn los? Anfang Mai erklärte VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger beim SWR, dass die Zukunft von Christian Gentner noch offen sein. Er müsse sich in den kommenden Wochen beweisen. Da hätte sich der Mittelfeldspieler wohl eine etwas klarere Aussage gewünscht!

+++ Update 11. Mai +++ Nach VfB-Startelf-Comeback: Gentner verlangt Demut vor der Relegation

Lange musste er warten - Christian Gentner! Unter Ex-Trainer Markus Weinzierl landete der Kapitän auf der Bank. JETZT gab es unter Nico Willig gegen den VfL Wolfsburg das VfB-Startelf-Comeback. Er machte seine Sache richtig gut.

VfB Stuttgart: So lief die Partie gegen Wolfsburg

Und nach dem 3:0-Sieg waltete Christian Gentner gleich mal wieder seines Amtes als Kapitän und ordnete den Erfolg entsprechend ein UND machte bei Sky deutlich was er jetzt von der Mannschaft erwartet. Christian Gentner: "Es geht um ein gutes Gefühl für die Relegation. Da helfen solche Ergebnisse natürlich."

ABER: Die Relegation wird mehr vom VfB Stuttgart verlangen, als ein gutes Gefühl. Gentner: "Wir haben eine Saison gespielt mit 27 Punkten - da darfst du normal nicht in der Liga bleiben. Wir bekommen die Chance geschenkt mit der Relegation. Es ist egal wer da kommt, wir sind der Favorit - das können wir nicht von uns schieben." Und Christian Gentner erwartet ein schweres Stück Arbeit: "Die Mannschaften bewegen sich alle auf einem ähnlich guten Niveau in der 2. Liga." Klare Worte vom Kapitän des VfB Stuttgart.

VfB in der Relegation: So läuft es ab - Termine

+++ Update 06. Mai +++ Gentner: Gibt's nach VfB-Kader-Garantie jetzt das Startelf-Comeback?

Es könnte seine letzte Saison beim VfB Stuttgart sein - Christian Gentner stand in den vergangenen Wochen bei den Schwaben auf dem Abstellgleis. Sportvorstand Thomas Hitzlsperger erklärte, die Entscheidung über seine Zukunft in Stuttgart sei "noch nicht getroffen".

Immerhin gab's von Trainer Nico Willig vor dem Spiel gegen Hertha BSC Berlin eine Kader-Garantie. Dabei sein ist ALLES? Nein! Nach dem Ausfall von Andreas Beck (Meniskus-Einriss im rechten Knie) könnte es für Gentner jetzt beim VfB Stuttgart ganz schnell zurück aufs Feld gehen - am Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg.

Willig: "Die Personalie Andreas Beck hat mich natürlich beschäftigt. Es tut schon weh! Andi ist Musterprofi, er hat uns auf seiner neuen Position sehr geholfen - deswegen ist es für uns ein schwerwiegender Ausfall." Die Lösung? Christian Gentner?

VfB Stuttgart: Wolfsburg im Visier - Daten, Fakten und News

Durchaus möglich, wie VfB-Trainer Nico Willig erklärt: "Ob er ihn Eins-zu-Eins ersetzten wird, kann ich noch nicht sagen. Aber, Christian Gentner ist der Kapitän dieser Mannschaft, und eine Mannschaft braucht einen Kapitän auf dem Platz. Die Wahrscheinlichkeit, dass er am Samstag in Startelf stehen wird ist sehr hoch." Ist das nach der Kader-Garantie eine Startelf-Garantie? Es wäre immerhin DIE Chance für Christian Gentner zu zeigen, dass er beim VfB Stuttgart noch lange nicht aussortiert gehört.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

+++ Update 06. Mai +++ Gentner bald weg vom VfB Stuttgart?

Das klingt nicht gut für den Kapitän! VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger sagte gegenüber dem SWR: "Ob er nächstes Jahr bei uns auf dem Platz stehen wird, diese Entscheidung ist noch nicht getroffen." Klar, denn die schlechte Saison des VfB Stuttgart wird wohl einen heftigen Umbruch mit sich bringen. Das bedeutet aber nicht nur für Christian Gentner, dass er bangen muss, sondern auch für die anderen "Oldies" wie Andreas Beck und Dennis Aogo. Generell ist das Team gefordert - Hitzlsperger: "Sie müssen verstehen, dass sie jetzt den Auftrag haben, uns in der Liga zu halten."

Für Christian Gentner könnte sich bereits gegen den VfL Wolfsburg einen Chance ergeben. Da Andreas Beck angeschlagen ist (Knie) besteht für den Routinier die Möglichkeit eines Startelf-Einsatzes.

+++ Update 2. Mai +++ Trainer Nico Willig mit Kader-Garantie für Christian Gentner!

Da wird sich Christian Gentner aber freuen - er ist beim VfB Stuttgart wieder dabei! Von Trainer Nico Willig gab es bei der Spieltags-Pressekonferenz am Donnerstag quasi eine Kader-Garantie für die Partie am Samstag (15.30 Uhr) bei Hertha BSC Berlin.

VfB Stuttgart gegen Hertha BSC Berlin: So sehen Sie die Partie live im TV und im Stream

Der VfB-Kapitän hat sich in den vergangenen Wochen nach seiner Verletzung (Muskelfaserriss) Stück für Stück zurück gekämpft. Bereits vor der Partie gegen Borussia Mönchengladbach wurde über einen Einsatz von Christian Gentner für Stuttgart spekuliert.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Stuttgart-Trainer Nico Willig wirkte froh über die Rückkehr des Routiniers: "Es gibt positive Nachrichten. Christian Gentner hat die ganze Woche komplett trainiert, konnte alle Elemente absolvieren und hat gut und spielfreudig gewirkt. Er wird mit großer Sicherheit am Samstag im Kader stehen." Heißt: Sollte er weiter fit bleiben, wird er im Kader stehen! 

+++ Update 17. April +++ VfB-Kapitän ist zurück: Christian Gentner im Mannschaftstraining

Endlich auch mal wieder erfreuliche Nachrichten für den VfB Stuttgart. Wie der Verein am Mittwochmorgen über Twitter mitteilte, konnte Kapitän Christian Gentner wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Nach einem Faserriss in der Wade steht der 33-Jährige dem VfB Stuttgart im Endspurt um den Klassenerhalt wieder zur Verfügung. Gentner hatte sich die Verletzung beim 0:3 bei Eintracht Frankfurt zugezogen und seit Ende März nicht mehr mit der Mannschaft trainieren können.  

Nico Willig könnte damit bereits am Samstag (18.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach wieder auf Christian Gentner zurückgreifen. Nach der Spuck-Rot-Sperre von Santiago Ascarcibar wäre der Routinier sicher eine Option für die Position neben Gonzalo Castro.

VfB Stuttgart: Santiago Ascacibar spricht über seine Spuck-Attacke

+++ Update 17. April +++ Mini-Chance: Schafft es Gentner nach der Verletzung wieder in die VfB-Startelf?

Die Probleme im Mittelfeld des VfB Stuttgart sind mit dem Spuck-Rot von Santiago Ascacibar nicht kleiner geworden. Wer kann den Job gegen den FC Augsburg am Samstag übernehmen. Eine Option wäre im Normalfall sicher Kapitän Christian Gentner. Doch der Routinier kämpft noch immer seiner Verletzung (Muskelfaserriss).

Immerhin, eine klitzekleine Chance könnte beim VfB-Kapitän noch bestehen. Auf der Pressekonferenz vor der Partie erklärte Trainer Markus Weinzierl: "Er ist im Aufbautraining. Er wird die nächsten Tage das Pensum steigern - er hat eine kleine Chance dann Donnerstag, Freitag im Mannschaftstraining zu stehen. Es lässt sich aber jetzt nicht endgültig bewerten."

Eine Rückkehr in die Startelf des VfB Stuttgartwäre für den Kapitän auf dem Abstellgleis nach Wochen der Ernüchterung endlich wieder ein positiver Schub. Christian Genter in den Wochen vor seiner Verletzung in den Planungen von VfB-Trainer Markus Weinzierl nur noch eine untergeordnete Rolle gespielt.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

+++ Update 01. April +++ Gentners Verletzung nicht so schlimm wie befürchtet

Der VfB Stuttgart kann aufatmen. Die Verletzung von Kapitän Christian Gentner ist weniger schlimm, als zunächst erwartet. Der 33-Jährige fällt laut den Schwaben "nur" zwei bis drei Wochen aus. Demnach zog sich Gentner einen kleinen Muskelfaserriss in der rechten Wade zu.

VfB-Trainer Markus Weinzierl hatte nach der Partie gegen die Eintracht in Frankfurt (3:0) zunächst Schlimmeres vermutet. "Ich glaube, dass er nicht so schnell wieder zur Verfügung steht", sagte Weinzierl nach Gentners Aus. Und trotzdem kommt die Verletzung zum denkbar unglücklichsten Zeitpunkt im Abstiegskampf.

+++ Update 27. März +++ VfB Stuttgart: Startelf-Comeback für Kapitän Gentner?

Wenn es am Sonntag (18 Uhr) für den VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt geht, dann könnte es eine Startelf-Rückkehr von Kapitän Christian Gentner geben. DENN: Mit Santiago Ascacibar fehlt das Arbeitstier im Mittelfeld. Die Zehnte gelbe Karte im Spiel gegen Hoffenheim sorgt für eine Zwangspause.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Die Alternative? Christian Gentner! Gegen die starke Frankfurter Offensive ging der VfB im Hinspiel beim 0:3 gar richtig baden. Bei erklärt Coach Markus Weinzierl seine Bedenken: "Da haben wir nicht gut ausgesehen. Frankfurt hat unheimlich viel Power vorne."kicker.de

Mit Christian Gentner hätte er zumindest einen erfahrenen Spieler, der durchaus auch seine Qualitäten im Zweikampf schon bewiesen hat. Dazu kommen sein Ansehen innerhalb der Mannschaft und seine Führungsqualitäten. Und wie kicker.de schreibt, wäre er eine gute Option im Kampf um die Lufthoheit. Frankfurt erzielt nach dem FC Bayern (14) die meisten Kopfballtore der Liga.

+++ Update 14. März +++ VfB Stuttgart: Nach Mangala-Deal - bleibt Christian Gentner, oder geht er?

Es wird nicht leichter für VfB-Kapitän Christian Gentner. Nachdem Stuttgart sich den an den Hamburger SV ausgeliehenen Orel Mangala zur kommenden Saison zurück holt bekommt Gentner weitere Konkurrenz. Aktuell MUSS sich der Kapitän bereits mit einem Bankplatz zufrieden geben. Doch ob Kurzeinsätze für ihn weiter das Richtige sind, ist fraglich.

Coach Markus Weinzierl wird Mangala sicher als Nachfolger des angezählten VfB-Kapitäns Christian Gentner aufbauen wollen. Steht der 33-Jährige also vor dem Abschied aus Stuttgart? NEIN. Laut bild.de laufen aktuell Gespräche mit den Schwaben. Und: Viele haben den Eindruck, es täte Gentner gut, wenn er noch einmal eine andere Herausforderung annähme. Dass er nach seiner Zeit als Profi eine Karriere beim VfB macht, gilt als sicher.

+++ Update 6. März 2019+++ VfB Stuttgart: Aussortiert - so reagiert Kapitän Christian Gentner

Der VfB-Kapitän Christian Gentner ist aktuell raus aus der Stammformation - Doch wie reagiert er darauf? So, wie man es von einem echten Kapitän erwartet. Er erklärt: "Ich gehe mit der Situation um, wie ich es auch von anderen erwarten würde. Wir haben jetzt eine Formation gefunden, die gut zueinander passt."

Gegen Hannover bewies Gentner dann auch, dass er da ist, sobald er  von Trainer Markus Weinzierl gebraucht wird. Beim 5:1-Spektakel bereitete der Kapitän nach seiner Einwechslung sehenswert den letzten Treffer von Steven Zuber vor. Dennoch wartet am Samstag gegen Borussia Dortmund wohl wieder nur sein neuer Stammplatz auf der Bank.

VfB Stuttgart: Gerüchte und Entwicklungen

+++ Update 20. Februar 2019+++ War's das für Christian Gentner? Geht der VfB-Kapitän von Bord?

Für den Kapitän des VfB Stuttgart läuft es in dieser Bundesliga-Saison nicht gut. Zuletzt wurde der 33-Jährige zum Bankdrücker - 90 Minuten Zuschauer gegen RB Leipzig. Christian Gentner könnte jetzt eine wichtige Entscheidung fällen!

Der Oldie-Kapitän könnte durchaus in Grübeln gekommen sein. Der Abstiegskampf ist eben extrem zermürbend. Reicht es hier noch für ihn? Sollte er seine Karriere in einem anderen Verein ausklingen lassen? Im Sommer läuft sein Vertrag aus. Für den neuen Sportvorstand Thomas Hitzlsperger könnte eine der ersten wichtigen Personalentscheidungen werden.

+++ Update 31. Januar 2019+++VfB Stuttgart: Vertrag bei Christian Gentner läuft aus - wie geht's weiter?

Er ist der Kapitän und Leitwolf beim VfB Stuttgart: Christian Gentner. Doch im Sommer läuft sein Vertrag aus und bislang gab es noch keine Gespräche. Christian Gentner wird trotz auslaufenden Vertrags beim VfB Stuttgart seine Karriere über den Sommer hinaus fortsetzen. "Ich werde nicht aufhören, Fußball zu spielen, weil ich mich dafür einfach noch zu fit fühle", sagte der 33-Jährige

Ob er in Stuttgart oder bei einem anderen Club weitermachen wird, ist aber noch offen. Der Mittelfeldspieler schloss nicht aus, seine Karriere bei einem anderen Club fortzusetzen. "Im Fußball kann man eigentlich nie etwas komplett ausschließen. Aber das ist schwer vorstellbar", sagte er.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare