In Stuttgart verzückte er die Fans, in Berlin ist er gescheitert

Ade, Mané? VfB-Aufstiegsheld bei Union Berlin auf dem Abstellgleis

+
VfB-Aufstiegsheld Carlos Mané bei Union Berlin auf dem Abstellgleis.
  • schließen

VfB Stuttgart: Carlos Mané hat sich bei Union Berlin nicht durchgesetzt.

Die Spiele in der Relegation liefern bereits im Vorfeld immer ihre ganz eigenen Geschichten und Dramen! So auch das Alles-Oder-Nichts-Duell zwischen dem VfB Stuttgart und dem 1. FC Union Berlin.

VfB Stuttgart: Carlos Mané und die rosige Schwaben-Vergangenheit

DENN: In den Reihen von Union Berlin steht ein Profi, der einst beim VfB Stuttgart die Fans entzückte: Carlos Mané. Der Flotte-Flügelspieler stand in der Saison 2016/2017 bei den Schwaben im Kader.

VfB vor Relegations-Drama: Daten, Fakten und aktuelle News

Und der 25-jährige Portugiese machte in 19 Partien in der 2. Liga immerhin sechs Tore für den VfB Stuttgart. Dazu kamen noch neun Vorlagen! Am Ende dieser Spielzeit stand der Aufstieg in die Bundesliga. Im Januar 2018 zog er sich einen Sehnenriss im rechten Oberschenkel zu und verpasste die komplette Saison 2017/18.

VfB: Aufstiegsheld auf dem Abstellgleis bei Union Berlin

Nach dem Ende des VfB-Leihgeschäfts musste Carlos Mané 2018/2019 zu Sporting Lissabon zurück. Nach nur zwei Ligaspielen ging die Reise wieder nach Deutschland. Wieder auf Leihbasis. Zum Zweitligisten 1. FC Union Berlin. Der Vertrag endet nach der Saison.

VfB: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Und es dürfte WIEDER eine Rückkehr nach Lissabon anstehen. Denn: Der ehemalige VfB-Aufstiegsheld Carlos Mané steht laut bild.de in Berlin auf dem Abstellgleis. Gescheitert in der Hauptstadt.

Ade, Mané? Der 25-Jährige steht vor dem Abflug

In der Tat kommt Mané in der Rückrunde auf nur acht Einsätze. Seine Ausbeute: EINE Vorlage! Nach Informationen der Bild zu wenig für Union Berlin, um die Kaufoption zu ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema